SATURNVorbei

Mehrwertsteuer geschenkt auf Fernseher (QLED & LED) und Soundbars von Samsung (Saturn)

Update Dieser Deal ist leider abgelaufen. Keine Schnäppchen mehr verpassen? Setzt euch in der DealDoktor App einfach einen Deal-Alarm!

DealDoktor App GRATIS downloaden

Google Playstore und Appstore

Newsletter | Facebook | Instagram

Saturn schenkt euch wieder die Mehrwertsteuer, diesmal auf ausgewählte Fernseher und Soundbars von Samsung (parallel dazu läuft die MwSt-Aktion auch bei MediaMarkt). Faktisch werden euch nicht 19%, sondern 15,97% abgezogen, also wie auch bei den vorigen MwSt-Aktionen von Saturn.

Das Angebot umfasst, wie schon oben gesagt, Fernseher und Soundbars. Ich habe euch ein paar Beispiele herausgesucht.

Viel Spaß beim Stöbern, vielleicht ist ja ein passender Fernseher oder eine passende Soundbar für euch dabei 😉.

Euer Doc


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

steinbrei

30.12.2019, 10:01 #

Jetzt nach Weihnachten haben alle bereits ihren neuen Fernseher im Wohnzimmer stehen.

Wer noch keinen Neuen hat, im Sommer sind die olympischen Spiele. Da wird es bestimmt eine Olympiade der Preise geben.

Wer bereits jetzt sich ein TV-Gerät kaufen will sollte sich die Preisentwicklung der letzten Monate ansehen.

Brandings

30.12.2019, 12:00 #

Also ich benötige einen Fernseher gegen März, wann sollte ich mir dann einen kaufen? Jetzt oder im März?

    Knochenstrauss

    30.12.2019, 12:34 #

    @Brandings:
    Ich habe mal gelesen: Wer auf etwas wartet, der wartet immer! Wenn man die Prospekte eines Jahres vergleicht, kommt man zu dem Schluss, dass es solche Aktionen ganzjährig gibt, nur jeweils unter anderem Namen… Wenn du einen TV im März brauchst, dann nutze die Aktion, die im März anläuft, um den einen oder anderen Euro zu sparen! So würde ich es machen! Es kommen noch Valentinstag-Rabatt, Mutter- und Vatertags-Rabatt, Oster-Rabatt, Frühlings-, Sommer, Herbst- und Winter-Rabatt und und und… von Black Week, Cybermonday usw. mal ganz abgesehen!

Kommentar verfassen