Windows 7 Home Premium für 50 EUR – Ersparnis von 70 EUR! *Update*

*update4* Laut neuestem Mediamarkt Prospekt ab Freitag, 17. Juli in den Mediamärkten für 45 EUR nochmal verfügbar. Da haben die Schlawiner wohl noch ein paar Exemplare zurückgehalten. Wird aber wohl genauso schnell ausverkauft sein…

windows7_mediamarkt-prospekt

*update3* Nach Informationen diverser Newsseiten war Win7 bei Amazon nach nur 9 Minuten ausverkauft. Amazon hatte wohl nur 1500 Exemplare bekommen. Andere Onlineshops wurden nur mit 500 Exemplaren ausgestattet und waren ähnlich schnell ausverkauft. Nachdem der Run auf Amazon ein Ende hatte, wurden bspw. Conrad, Otto und Neckermann überrannt. In deren Twitter-Feed (verlinkt) konnte man verfolgen, dass Neckermann es dämlicherweise nicht gebacken bekam, anzuzeigen, das Win7 schon ausverkauft ist. Als unser Link auf Neckermann veröffentlicht wurde, gab es schon längst keine Exemplare mehr. Die Bestellungen werden also wohl storniert. Das tut uns leid. Ich für meinen Teil hatte bei Otto noch Glück, da hielten sich die Stückzahlen noch recht lange (wenige Stunden). Leider hatte dummerweise unser Hoster heute morgen so krasse Probleme, dass wir mehrfach komplett offline waren und euch darüber nicht auf dem Laufenden halten konnten. Auch das tut uns leid… *update3 ende*

*update2* AUSVERKAUFT! Noch verfügbar bei Neckermann! Link klicken, das Werbungspopup zur tollsten Mama schließen und „Meinem Warenkorb hinzufügen“. Dann nix wie ab zur Kasse…

*update* Bei Amazon schon ausverkauft, wer sich beeilt, hat evtl. noch bei Conrad Glück

Ab morgen, dem 15. Juli, 9 Uhr, gibt es bei Amazon die große Windows 7 Vorbestell-Aktion. Das neue Betriebssystem geht dabei für nur 49,97 EUR über die Theke, das sind etwa 70 EUR weniger, als der voraussichtliche Einführungspreis (120 EUR) sein wird. Amazon sagt dazu:

Der Artikel steht uns nur in begrenzten Stückzahlen zur Verfügung und wir rechnen damit, daß die vorbestellbare Menge zum Aktionspreis von 49,97 EUR sehr schnell ausverkauft sein wird.

Amazon verkauft dabei einen Coupon für Windows 7. Beim Einlösen nach dem offiziellen Release (22. Oktober) bekommt man damit die ganz normale Windows 7 Version (32-Bit und 64-Bit Variante auf DVD). Bei der europäischen „Home Premium E“ Variante fehlt der Internet Explorer, was aber nur von Vorteil ist 😉 Natürlich kann man sich den IE auch gratis mit dazuholen.

microsoft-windows7-logo

Details zu den verschiedenen Versionen

Windows 7 kommt in 6 verschiedenen Versionen:

  • Windows 7 Starter Edition: Für Netbooks und Entwicklungsländer, starke Nutzungseinschränkungen
  • Windows 7 Home Basic:  Ausschließlich für Entwicklungsländer, weniger Nutzungseinschränkungen
  • Windows 7 Home Premium
    • Enthält alle Neuerungen des Window-7-Desktops und damit die komplette Aero-Glass-Oberfläche
    • Neue Methoden der Fenstersteuerung
    • Unterstützung für Multitouch-Bildschirme (Windows Touch) und Schrifterkennung
    • fortgeschrittene Unterstützung für Multimedia-Formate (inklusive DVD-Wiedergabe)
  • Windows 7 Professional: weitergehende Sicherheits- und Netzwerk-Funktionen, EFS
  • Windows 7 Enterprise: fortgeschrittene Sicherheitsfunktionen, Bitzlocker, AppLocker, Spachversionen
  • Windows 7 Ultimate: wie Enterprise, Ultimate wird allerdings auch im Handel erhältlich sein, während Windows 7 Enterprise nur für Volumenlizenzkunden erhältlich sein wird.

Wer zufällig bei Saturn, Mediamarkt & Co. vorbeischaut, kann auch dort zuschlagen. Der Preis ist derselbe, bei Amazon ist es natürlich wesentlich bequemer. Außerdem muss bei den Fachmärkten sofort bezahlt werden, während Amazon den Preis erst im Oktober in Rechnung stellt.

Du willst keine Gratisartikel mehr verpassen?

Jetzt E-Mailadresse eintragen (kostenlos und jederzeit abmeldbar)

Abdulkerim

14.07.2009, 14:51 Antworten Zitieren #

Hallo Dealdoktor,

klasse DIng! kannste mir das aber etwas genauer erläutern?

1. WIe kauft man bei Amazon? ^^ hab ich noch nie ;O
2. Ich krieg nen Coupon? WO lös ich den ein?
3. Bei MEdiamarkt auch erhältlich? Bei allen oder nur bestimmten MediaMärkten?

DealDoktor

14.07.2009, 17:52 Antworten Zitieren #

Hey Abdulkerim,

1. Amazon Konto erstellen: https://www.amazon.de/gp/sign-in.html
2. Na bei Amazon 🙂 Sobald Win7 erhältlich ist, wird die der Betrag von 49,97 in Rechnung gestellt und Du bekommst die DVD mit dem Betriebssystem per Post. Amazon wird dir vorher wahrscheinlich noch einmal enie E-Mail schicken.
3. Kann ich nicht mit Bestimmtheit sagen, allerdings sind die Kontingente in den Märkten sehr begrenzt! Würde mein Glück bei Amazon versuchen, wenn du nicht um 9Uhr vor der Mediamarkt Tür stehen willst.

Abdulkerim

14.07.2009, 19:41 Antworten Zitieren #

Kauft man das und bezahlt das gleich oder muss man das auf Rechnung bezahlten?

DealDoktor

14.07.2009, 19:48 Antworten Zitieren #

Wie im Artikel beschrieben: „Außerdem muss bei den Fachmärkten sofort bezahlt werden, während Amazon den Preis erst im Oktober in Rechnung stellt.“ AMazon bucht dann erst im Oktober von deinem Konto ab.

Abdulkerim

14.07.2009, 20:06 Antworten Zitieren #

aaah okay vielen Dank 😉

ich war vohin bei MM und die haben gesagt, man sollte früh kommen

DealDoktor

14.07.2009, 20:21 Antworten Zitieren #

Eben deswegen: Einfach aus dem Bett fallen und um 9 Uhr bei Amazon anstehen – virtuell versteht sich.

krueger-th

15.07.2009, 09:53 Antworten Zitieren #

Tja,

das war ja wohl nur ein ganz schlechter Marketing Gag von Amazon.
Erst brechen die Server zusammen und alös alles wieder läuft ist Windows 7 auch schon ausverkauft.
Sorry, aber wenn im gesamten WWW tagelang eine riesen Werbekampagne von Amazon bezüglich Vorbestellung Win7 geführt wird, sollte man schon genügend Gutscheine zur Verfügung haben, das das Angebot zumindest einige Stunden aufrechterhalten werden kann. Aber nach 9 Min. einen Ausverkauf zu vermelden ist für ich Konsumentenverarschung.

Abdulkerim

15.07.2009, 11:12 Antworten Zitieren #

so sehe ich das auch. Punkt 9.01 brechen die server zusammen und bis dann alles angegeben war und die bestellung durch ist war alles ausverkauft.

AMAZON? ich dachte das wäre eine tolle Plattform..

egal, ich war bei MediaMarkt und habe 3 Gutscheine erhalten.

DealDoktor

15.07.2009, 11:14 Antworten Zitieren #

Ich bin echt überrascht, dass Win7 so einen Ansturm verursacht hat.

Abdulkerim

15.07.2009, 11:31 Antworten Zitieren #

war aber abzusehen. die leute haben genug von XP und sind enttäuscht von VISTA. und die ganze werbung zu win 7 war ja mehr als nur honig ums maul schmieren

Fox

15.07.2009, 11:37 Antworten Zitieren #

Ich hatte bei Amazon kein Glück (Server abgestürzt und als es wieder
ging war ausverkauft) und bei conrad auch nicht. Geh jetzt auch mal
zu Mediamarkt.

Abdulkerim

15.07.2009, 11:40 Antworten Zitieren #

also unser MediaMarkt hatte 70 Gutscheine. Da wir hier ein kleinerer Ort sind hatte ich Glück, dass nciht so viele da waren aber die Hälfte war gleich weg die andere H#lfte wird denke ich mal jetzt auch weg sein…

Dealdoktor: ich will auch ein Bildchen!!!

DealDoktor

15.07.2009, 13:06 Antworten Zitieren #

Abdulkerim :
Dealdoktor: ich will auch ein Bildchen!!![/quote]
dazu brauchst du einen Gravatar Account:

http://en.gravatar.com/signup

einfach mit deiner eMailadresse anmelden und ein bildchen hochladen. Dann ist das automatisch auch auf dealdoktor zu sehen

auf AMAZON gibts schon viele Beschwerden.
[/quote]
Hab sie gelesen – sind aber schon gelöscht worden. Schließlich haben die Beschwerden ja auch nichts in den Produktbewertungen zu suchen.

Faq

23.07.2009, 23:38 Antworten Zitieren #

Das war doch alles nur eine billiger PR-Aktion und hat viele Anwender verärgert!

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)