Samsung 32″ LCD-Fernseher + Blu-ray Player + Zulu Fan-Fanfare nur 399,90 Euro

Da ich gerade mehrfach auf ein tolles TV-Schnäppchen und einen möglichen Preisfehler/Berechnungsfehler bei Amazon hingewiesen wurde, möchte ich dieses hier noch einmal aufzeigen und klarstellen, dass es sich nicht um einen Preisfehler, sondern einfach nur um ein klasse Angebot handelt.

Auch Aussagen, dieses Angebot würde von Amazon nirgends beworben, sind nicht korrekt. Das Angebot gehört zu den Amazon Extra Wochen, über die wie schon vor über einem Monat berichtet haben. Da das Angebot dort aber etwas unterging, hier nochmal im Detail:

Samsung 32″ LCD-Fernseher + Samsung Blu-Ray Player gratis

In dieser Sonderaktion gibt es beim Kauf des Samsung LE32C530 Fernseher den Samsung BD-C5300 Blu-Ray Player gratis dazu. So kostet das Bundle zusammen nur 399,90 EUR. Den Blu-ray Player gibts nämlich in jedem Fall kostenlos dazu.

Samsung LE32C530

Der Samsung LE32C530 ist ein recht neues Gerät und erst seit März im Amazonbestand vorhanden. Eine kurze Einschätzung des Geräts kann man bei testberichte.de finden, Amazonkunden vergeben  .
Der Gerät kommt mit Full HD Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) und nutzt die sogenannte HyperReal Engine zur Bildoptimierung. Die Beschreibung von Samsung dazu lautet wie folgt:

Dieser Bildverbesserer sorgt durch ganzheitliche und modernste Bildverarbeitung für ein neues Fernseherlebnis. Dabei wird das Eingangssignal tiefgehend und effizient analysiert und durchläuft mehrere Optimierungsschritte. Das Ergebnis sind detailreiche, kristallklare und vor allem kontrastreiche Bilder.

Es sind außerdem 3 HDMI Anschlüsse und DVB-T und DVB-C vorhanden. Wer sich für die technischen Details interessiert, schaut am besten mal auf das Hersteller-Blatt bei Samsung.

Samsung BD-C5300 Blu-Ray Player

Für den BD-C5300 Blu-Ray Player gibt es auch nicht viele aussagekräftige Testberichte, da das Gerät auch sehr neu auf dem Markt ist. Bei player.de wird die Formatvielfalt für das Einsteigergerät gelobt. SACD-Medien und 3D Blu-ray Discs werden aber nicht unterstützt. So kommt er auch mit USB-Speichermedien zurecht und gewährleistet über die Internet@TV-Funktion einfachen Zugang zu Online-Portalen wie YouTube, Facebook und Twitter. Per Dongle kann er auch ins WLAN integriert werden. Über Anynet lassen sich mehrere Samsung-Geräte mit nur einer Fernbedienung steuern, also auch der oben genannte Fernseher.

Du willst keine Gratisartikel mehr verpassen?

Jetzt E-Mailadresse eintragen (kostenlos und jederzeit abmeldbar)

The_Dealer

11.06.2010, 15:24 Antworten Zitieren #

Da ist das schon seit Anfang Mai drin und da muss erst ein Extra Thread her, dass ich das merke… Aber danke =)

Christian

11.06.2010, 15:52 Antworten Zitieren #

Man braucht aber noch zusätzlich einen HDTV-Receiver, um entsprechende Fernsehbilder empfangen zu können, sehe ich das richtig? Oder ist er womöglich intergriert und ich habe dies nicht gefunden?

Sebi

11.06.2010, 17:43 Antworten Zitieren #

Ist nicht vorhanden! Wäre dann integiertes DVB-S, wenn es so wäre!

Schwätzerenttarner

11.06.2010, 17:58 Antworten Zitieren #

Achso, es gibt also kein HDTV über DVB-C (Kabelfernsehen).
(Das gibt es sehr wohl.)

Dexter

11.06.2010, 19:22 Antworten Zitieren #

Dooooch. Die integrierten Tuner (DVB-T und DVB-C) können beide auch HDTV empfangen (DVB-T mit HD-Sendern gibt es allerdings nur in ganz wenigen Regionen Deutschlands soweit ich weiß)!
Satellitenempfang ist jedoch nicht möglich, dafür wäre dann ein extra Receiver notwendig.
Und nochwas: Da auch ein CI+ Steckplatz drin ist, ist auch HD+ (das HDTV Angebot der privaten Fernsehsender) möglich. Das kost jedoch 50€ im Jahr extra.

Christian

12.06.2010, 20:35 Antworten Zitieren #

Gut, dass der Empfang doch möglich ist. Hat jemand rausbekommen, ob man zur Verbindung von Player und Fernseher ein HDMI-Kabel separat kaufen muss?

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)