GearBest

Xiaomi Dafang – Drehbare Full HD WLAN IP-Kamera mit 120 Grad Weitwinkel für 17€

Ein weiteres Angebot von Gearbest ist die Xiaomi Dafang für 18,23€ inkl. Versand.

Die Lieferung erfolgt aus China und dauert ca. 14-21 Tage. Da wir unter der Freigrenze von 26€ sind, fällt weder Zoll noch Einfuhrumsatzsteuer an.

Um auf den angegebenen Preis zu kommen, loggt euch in euer Kundenkonto ein und nutzt für den Kauf den Gutscheincode Feb.DE14 im Warenkorb. Wie so oft bei Gutscheincodes von Gearbest sind diese immer nur auf eine bestimmte Anzahl an Einlösungen beschränkt, daher am besten nicht all zu lange warten.

Bei der Dafang handelt es sich um eine IP-Kamera, die über WiFi in euer Netzwerk eingebunden und über die MiHome-App (iOS / Android) gesteuert werden kann. Sie filmt mit einer Auflösung von 1080p, also Full HD und kommt auf 15 Bilder pro Sekunde – absolut ausreichend für eine „Überwachungskamera“, wenn man einfach mal schauen will, was so Zuhause los ist.

Betrieben wird sie über 5V, ist also perfekt für eine Powerbank geeignet, wenn mal keine Steckdose in der Nähe ist.

Aufnahmen landen auf der SD-Karte, die bis zu 32GB sein darf, allerdings nicht im Lieferumfang enthalten ist.


Xiaomi Bluetooth 4.2 Lautsprecher für 15,82€ Zur Aktion »
DJI Spark – Fly More Combo (2 Akkus, Controller und mehr) für 477,59€ (statt 614€) 477,59€ 614,00€ Zur Aktion »
Xiaomi Redmi 5 Plus – 6 Zoll LTE Smartphone für 149,24€ Zur Aktion »

Jetzt gratis Abo abstauben

Weitere Informationen? Dann klicke hier!

DealDoktor

chaotenstar

24.10.2017, 15:52 Antworten Zitieren #

Funktioniert sie auch außerhalb von China?

mossy

24.10.2017, 15:55 Antworten Zitieren #

@chaotenstar: also bei vielen Usern ja ! Ließ dir Mal hier die Kommentare durch 🙂

https://www.china-gadgets.de/?p=125368

car1

25.10.2017, 07:17 Antworten Zitieren #

Funktioniert die Kamera auch ohne Klaut? Kann ich direkt ins lokale Netzwerk streamen?

cryptic

25.10.2017, 09:24 Antworten Zitieren #

Würde mich auch interessieren ob man von unterwegs aus darauf zugreifen kann 🙂

chaotenstar

26.11.2017, 00:16 Antworten Zitieren #

@mossy: danke dir!:)

chaotenstar

26.11.2017, 00:17 Antworten Zitieren #

@mossy: habe die vor ca. 2 wochen Mal bestellt. Kann dann auch berichten 🙂

chaotenstar

06.12.2017, 23:57 Antworten Zitieren #

@mossy: immernoch nicht da 🙁

BellaIsa

07.12.2017, 08:28 Antworten Zitieren #

Ich hab die Cam direkt bei Gearbest gekauft. Anfangs gab es grobe Probleme, weil die App das Streamen nicht gut unterstützt hat, es gab ständig Abbrüche oder man konnte sich gar nicht verbinden. Doch seit dem Update funktiert es sehr gut. Das Bild ist einwandfrei, auch bei Low Light. Nur der Ton wird bei mir nicht ausreichend übertragen und die Zeitverzögerung beim Livestream ist an die 4 Sekunden.

dschidschoriengrien

07.12.2017, 12:20 Antworten Zitieren #

Also ich habe mir gleich mal zwei Stück gegönnt, dann gibts auch keine Versandkosten mehr, d.h. 32 Euronen fürs Doppelpack.
Auch wenn der Zoll seine 19% Umsatzsteuer einfordert, ist es noch ein Stück günstiger pro Cam.
Wenns so durchgeht, um so besser.

oxidize

07.12.2017, 12:27 Antworten Zitieren #

Einbindung als ONVIF Device in Qnap oder Synology Surveillance möglich? Wie?

ToniS

08.12.2017, 08:54 Antworten Zitieren # hilfreich

Man erstellt bei der Cam einen Account in der „Mi Home“ App, damit kann man dann auch von außen drauf zugreifen. Von einem PC müsste man sich jedoch einen Android Emulator installieren, bzw. ein Programm namens „Domoticz“ (habe ich selbst aber noch nicht testen können).

Das Bild ist wirklich sehr gut, wie schon berichtet. Manchmal schaltet die Cam nur nicht richtig zwischen Tag- und Nachsicht um, aber das kann man auch manuell in der App machen.

Und wer Probleme beim ersten Verbinden mit der App hat, sollte die App noch einmal zurücksetzen und bei der Landesauswahl „Main Land“ und die Sprache auf „Default“ belassen. Nach der Einrichtung kann man das dann ändern.

mcgregor

12.12.2017, 15:37 Antworten Zitieren #

Die Freigrenze ist nicht 26 Euro. Unabhängig von der Person des Versenders und des Empfängers sind alle Sendungen von Waren, deren Gesamtwert nicht höher ist als 22 Euro, einfuhrabgabenfrei (Artikel 23 und 24 Zollbefreiungsverordnung). Dies gilt für Zoll und Einfuhrumsatzsteuer.
Bei einem Wert zwischen 22 Euro und 150 Euro sind die Sendungen zwar zollfrei, aber nicht frei von Einfuhrumsatzsteuer. Nur zur Info, dass sich niemand wundert, wenn er das Ding beim Zoll abholen muss und die Steuern bezahlt.

maggats2

12.12.2017, 15:45 Antworten Zitieren #

@mcgregor: die Freigrenze liegt bei 22€, aber steuern werden erst ab 5€ erhoben😉

    mcgregor

    15.12.2017, 18:59 Antworten Zitieren #

    @maggats2:
    Stimmt. Freigrenze ist 22.- Das noch Luft nach oben ist, ist eine andere Sache.

__Gelöschter_Nutzer__

12.12.2017, 15:54 Antworten Zitieren #

Offizielles Statement auf der Zoll-Webpage:
“ Allerdings werden Abgaben in einer Höhe von weniger als 5 Euro nicht erhoben.“

__Gelöschter_Nutzer__

12.12.2017, 16:27 Antworten Zitieren #

@maggats2: aber bis 26€ Warenverkehr interessiert dem Zoll nicht

teletoeffel

12.12.2017, 21:30 Antworten Zitieren #

Ich hab‘ die Kamera vom Zoll aus zurückgehen lassen müssen, weil die Kombination von „Wifi“, aber kein „CE Kennzeichnen“ vom Bremer Zoll beanstandet wurde.

chaotenstar

15.12.2017, 19:26 Antworten Zitieren #

@teletoeffel: wie ist die denn beim Zoll gelandet?

8ilasdfhj

23.12.2017, 18:25 Antworten Zitieren #

Mir ging es wie teletoeffel: meine Bestellung blieb beim Zoll hängen und ging mangels CE-Zeichen zurück an den Absender.

Anonymous

09.01.2018, 15:33 Antworten Zitieren #

kann man auch per Browser/am PC/Mac auf die Kamera zugreifen?

weiznstutzn

12.02.2018, 17:59 Antworten Zitieren #

Gibt`s schon Erfahrungen von den Bestellern der letzten Aktionen? Taugt das Ding was?

rumper

12.02.2018, 19:11 Antworten Zitieren #

Würde eine kaufen, mich schreckt nur der Betrieb über den „ungeschützten“ China Server sorgen. Ich muss nicht Gott und der Welt mein Haus zeigen.

rumper

12.02.2018, 19:11 Antworten Zitieren #

Omg… Schöner Deutsch hab ich wieder geliefert 😂🤦‍♂️

Der Martin

12.02.2018, 20:11 Antworten Zitieren #

Ich habe 2 Kameras… Mit Mi Home 5.1 bekomme ich die Kamera einfach nicht eingerichtet (Main Land China, GPS an)
QR eingescannt 2x Chinesisches Gebrabbel gehört und dann Ladeanzeige mit Fehler: Connection Time Out

Wolke2017

12.02.2018, 20:56 Antworten Zitieren #

Also scheint es mit der Lieferung aufgrund des Zolls Probleme zu geben?

Der Martin

13.02.2018, 10:38 Antworten Zitieren #

Über Belgien also 14-15 Tage Versand gibt es kein Problem.

Nicht über DHL liefern lassen! Dann geht es zum Zoll… Ab da an reines Glückspiel da CE fehlt.

Oli W

13.02.2018, 14:49 Antworten Zitieren #

Code geht nicht mehr: The Code you entered has expired.

Dso

13.02.2018, 22:02 Antworten Zitieren #

@Oli W: richtig

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)