Privat-Leasing: BMW i3 (102PS) für 203,72€ mtl.

Ihr überlegt, euch ein neues Auto zu kaufen? Wie wäre es stattdessen mit Leasing? Beim Autohaus24.de bekommt ihr jetzt zum Beispiel den BMW i3 schon ab 199€ im Monat, bei einer Laufzeit von 36 Monaten  und 10.000 km Laufleistung im Jahr.

Inklusive Zulassung und Überführung liegen wir dann auf die 36 Monate gerechnet bei effektiv 203,72€ im Monat.

Es stehen euch mehrere i3 mit verschiedenen Kilometerständen und Leistung zur Auswahl.

So funktioniert’s

Zunächst reserviert ihr das Fahrzeug und füllt auf der folgenden Seite ein Formular aus. Dies ist völlig unverbindlich, ihr verpflichtet euch zu nichts! Wenn euch das Leasing genehmigt wird, bekommt ihr die Vertragsunterlagen zugeschickt und müsst nur noch unterschreiben. Erst mit eurer Unterschrift wird der Vertrag verbindlich. Ihr könnt dann das Auto beim Vertragshändler abholen.

Der BMW i3

  • Bereitstellungszeit: Sofort verfügbar
  • Erstzulassung: 03/2018
  • Kilometerstand: 15.000 km
  • Kraftstoff: Elektro
  • Leistung: 125 kW (170 PS)
  • Fahrzeugaufbau: Limousine
  • Getriebe: Automatik
  • Anzahl der Türen: 5

Je nach Fahrstil kommt ihr mit dem Akku auf bis zu 250 Kilometer. Für einen Stadtflitzer mehr als ausreichend! 🙂

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zum Leasing

Das Leasing

  • Bruttolistenpreis: 43.060€
  • Laufzeit: 36 Monate
  • Laufleistung: 10.000 km/Jahr
  • Leasingrate: 199€ (brutto)
  • Bereitstellungskosten: 170€ (brutto) innerhalb von 50 km Umkreis Egelsbach bei Frankfurt, Berlin, Eching bei München
    Vom Standort außerhalb von 50 km Umkreis: 270,00 EUR (brutto)
  • __________________________
  • Gesamtkosten: 199€ x 36 Monate + 170€ (Überführungskosten)  = 7,334€ brutto (eff. 203,72 € / Monat brutto)
  • Gesamtkostenfaktor: 0,47
  • Leasingfaktor: 0,46 
Tipp Um Leasing-Angebote vergleichbar zu machen, wird allgemeinhin der Leasingfaktor (LF) herangezogen (ähnlich dem Effektivpreis bei Handytarifen). Der LF berechnet sich ganz einfach, indem man die Leasingraten durch den Bruttolistenpreis des Wagens dividiert und mit 100 multipliziert. Je kleiner der LF, desto attraktiver der Leasing-Deal.

Mehr Infos findet ihr in diesem Ratgeberbeitrag zum Thema Leasing und Leasingfaktor.

Wer kann leasen?

Das Angebot richtet sich nur an Privatpersonen mit Wohnsitz in Deutschland, Mindestalter 18 Jahre mit regelmäßigem Einkommen.

Welche Kosten kommen mit dem Leasingvertrag auf mich zu?

  • Versicherung, sofern nicht explizit im Angebot erwähnt (manchmal optional direkt zubuchbar)
  • KFZ-Steuer
  • Leasingrate für die Fahrzeugnutzung
  • Die Kosten für die Auslieferung des Fahrzeugs (wenn nicht inklusive)
  • Kosten für Mehrkilometer, falls diese gefahren werden
  • Optional: Wartung / Service und Instandhaltungskosten (wenn nicht inklusive)

Euer Doc

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

prof

30.04.2020, 01:10 #

Ich lach mich scheckig. Ein abgeranzter Mietwagen als Leasingauto? Die bekommen ja noch nicht mal die Fakten gerade… die relevantere Leistung ist die Maximalleistung und die sind 170PS, nicht 104PS. Für alle die trotzdem darüber nachdenken noch der freundliche Hinweis: Bei dem Angebot fallen auch Minder-km Kosten von 8ct/km an, gerade in Corona-Zeiten wo man die monatliche Fahrleistung eher nicht so abschätzen kann kann das durchaus nochmal ins Geld gehen.

Für alle anderen: Gebraucht als neuerer Jahreswagen mit weniger Kilometern auf der Uhr gibt es den Wagen ab rund 18.000€ und selbst wenn es finanziell gerade nicht so toll aussieht sollten sich die von Sixt verlangten 3.99% effektiver Jahreszins leicht unterbieten lassen.

Kommentar verfassen