Disney+: Was ist neu im September? – Lucas zeigt euch alle Highlights

Wie auch bei Netflix und Amazon Prime, wird es bei Disney+ regelmäßig neue Inhalte für euch geben. Damit ihr nicht den Überblick verliert und jetzt schon wisst, worauf ihr euch freuen könnt, hat Lucas euch mal die Highlights des Monats September im Video zusammen gefasst.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Alle sieben Tage gibt es bei Disney+ etwas neues – so auch im September. Darunter sind Klassiker wie Big aber auch Neuheiten wie Der einzig wahre Ivan, Kim Possible – Der Film, sowie Once Upon A Time – Es war einmal oder Rio 1 und 2.

Weitere Highlights und Neuheiten zeigt euch Lucas im YouTube-Video.

Euer Doc

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

MrSteen

29.04.2020, 17:11 #

Endlich Episode 9! 🙂

ifeelgood

29.04.2020, 20:26 #

Sehr gute Vorstellung der kommenden Neuheiten. Weiter so.

Fiesta

30.04.2020, 10:26 #

Ich bin leider doch etwas enttäuscht von Disney+. leider fehlen sehr viele / auch etwas ältere Filme . Mandolorian ist total schwach, naja ausser Baby Yoda. Nach dem abgeschlossenen Jahr , wird wieder gekündigt.
Netflix mM nach wesentlich besser /Serien.

    Jinx

    28.05.2020, 19:38 #

    @Fiesta: Ich bin leider doch etwas enttäuscht von Disney+. leider fehlen sehr viele / auch etwas ältere Filme . Mandolorian ist total schwach, naja ausser Baby Yoda. Nach dem abgeschlossenen Jahr , wird wieder gekündigt.
    Netflix mM nach wesentlich besser /Serien.

    Teile mir den Account mit ein paar Freunden für gerade mal 1,25 Euro im Monat. Total entspannt.

bafoloagenie

28.05.2020, 19:42 #

Habe 6 Monate kostenlos Disney plus von der Telekom. Disney ist nicht alles. Finde Amazon Prime Video, bietet da mehr Auswahl an Filmen. Und die Deals von Amazon für 0,99 cent pro Film sind zwar nicht schlecht. Aber werde mir diese auch nicht mehr holen. Für 0,49€ würde ich es mir überlegen. Aber die Filme kommen bei Amazon eh danach kostenlos rein. In Bezug auf Disney Plus bin ich mir noch nicht schlüssig geworden ob ich bei Disney bleibe. Macht irgendwie keinen Sinn hier 5€, da 5,45€ und ruckzuck ist man 20-40 los wenn maxdome und netflix, oder sky dazu kommen. Das wird mir dann zu teuer. Selbst wir schauen wenig Disney. Eher unser Sohn. Aber der sagte schon, irgendwie alles schon gesehen.. Oder sagt selbst in jungen Jahren.. Das es dann teuer wird. Und dann noch Rundfunk bezahlen. Einer wird gewinnen und macht das Rennen bei uns. Amazon haben wir schon lange aber schauen eigentlich dort nicht viel Filme. Wird sind eher für Fernsehen. Also eher die ARD, ZDF, RTL, pro7, Sat, Vox, Kabel eins, usw. Seher. Auch unser Sohn schaut eher Fernsehen. Als ständig Amazon, Disney+ & Co.. Finde die Preise bzw Angebote läppern sich aber auch. Und vielleicht 50€ extra bzw. mehr im Monat ausgeben. Das kann man sich auch sparen.

bafoloagenie

28.05.2020, 19:53 #

Episode 9 bzw. Star Wars 9 war super. Aber auch nicht der Burner☹️☹️😱🤪. Was nehmen wir als Familie denn nun. Ständig kommt die Frage auf Disney+ Amazon oder doch netflix. Netflix schmeißt jetzt viele auf netflix. Das sind netflix Schwarzseher 🤪. Tja die haben halt selber schuld. Was haltet ihr von der Xtrend oder Dreambox, war ja ne zeit lang der Kracher. Hört man auch nichts mehr von. Wer kennt die Xtrend? Oder Dreambox? Bitte meldet euch! Oder auch nicht!
Euch/Ihnen noch einen schönen Abend. Ciao, See you later. bye bye 😁😁👍👌Euer bafologenie. 👋👋🖐️🖐️💬

    GeneralFruit

    08.08.2020, 14:19 #

    Ich würde allgemein zu netflix bzgl. Serien raten und wenn lieber filme geschaut werden (Hollywood-Blockbuster) zu Amazon. Netflix Angebot ist nicht schlecht, hat jedoch einiges an Eigenproduktionen die einerseits sehr gut aber oft auch durchwachsen sind. Ich besitze beides, bin weder Film noch Serienjunkie und muss sagen, dass ich Netflix zu 80% nutze aufgrund der Serien. In dem Bereich sind die Eigenproduktionen auch ziemlich gut. Disney+ ist das Angebot für Erwachsene einfach (noch) zu beschränkt.

Reysballin

28.05.2020, 20:01 #

Ist das der neue Maleficent Teil? 😂

Muss allgemein aber auch gestehen, dass ich etwas enttäuscht bin von Disney+.
Kleiner Tipp an alle: Die Mitarbeiter nehmen sehr gerne Vorschläge entgegen. Ob diese aber umgesetzt werden ist eine andere Sache, man kanns aber ja versuchen 🙂

steinbrei

09.08.2020, 11:23 #

Und im September dann der Film Mulan, als Kinopremiere im heimischen Wohnzimmer statt im Kino.

Moers101

04.09.2020, 19:14 #

Für Disney+ lohnt sich echt kein Jahres ABO!
Ich habe zwar für ca. 45 Euro das Jahres ABO abgeschlossen aber werde nicht verlängern!
Disney+ lohnt sich nur 1-2 Mal im Jahr ein Monats ABO abzuschließen, mehr nicht!
Es fehlen so viele Sachen und neues kommt auch sehr sehr wenig!
Netflix ist da ganz anders und das ist hoffentlich noch lange so!
Die sollten bei Netflix nicht die Preise erhöhen, sondern die Mehrfachnutzung sehr einschränken und zwar so, wie das gedacht ist und nicht mit Leuten teilen, die sonst wo wohnen!
Nur in einem Haushalt dürfte geteilt werden, denn sonst kann Netflix nicht überleben oder die Preise müsste massiv erhöht werden und das will keiner!

Muensterland

04.09.2020, 20:19 #

Wo ist der Deal ?

♥ ich liebe sie ♥

04.09.2020, 20:49 #

einfach scrollen scrollen scrollen… Doris Worte

mailshopper

05.09.2020, 02:09 #

Disney+ zeigt Filme nicht im Original, sondern dreht alle nochmal durch den Zensur-Weichspüler der amerikanischen Moral.

Daryl Hannahs Hintern wurde in "Splash" mit digital verlängerten Haaren zensiert (Männerhintern dürfen komischerweise gezeigt werden).

Michael Jackson Gastauftritt fehlt bei den Simpsons.

In "Lilo & Stitch" versteckt sich Stitch nicht mehr im Wäschetrockner.

In "Toy Story" wurde der Abspann gekürzt.

In "Die Zauberer vom Waverly Place" wurden Dekolletés verpixelt.

In "Free Solo" wurden Flüche gelöscht.

Mal sehen, was Disney nachträglich noch alles entfernt…

    ♥ ich liebe sie ♥

    05.09.2020, 02:16 #

    sorry wenn ich nun so forsch bin, aber kannst Du nicht einfach mal deine Klappe halten? Du machst hier am laufenden Band iwelche Deals schlecht… nein machst Du nicht, doch machst Du… alleine dein Ding mit all diesen Lebensmitteln… lass die Leute doch essen wat se wollen… ganz egal was für Dinge enthalten sind… hier sind alles erwachsene Menschen… die sich garantiert rund um die Uhr irgendwas reinpfeifen, ob gut oder schlecht… was Dir am Ende nicht passt… ginge es danach, dürften wir sowieso nichts mehr bis kaum iwas zu uns nehmen

    Darthsimon

    10.09.2020, 10:15 #

    @mailshopper:
    Danke für die Auflistung, also das nimmt ja schon komische Züge an, diese Zensur…. 🙁

lexmarkz13

05.09.2020, 03:38 #

Vielen Dank für die Auflistung – es stimmt schon, man kann nicht alles schauen – aber bestimmte * Perlen* kann man sich ja raussuchen 😉 Disney+ bietet schon viele Sachen, die bei amazon prime Geld kosten – ich nutze beides und auch TV Now und aktuell joyn im Probemonat.

Da aber bei Disney+ insgesamt 4 Personen schauen können und meine Erwachsenen Kinder bzw auch die Enkelin mitschauen finde ich die 5 Euro nicht zu teuer – joyn oder tv now kann immer nur einer schauen – und kostet auch mindestens 4,99 Euro

Kommentar verfassen