MediaMarkt

innogy Energie-Paket Starter-Kit für das SmartHome für 79€ (statt 120€)

Ihr wollt euer Zuhause smarter machen? Dann ist hier der Anfang. Ihr bekommt das INNOGY Energie-Paket Starter-Kit gerade für 79€. Im Vergleich müsstet ihr mindestens 120€ zahlen.

  • innogy Starter-Kit für 79€
    • Preisvergleich: 120€, Ersparnis: 41€
    • Produkttyp: Starter-Kit
    • App-steuerbar
    • Benachrichtigung über: Internet, SMS
    • Unterstützte Betriebssysteme: PC/MAC, Android, iOS
    • Lieferumfang:
      • 1 x SmartHome Zentrale 1.0, 1 x Zwischenstecker, 1 x Wandsender, 1 x Heizkörperthermostat 1.0, 1 x Tür-/Fenstersensor
    • Angebot gilt bis 31.08.2019

Im Starter-Set bekommt ihr die SmartHome Zentrale, einen Zwischenstecker (intelligente Steckdose), den Wandsender (ein Schalter an der Wand, mit dem ihr andere Geräte steuern könnt), ein Heizkörperthermostat und einen Tür-/Fenstersensor – also alles, womit sich im Haus Energie sparen und es sich schützen lässt. Bei ungebetenen Gästen z.B., also, wenn das Fenster aufgemacht wird, obwohl ihr wisst, niemand ist zuhause (Fenstersensor), erhaltet ihr eine Meldung auf euer Handy.

Für den Einstieg in das smarte Zuhause ist das Set echt top!

Euer Doc


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Soundsurf

16.11.2018, 20:33 #

Kann hier jemand über dieses System berichten?

eLRitmo

16.11.2018, 21:52 #

Die Frage ist hier wirklich, die Möglichkeit für zukünftige Aufrüstungen.

rwerner

31.07.2019, 20:49 #

Das System funktioniert recht zuverlässig, nur die Programmierung ist echt etwas umständlich, aber wenn man es verstanden hat geht alles. Es gibt auch noch Rauchmelder und Bewegungsmelder. Ich glaube aber bei Jalousien hört es auf.

rwerner

31.07.2019, 20:55 #

Muss mich korrigieren, Jalousien geht auch. Mittlerweile gibt es eine neues Gateway. Der Vorteil ist und darum habe ich es genommen, man hat keine Folgekosten und braucht keinen eigenen Server. Es liegt alles in der Cloud.

diverchriss

31.07.2019, 22:17 #

Hört sich gut und komplett an. Aber Cloud basiert stört mich.

danielis007

01.08.2019, 08:22 #

Ich habe bisher positive Erfahrungen gemacht.
Ich gebe mein jetztiges System bestehend aus
-1 x SmartHome Zentrale
-1x Zischenstecker,
– 2 x Heizkörperthermostat
gebraucht ab.
Preis 50€. Bei Interesse gerne eine PN

weini2310

01.08.2019, 13:18 #

@rwerner Hi. Muss du keine Gebühren mehr für die Mobile Nutzung zahlen da du schreibst keine Folgekosten mehr. Ich habe auch das komplette Innnogy System. Muss aber für mobile Nutzung jährlich 14,95 Euro zahlen.

Kommentar verfassen