Weinvorteil

6 Flaschen des mehrfach prämierten Cava für 41,89€

Jetzt schon für Silvester einkaufen: Bei Weinvorteil bekommt ihr für kurze Zeit 6 Flaschen des mehrfach prämierten DuQue Egmond Cava Brut – Penedés DO für 35,94€ plus 4,95€ Versand. 

  • 6 Flaschen des mehrfach prämierten Cava für 41,89€
    • mit dem Gutscheincode: TWM2019
    • gültig bis 26.12.2018; einmal pro Kunde/Haushalt, nicht kombinierbar mit anderen Aktionen/Gutscheinen
    • Land/Herkunft:  Spanien, Region: Penedès DO
    • Rebsorte: Macabeo (30 %), Parellada (30 %), Xarel-Lo (40 %)
    • Weinstil: Moussierend & Frisch
    • Geschmack: trocken
    • Optimal bis: 2020, jetzt trinkreif
    • Prämierungen:
      • Silbermedaille (3 Sterne) beim Degustationswettbewerb von selection in der Kategorie „Alles was schäumt“ 2013
      • Bronzemedaille bei der Japan Wine Challange 2011
      • Goldmedaille Champagne & Sparkling Wine World

Weinvorteil sagt:

Der DuQue Egmond ist ein im Glas strahlender, trockener und aromatischer Schaumwein. Er präsentiert sich Ihrem Auge hellgelb mit leicht grünem Schimmer. Sein üppiger Duft ist würzig und frisch mit Anklängen von Bananen, Melonen, Aprikosen und etwas Apfel. Er hat eine kräftig-cremige Perlage und ist ausgewogen im Geschmack: Harmonie in Perfektion. Das lange Finish ist langanhaltend lecker.

Schenken Sie diesen eleganten Cava bei 8-9 °C ins Glas ein, dann erweist er sich als hochwertige Alternative zum Champagner. Aber auch als Begleiter zum Essen macht er eine sehr gute Figur, wie zum Beispiel zum gebratenen Kabeljau mit Kartoffel-Püree, Fisch- und Gemüseterrinen, Pasta mit Scampi, frischen Salaten, cremigen Käsesorten oder Wiener Schnitzel.

Salute!

Euer Doc


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

diverchriss

22.12.2018, 07:06 Zitieren #

Silvester kann kommen.

baerenkurde

23.12.2018, 00:03 Zitieren #

Nix für mich, aber vielleicht für meine Gäste.

DerPanda

25.12.2018, 23:41 Zitieren #

Ach die Gaeste.

Kommentar verfassen