Neu bei McDonalds: Der McDeal für 3,79€ // Der McChicken ist wieder da

Die Preise für Fastfood steigen trotz wachsender Konkurrenz in Deutschland nach wie vor. Mittlerweile wird man je nach Menü bis zu 7€ bei den führenden Burgerketten los. Burger King hat als kostengünstigere Lösung den King des Monats für 3,99€ eingeführt und ab heute gibt es bei McDonalds das Gegenstück: Den McDeal. Während der Preis von 3,79€ für ein Menü richtig gut ist, gibt es aber ein weiteres Novum: Der McChicken is back!

Der McDeal beinhaltet einen Burger – wahlweise McChicken Classic oder Hamburger Royal Käse sowie eine mittlere Portion Pommes und einen 0,4 Liter Softdrink. Als netter Nebeneffekt der Aktion taucht der klassische McChicken auch wieder auf, der meiner Meinung nach sowieso besser war als der aktuelle. Geschmacklich lässt sich über Fastfood und die bevorzugten Ketten natürlich vortrefflich streiten, aber vergleichsweise zum Normalpreis ist das Angebot schon nicht übel. Der Preisvergleich ist an sich etwas schwierig, da die Preise je  nach Filiale unterschiedlich sein können kann.

In Konkurrenz tritt das McDeal Menü mit dem King des Monats von Burger King. Beim Big King Menü für 3,99€ ist nämlich eine große Portion Pommes und ein großer Softdrink dabei. Der Aufpreis von 20 Cent zum McDeal ist dafür durchaus gerechtfertigt. Und an dieser Stelle will ich mit daher gleich mal den Spaß geben, nachzuragen, ob ihr eher McDonalds oder Burger King favorisiert. Bei uns herrscht hier nämlich Unstimmigkeit 🙂

[poll id=“2″]

Hier geht’s zum Schnäppchen>>

Jetzt gratis Abo abstauben

Weitere Informationen? Dann klicke hier!

DealDoktor

senseless [Android]

24.05.2012, 07:30 Antworten Zitieren #

Die Burger sind bei BK besser aber die Pommes und vor allem die Chicken Nuggets sind bei MC Donalds besser. Aber über Geschmack lässt sich ja bekanntermaßen nicht streiten ^^

Tanyel

24.05.2012, 07:39 Antworten Zitieren #

Einen Royal mit Käse. 😀

kalle88

24.05.2012, 07:46 Antworten Zitieren #

Das Angebot gilt also ab heute?

leismann [Android]

24.05.2012, 07:48 Antworten Zitieren #

also burger king find ich besser die burger sind der hammer und die pommes erst aber die nuggets und die dazu gehörigen soßen sind im mc donalds besser

Glösch

24.05.2012, 07:48 Antworten Zitieren #

BK ist für Männer und Mc für Frauen! Echte Burger macht nur BK!

hawk

24.05.2012, 08:22 Antworten Zitieren #

Ist der McChicken denn der gleiche wie früher? Der chickenburger ist zum Beispiel nämlich zwischendurch mal kleiner geworden.

Steini [Android]

24.05.2012, 10:13 Antworten Zitieren #

@hawk ich dachte das mit den Chivkenburger war nur eine einbildung. Aber wenn es andere auch so sehen muss es ja stimmen.

Payne

24.05.2012, 10:14 Antworten Zitieren #

Der McChicken war weg?

Habe mir auch länger kein Menü da geholt, meist nur Cheeseburger auf die Hand.

duffbeer2000

24.05.2012, 10:22 Antworten Zitieren #

die burger sind beim mc eindeutig besser, die besten pommes macht jedoch bk! die schlechteste „mayo“ hat bk (heinz pommes sauce).

Jynx [Android]

24.05.2012, 11:10 Antworten Zitieren #

Wenn wir Fastfood essen, dann seit Jahren nur den Big Tasty Bacon. Da kann ich mich reinsetzen. Und wenn es den grad nicht gibt, dann gehen wir wieder. Die Burger bei BK sind nicht rund, aber Pommes find ich da besser. Bei McD schmecken die manchmal gar nicht. Ist sowieso erschreckend, wie die Qualität von Restaurant zu Restaurant variiert.

Yogi

24.05.2012, 11:58 Antworten Zitieren #

BK hat die um Klassen besseren Pommes! Bei MCDO fragt man sich ob diese ultra dünnen geschmacklosen Stifte irgend etwas mit Kartoffeln zu tun haben, vielleicht mal eine Nacht nb. einem Kartoffelsack gelegen?
Burger gibt es gute bei beiden, Whopper bei BK und Royal TS bei MCDO Favorit.
Service ist bei beiden oft mega schlecht. Die Preise sind mittlerweile mehr als unverschämt!

Mina [iOS]

24.05.2012, 12:36 Antworten Zitieren #

Preise sind besser bei BK!
Aber Burger und Chicken eindeutig bei Mc! Dafür sind die Pommes ekelhaft- die sind besser bei BK!

Wladik

24.05.2012, 13:04 Antworten Zitieren #

BK bieten bei seinem Angebot doch ein 0,5L Getränkt und eine große Portion Pommes an oder?

geschafft

24.05.2012, 16:35 Antworten Zitieren #

Glösch :
BK ist für Männer und Mc für Frauen! Echte Burger macht nur BK!
[/quote]
MC ist für Mädchen, BK ist für Frauen/Jungs und selber grillen und jagen für echte Männer wuhuhu *rülps*

Haha, ich liebe schwarz-weiß-Denker XD

dulce-corazon.com

24.05.2012, 19:45 Antworten Zitieren #

Hi, ich mag beide Läden, aber bei mir in der Nähe (Waterfront Gröpelingen) gibt es noch Subway, Kochlöffel und das Alex. Ich bin mit Fastfood versorgt.

Flo

24.05.2012, 19:55 Antworten Zitieren #

Also unser McD in Kiel macht sich das nette Sternchen zu nutze, hier kostet das ganze 4,39 und ist damit wie ich finde nicht mehr so das tolle Schnäppchen wie der King des Monats und BK finde ich auch noch leckerer.

Markus

25.05.2012, 16:33 Antworten Zitieren #

Laut der Webseite von McDonalds hat eine Portion des McChicken Classic (also 1 Burger!) nur 235 kcal, 100 Gramm des Burgers haben 245 kcal.
Somit wiegt der McChicken rund 95 Gramm, was doch ein Witz ist?! Oder ist das ein Fehler auf deren Seite?
http://www.mcdonalds.de/produkte/produktfinder.html#/mcchicken_classic

hawk

10.06.2012, 10:21 Antworten Zitieren #

@Steine und Markus: Der Chickenburger ist tatsächlich kleiner geworden. Erst kostete er 1€, dann ja mal 1,30€. Als McDonalds den Preis wieder auf 1€ runter gesetzt hat, verkleinerte sich auch der Burger. Diese Befürchtung ist auch beim McChicken wahr geworden. War früher noch eine echte Fleischscheibe drin, ist das Fleisch jetzt vielleicht nocht 4-5mm dick. Die Panade war auf beiden Seiten genauso dick und das Fleisch deshalb komplett trocken. Das ist nicht mehr der McChicken von früher. Sogar mit einem Chickenburger bekommt man mehr Fleisch.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)