Open Source Mini-PC „Geekbox“ für 104,64€ (China-Gadget der Woche)

In den Weiten des Internets tauchen hier und da immer wieder Erwähnungen über die Geekbox auf. Dabei handelt es sich um eine Open Source Set-Top-Box, die von Geekbuying vertrieben wird und bereits eine große Community für sich begeistern konnte. Als Erweiterung zu seinem SmartTV oder als Plattform für Entwickler und Programmierer, bietet die Geekbox für 104,64€ viele spannende Möglichkeiten.

geekbox4

  • „Geekbox“ für 104,64€
    • Dual-Boot Ubuntu/ Android 5.1, Rockchip-SoC RK3368 1,5GHz
    •  2 GByte DDR3L-RAM, 16GB eMMc
    • MXMIII-Schnittstelle, 90 × 69 × 21 mm, 500 g

Die Geekbox ist eigentlich ein Mini-PC mit Dual-Boot, sowohl Android als auch Ubuntu sind vorinstalliert und ermöglichen es, die Geekbox ganz an die persönlichen Bedürfnisse anzupassen. Zwischen den beiden Betriebssystemen kann man über einen eingebauten Hotkey hin und her schalten. Genügend Power für allerlei Spielereien bietet sie auch, im Gehäuse befindet sich ein Acht-Kern Rockchip-SoC RK3368 mit 1,5GHz dem 2 GByte DDR3L-RAM zu Seite stehen. Für die nötige Grafikleistung sorgt die PowerVR-SGX6110-GPU.

Eine  sehr flexible PC/TV-Box Lösung, die dank der offenen Struktur und der sehr aktiven Community viele Möglichkeiten für Geeks eröffnet. Einen ausführlichen Testbericht gibt es bei China-Gadgets.de. Aber man muss kein Technikexperte sein, um die Geekbox einfach als leistungsstarke und günstige Alternative zu Apple TV oder dem FireTV Stick zu nutzen, will man sich die Möglichkeit offen halten, Herr über sein Gadget zu sein.

Jetzt gratis Abo abstauben

Weitere Informationen? Dann klicke hier!

DealDoktor

Be_ne7

27.01.2016, 20:08 Antworten Zitieren #

Guter Tipp!

emre97

27.01.2016, 21:29 Antworten Zitieren #

👍

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)