Media MarktVorbei

Staubsaugroboter Neato Botvac Connected D5 ab 327€ (statt 478€)

Wer nach einem Haushaltshelfer sucht, der dürfte mit dem Neato Botvac Connected D5 Plus Saugroboter gut bedient sein. Bei MediaMarkt bekommt ihr den grade für 349€ – 327€ sind es, wenn ihr mit Masterpass zahlt.

Im Vergleich fallen 478€ an.

Tipp Weitere Singles‘ Day Artikel  findet ihr auf unserer Übersichtsseite.

  • Neato Botvac Connected D5 Staubsaugroboter ab 327€
    • Preisvergleich: 478€, Ersparnis: 1514€
    • Beutellos
    • 0,7 Liter Fassungsvermögen
    • Mikrofilter
    • Wlan-fähig
    • Seitenbürsten
    • Kombidüse
    • Per App bedienbar
    • SpinFlow Reinigung
    • Bis zu 420 m² pro Zyklus
    • LaserSmart Navigation
    • Gewicht: 3,4 kg

Der Neato Botvac Connected D5 ist preislich etwas höher angesetzt als so manch anderer Staubsaugroboter, doch dafür hat er auch einige Funktionen, die sonst eher unüblich sind. Z.B. navigiert das Gerät per LaserSmart durch eure Wohnung, d.h. es kartografiert den Boden. Somit kann der Sauger effizienter reinigen, da er nicht planlos durch die Wohnung fährt. In einem Akkuzyklus packt das Gerät bis zu 420 m².

Der Saugroboter ist beutellos und fasst 0,7 l. Dank Wlan-Fähigkeit und Neato App könnt ihr das Gerät von überall startenReinigungen planen und Benachrichtigungen bzw. Reinigungsstatistiken erhalten. Bei Amazon bekommt ihr den Haushaltsroboter für 467,98€. Der nächstbeste Preis liegt bei stolzen 596€.

Die bislang 65 Amazon-Bewertungen zu dem Gerät kommen im Schnitt auf saubere . Der Staubsaugroboter reinigt zuverlässig und kommt auch an schwierige Stellen. Eine weitere Stärke ist, dass er sich für alle Bodenbeläge eignet. Das Gerät wird hier nicht mehr als Spielerei sondern als richtiger Haushaltshelfer bezeichnet.

Der Umfang und die Bedienung der App ist noch verbesserungswürdig und auch die Reinigung des Filters stellt sich als aufwändig heraus.

Viel Spaß beim Staubsaugen (lassen)!

Euer Doc


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

weini2310

05.11.2017, 13:32 Zitieren #

Kann ich jedem nur ans Herz lege. Habe ihn früher auch belächelt aber mittlerweile bin ich froh in zu besitzen

Max55

05.11.2017, 13:33 Zitieren #

Cold.
Kann nicht mehr als der xiaomi Roboter und der kostet die Hälfte..

Arne1972

05.11.2017, 13:35 Zitieren #

Es geht sich ja auch um die Ersparnis. Ein BMW ist auch teurer als ein VW, beide können auch NUR fahren

lukas1996

05.11.2017, 13:46 Zitieren #

Ist auf jedenfall ein guter Deal. Teuer sind die Dinger trotzdem noch, aber lohnt sich bestimmt.

Christian_S2904

05.11.2017, 13:54 Zitieren #

Teurer ist nur der Kobold von Vorwerk. Der kostet 749€

weini2310

05.11.2017, 15:28 Zitieren #

@max55. Und ob der mehr kann. Er kann als einziger dank seiner eckigen Form und der seitenbürste jede Ecke sauber machen. Das schafft sonst nur der Vorwerk (ist übrigens auch Neatobasis). Hab über Ein Jahr die Roboter studiert und die Neato sind die besten und sind ihr Geld wert. Software wird auch ständig weiterentwickelt und Installation und Bedienung sei’s über Roboter oder App sind kinderleicht. Denke das ist auch ein entscheidender Punkt.

AlexGast

05.11.2017, 22:05 Zitieren #

Ich hab selbst einen Neato und kann nur davon abraten. Die Software ist mies und die D-Bauform empfinde ich eher als Nachteil. Von Ecken sauber machen kann keine Rede sein, auch wenn es logisch wäre, dass er das durch die D-Form können sollte. Support von Neato gleich 0 (nur Textbausteine, die nicht auf Fragen eingehen). Firmware-Updates gibts keine. Im direkten Vergleich mit dem Xiaomi würde ich immer den Xiaomi nehmen. Nicht weil er günstiger ist, sondern weil er besser ist. Was der Xiaomi in den Ecken liegen lässt ist minimal und steht dem Neato in nichts nach. Dass er nur die Hälfte kostet ist da nur n Bonus.

bd7159

06.11.2017, 14:23 Zitieren #

Da werde ich wohl noch einige Zeit warten müssen bis der bezahlbar ist

steveband

11.11.2018, 19:57 Zitieren #

@Arne1972: Genau das verstehen hier leider nicht alle. Da werden Äpfel mit Birnen verglichen….

bd2610

11.11.2018, 21:58 Zitieren #

Den Vorteil mit der eckigen Bauform verspielt der Neato dadurch, dass die Bürste nicht vorne an der Ecke sitzt sondern weiter hinten an der Seite. Was bringt es, wenn er in die Ecke fährt aber da nichts mitnehmen kann? Dann kommt die Bürste beim runden Sauger weiter in die Ecke.

bd2610

11.11.2018, 21:59 Zitieren #

Trotzdem natürlich wegen der Ersparnis ein guter Deal.

Kommentar verfassen