Leasing: Audi A6 Avant 3.0 TDI mit 272 PS ab 365€/Monat (Leasingfaktor 0,43, Privat & Gewerbe)

Ihr sucht ein neues Auto? Ihr könnt bei LeasingTime gerade den Audi A6 Avant 3.0 TDI mit 272 PS ab 365€ im Monat leasen.

Die Laufzeit könnt ihr auf 12, 24 oder 36 Monate setzen, die jährliche Fahrleistung beträgt 10.000 km, wobei ihr auch die auf bis zu 30.000 km anheben könnt. Der Leasingfaktor liegt bei niedrigen 0,43! Weitere einmalige Kosten gibt es bei diesem Angebot nicht.

  • Audi A6 Avant 3.0 TDI mit 272 PS ab 365€/Monat leasen
    • Laufzeit: Wahlweise 12, 24 oder 36 Monate
      • Längere Laufzeit entspricht höherem Preis
    • Laufleistung: 10.000 km/Jahr, wahlweise bis zu 30.000 km
      • Höhere Laufleistung entspricht höherem Preis
    • Bruttolistenpreis: 85.000€

 Audi A6 Avant 3.0 TDI

  • Fahrzeugaufbau: Avant
  • Leistung: 200 kW (272 PS)
  • Kraftstoff: Diesel
  • Getriebe: Automatik
  • Interieur: Lederausstattung Valcona
  • Erstzulassung: 01/2019
  • Kilometerstand: 26.000 km
  • Anzahl Sitze: 5

Zum Leasing

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Testvideo vom Channel ‚TEST DRIVE FREAK‘ auf YouTube

Das Leasing

  • Bruttolistenpreis: 85.000€
  • Laufzeit: 12 Monate (auch 24 & 36 wählbar, dann andere Preise)
  • Laufleistung: 10.000 km/Jahr (auch bis zu 30.000 km wählbar, dann andere Preise)
  • Leasingrate: 365€ (brutto)
  • Bereitstellungskosten: 0,00€
    __________________________
  • Gesamtkosten: 365€ x 12 Monate = 4.380€ (brutto)
  • Leasingfaktor: 0,43
Tipp Um Leasing-Angebote vergleichbar zu machen, wird allgemeinhin der Leasingfaktor (LF) herangezogen (ähnlich dem Effektivpreis bei Handytarifen). Der LF berechnet sich ganz einfach, indem man die Leasingraten durch den Bruttolistenpreis des Wagens dividiert und mit 100 multipliziert. Je kleiner der LF, desto attraktiver der Leasing-Deal. Mehr Infos findet ihr in diesem Ratgeberbeitrag zum Thema Leasing und Leasingfaktor.

Wer kann leasen?

Das Angebot richtet sich an Privatpersonen und Gewerbekunden.

Welche Kosten kommen mit dem Leasingvertrag auf mich zu?

  • Versicherung, sofern nicht explizit im Angebot erwähnt (manchmal optional direkt zubuchbar)
  • KFZ-Steuer
  • Leasingrate für die Fahrzeugnutzung
  • Die Kosten für die Auslieferung des Fahrzeugs (wenn nicht inklusive)
  • Kosten für Mehrkilometer, falls diese gefahren werden
  • Optional: Wartung / Service und Instandhaltungskosten (wenn nicht inklusive)

Viel Spaß mit dem Auto!

Euer Doc

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

rumper

03.10.2019, 18:40 #

3L Diesel und 10tkm pro Jahr. Hallo Witz.

Camper77

03.10.2019, 19:26 #

Dann lieber einen Volvo V60 T5 R-Design🤘

prof

03.10.2019, 20:24 #

Muss ja weggehen wie geschnitten Brot, wenn dieses Einzelstueck (EZ 1/19, 26tkm auf der Uhr) noch immer verfuegbar ist…

diverchriss

04.10.2019, 09:15 #

@Camper77: dann lieber gleich ein Auto kaufen.

SunSurfer

04.10.2019, 09:23 #

ganz schön teuer für nen gebrauchten. Mit Wartezeit geht der sicher auch unter 299 als Neuwagen als Deal durch.

Yoghurtsan

04.10.2019, 11:36 #

Leasing ist für Privatpersonen einfach teuer.
Da gauckelt man dem Kunden vor, er könnte sich etwas leisten, was für ihn in der Regel einfach unwirtschaftlich ist.

Die Gewinner sind die Banken, Leasinggeber, der Händler und der verprovisionierte Vermittler (Grüße an den Dealdoktor).

Ich finde es unverantwortlich und unethisch wie einseitig hier "verkauft" wird. Eine seriöse Beratung findet hier definitiv nicht statt

bd10327

04.10.2019, 15:55 #

@Yoghurtsan: Unten steht doch ganz transparent, welche zusätzlichen Kosten noch dazu kommen. Unseriös ist das nicht.
Natürlich verdient Dealdoktor daran, würdest du umsonst arbeiten?

Kommentar verfassen