mobilcom-debitel

HD+ Modul inkl. HD Sender-Paket für 6 Monate für nur 39€ (statt 59€) *nur offline*

Gilt weiterhin in den Filialen: Bei mobilcom-debitel bekommt ihr derzeit ein HD+ Modul für 39€ und dazu ein HD+ Senderpaket für 6 Monate gratis dazu. Ihr könnt das Paket allerdings nur in der Filiale abholen, doch bei dem Preisvergleich ist das allerdings machbar, denn das Modul kostet sonst 59€.

Eine Filiale in eurer Nähe könnt ihr hier finden.

Was ist ein HD- Modul?

Mit dem Modul bekommt ihr mehr als 50 Sender in brillantem HD über Satellit – mit diesem HD+ Sender-Paket sogar für 6 Monate gratis. Die Gratisphase endet automatisch, ihr schließt also kein Abo ab und müsst nicht an die Kündigung denken.

Ihr braucht lediglich einen Satelliten-Anschluss und ein Empfangsgerät mit CI Plus-Slot (HD- bzw. UHD-TV-Gerät mit Sat-Tuner und CI Plus-Slot oder ein HD- bzw. UHD-Sat-Receiver mit CI Plus-Slot). Die Installation ist einfach: das HD+ Modul in den CI Plus-Slot des TV-Geräts oder HD-Sat-Receivers stecken und Fertig!

Die Sender im Überblick

  • 21 private TV-Sender (RTL HD, SAT.1 HD, ProSieben HD, VOX HD, RTL II HD, kabel eins HD, SUPER RTL HD, N24 HD, n-tv HD, TELE 5 HD, SPORT1 HD, DMAX HD, RTL NITRO HD, Nickelodeon HD, sixx HD, SAT.1 Gold HD, ProSieben MAXX HD, DELUXE MUSIC HD, Disney Channel HD, TLC HD, MTV HD)
  • über 30 frei empfangbare HD-Sender

Ein gutes Fernsehvergnügen!

Euer Doc


Jetzt gratis Abo abstauben

Weitere Informationen? Dann klicke hier!

DealDoktor

shuzzle

14.12.2017, 14:42 Antworten Zitieren #

Niemals HD+, denn das + steht für – am Kunden.

    a_manegold

    14.12.2017, 14:51 Antworten Zitieren #

    @shuzzle:
    Wie meinst Du das? Das Bild ist doch aller erste klasse!

      grooves

      14.12.2017, 15:01 Zitieren #

      @a_manegold:
      Fürs Werbefernsehen noch Geld zu bezahlen. Geht gar nicht.

__Gelöschter_Nutzer__

14.12.2017, 15:07 Antworten Zitieren #

Mein Bild ist auch so gut, daß Geld spare ich mir 🤗

anastacia

14.12.2017, 18:23 Antworten Zitieren #

für rtl geld zahlen? hahahaha toller joke! eher müssten DIE MIR geld überweisen…

a_manegold

15.12.2017, 06:49 Antworten Zitieren #

Ich möchte das HD+ Bild nicht mehr missen!

Bernd

15.12.2017, 13:19 Antworten Zitieren #

@a_manegold:
>Wie meinst Du das? Das Bild ist doch aller erste klasse!

HD+ bedeutet starke Restriktionen bzgl. Timeshift und Aufnahme von Sendungen.
Der Sender kann bestimmen, dass bestimmte Sendungen oder der gesamte Sender für Aufnahmen gesperrt ist und auch festlegen, wann Aufnahmen von deiner eigenen Festplatte wieder gelöscht werden.

Außerdem ist das HD von den Privaten sehr stark komprimiert und nicht mal 1080p sondern 1080i (also keine Vollbilder, sondern Halbbilder, was vor allem bei Kameraschwenks auffallen kann).

Und zudem soll man für technologische Anpassungen plötzlich Unsummen zahlen. Es handelt sich um werbefinanzierte Sender, zusätzlich noch Geld vom Zuschauer zu verlangen finde ich sehr frech, funktioniert aber wohl prächtig. Hätten sich alle dem kostenpflichtigen HD+ verweigert, wäre die Ausstrahlung sicherlich kostenfrei geworden. Denn die Privaten leben ja von Werbezuschauern.

mr.bobby

06.01.2018, 08:22 Antworten Zitieren #

Fernsehen ist altmodisch. Ich schaue seit Jahren kein Fernsehen mehr.

raliman01

06.01.2018, 08:48 Antworten Zitieren #

@StudentenDealer: Stimmt. …Müll. ..

Filderstaedter

06.01.2018, 09:09 Antworten Zitieren #

@Bernd: vernünftigen Receiver benutzen, dann gibt es keine Probleme mit den Restriktionen. Ich kann problemlos aufnehmen, spulen, wie ich lustig bin.

anastacia

06.01.2018, 09:15 Antworten Zitieren #

die öffentlich – rechtlichen kommen gratis via internet (auch in HD), und über die privaten will ich nicht mal in 4K sehen!

chaotenstar

06.01.2018, 09:23 Antworten Zitieren #

Klasse!

marcodoncarlos

06.01.2018, 09:56 Antworten Zitieren #

720 p und 1080 p bei den öffentlich-rechtlichen kann mein tv auch dank upscale von daher verzichte ich auf die native Auflösung. Zudem nutzt jeder Amazon Prime, Netflix, Maxdome, Sky

egnaron1

06.01.2018, 09:57 Antworten Zitieren #

Den lieber netflix und Co ist wenigstens werbe frei man kann selbst entscheiden wann und wS

bier4free

06.01.2018, 10:11 Antworten Zitieren #

59 kostet es jährlich im Angebot steht aber 6 Monate…??
Tolles Angebot???

Filou21812

06.01.2018, 10:15 Antworten Zitieren #

also wer Schrott in HD sehen will dem sei dieser Deal angeraten

Firo

06.01.2018, 10:17 Antworten Zitieren #

Für Mitten in Leben in HD auch noch Geld zahlen. Nein danke
Alles Mafia

passbr

06.01.2018, 10:20 Antworten Zitieren #

@Bernd: Danke! Sehe ich such so. Mal gespannt was 2020 auf uns zukommt wenn die Verträge für das Sat-TV ablaufen. Ich sehe schon, dass nur noch die Öffentlich rechtlichen ausgestrahlt werden. Alle andere gegen eine Zusatzgebühr natürlich weiterhin zu empfangen 😉 Ehrlich gesagt stört es mich heute überhaupt nicht mehr da ich lieber 7.99 an Netflix bezahle als an den HD+ Verein…

wwallace1979

06.01.2018, 10:21 Antworten Zitieren #

Wenn man HD+ bei Sky Dazu bucht zahlt man nur 30€, sollte man ggf bedenken wenn man bei denen eh Kunde ist.

PM

06.01.2018, 10:39 Antworten Zitieren #

Wird die Karte sofort nach dem Kauf aktiviert?

Pommes

06.01.2018, 11:23 Antworten Zitieren #

@PM: die Karte muss aktiviert werden. Du kannst also kaufen und in x Monaten aktivieren.

    PM

    06.01.2018, 16:13 Antworten Zitieren #

    @Pommes:
    Danke Pommes.
    Es ist schon ein günstiges Angebot. Da mein HD + Stick bis Juni aktiv ist, werde ich doch noch etwas warten.
    Trotzdem Danke Doc!

Rosenow

06.01.2018, 11:29 Antworten Zitieren #

Gibt es auch ein Angebot fürs Kabel?

Zander2011

06.01.2018, 11:32 Antworten Zitieren #

Schlechter Deal! Teuer + Zwangswerbung + schlechtes Programm

Klabautermann

06.01.2018, 11:34 Antworten Zitieren #

@wwallace1979:
Danke für den Hinweis

bd4056

06.01.2018, 11:42 Antworten Zitieren #

Das man heutzutage noch für HD zahlen muss ist echt traurig.

    anastacia

    06.01.2018, 14:38 Antworten Zitieren #

    @bd4056:
    das man für rtl zahlen soll, DAS ist noch viel trauriger!

stimpski

06.01.2018, 12:29 Antworten Zitieren #

Ha ha. Geld ausgeben für Werbung. Wahnwitzig. Wer macht denn sowas…
Dann lieber Geld investieren in prime, Netflix oder Sky.

stimpy

06.01.2018, 12:30 Antworten Zitieren #

Ha ha. Geld ausgeben für Werbung. Wahnwitzig. Wer macht denn sowas…
Dann lieber Geld investieren in prime, Netflix oder Sky.

FloHech

06.01.2018, 13:46 Antworten Zitieren #

Finde es fast schon dreist, für die Werbesender Geld zu verlangen. Vor allem kann ich mir persönlich keinen Film mehr auf RTL oder PRO7 anschauen. Alle zehn Minuten Werbung und die Filme sind so geschnitten, dass es teilweise schwierig ist zu verstehen, was gerade passiert. Dann schon lieber Netflix oder Amazon Prime Video…

Ruben7

06.01.2018, 13:55 Antworten Zitieren #

Lebe in Frankreich, nah zur Grenze. Läuft das auch bei mir im Fernseher?

wolfsspatz

06.01.2018, 14:17 Antworten Zitieren #

@Bernd: Hatten uns einen größeren TV geholt und da fällt der Unterschied zwischen SD und HD schon echt auf. Also Karte geholt…. Die Beschneidungen, was Aufnahmen betrifft, da gebe ich Dir vollkommen Recht, ist eine Frechheit sondergleichen!

Und wir können sicher sein, es kommt ab 2020 wie prognostiziert.. Private über Schüssel nur noch gegen Gebühr. DVB-T 2 hat es ja vorgemacht.

toskoman

06.01.2018, 14:19 Antworten Zitieren #

@Ruben7. Kann nicht sein. Wie jeder weiß, werden Satellitensignale durch die massiven Landesgrenzen geblockt. Zudem hat die französische Regierung die Einreisebestimmungen verschärft. Das betrifft natürlich auch Signale aus dem All.

Ruben7

06.01.2018, 14:56 Antworten Zitieren #

@toskoman: Danke für die dumme Antwort. Kann eben nicht jeder so ein Fachmann sein wie Sie

Pierre_31

06.01.2018, 15:14 Antworten Zitieren #

Lohnt es sich?

rumper

06.01.2018, 18:03 Antworten Zitieren #

39 mit Modul ist wirklich günstig.

rumper

06.01.2018, 18:05 Antworten Zitieren #

Ich kaufe meine Karte immer wenn sie irgendwo günstig ist und lege sie in den Schrank. Sie wird ja erst bei Benutzung aktiviert.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)