Laserdrucker: RICOH SP 213w für 39,90€ (statt 49€)

Wer aktuell noch auf der Suche nach einem Laserdrucker ist, der kommt jetzt bei office-partner eventuell auf seine Kosten: Für nur 49,00€ 39,40€ inkl. Versand bekommt ihr dort den RICOH SP 213w – anderswo im Netz werden für das gute Stück mindestens 49€ und damit gut 10€ mehr fällig. Nutzt dafür den Gutscheincode „op04od“

RICOH_SP_213w_laserdrucker_2

Der schwarz-weiß Laserdrucker verfügt über WLAN und ist somit auch als kleiner Bürodrucker geeignet. Auch noch anzumerken ist die kleine Stellfläche, nur 40 x 36 cm misst der Drucker und sollte damit eventuell auch noch auf dem Schreibtisch Platz finden. Ricoh fällt ja öfter positiv mit ordentlichen Druckern im Low-Budget Segment auf, dieses Angebot ist aber besonders gut: Schwarz-weiß Laserdrucker mit WLAN-Funktion gehen auch bei anderen Herstellern erst ab 69€ los. Die Druckgeschwindigkeit mit bis zu 22 Seiten / Min. ist auch durchaus beachtenswert.

Bei Amazon gibt es bisher 15 Rezensionen, die im Mittel vergeben. Der mitgelieferte Toner reicht für ca. 700 Ausdrucke, die Geschwindigkeit wird positiv aufgenommen. Der Preis für Ersatzkartuschen ist zumindest einer Bewertung nach recht hoch, auch ist der Drucker beim Ausdrucken recht laut. Andere Tester loben dafür das hervorragende Preis-/Leistungsverhältnis sowie die guten Druckergebnisse. Wer sich vor einer Kaufentscheidung noch etwas genauer mit dem Drucker auseinandersetzen möchte, kann sich diesen Test von www.druckerchannel.de zur Gemüte führen – als Testergebnis ergatterte der Drucker hier ein „gut“. Die Herstellergarantie beträgt übliche 2 Jahre, zum Schluss noch ein Hinweis an alle Mac-User: Leider sind keine Treiber für MAC OS X vorhanden, Apple-Jünger müssen sich daher leider nach einem anderen Modell umschauen. Allen anderen wünsche ich viel Spass mit diesem preiswerten Modell, euer Doc.

 

Jetzt gratis Abo abstauben

Weitere Informationen? Dann klicke hier!

DealDoktor

test4

15.04.2015, 10:40 Antworten Zitieren #

test test test

Konstantin

15.04.2015, 10:58 Antworten Zitieren #

ich habe ein Mac Book. Heißt dass das Mac diesen Drucker nicht erkennt oder ich nur die wlan funktion nicht nutzen kann?

Anonymous

15.04.2015, 20:47 Antworten Zitieren #

augenscheinlich nicht mehr verfügbar
Seite kann nicht gefunden werden…

RealPapst

15.04.2015, 21:03 Antworten Zitieren #

Seite geht noch.

bei amazon mal nach dem Modell geschaut, da kostet der Toner mehr als der Drucker hier.

tommi

16.04.2015, 17:25 Antworten Zitieren #

Toner relativ teuer, ist das immer so? Bin zurzeit am überlegen auf einen Laser-Drucker umzusteigen, da zurzeit doch für das Studium ziemlich viel bedrucktes Papier aus dem Drucker kommt..

    Anonymous

    02.03.2016, 12:58 Antworten Zitieren #

    @tommi:
    Gebrauchten Kyocera FS kaufen (nicht(!) den 720, der kann nur GDI und das gibt dann Probleme bei 64-bit Betriebssystemen wg treiber) mit wenigen kilometern auf der Uhr. ca. 30 Euro. Sollte da der Toner leer sein: Die Kyoceras haben keine Probleme mit Nachbautonern.. und da gibt’s 11500 Seiten für circa 20 Euro. Mehr als diese 50 Euro Druckkosten wirste ausser Papier & Strom in deinem ganzen Studium nicht mehr haben. Trommel ist für 100k+ Seiten ausgelegt. Nette Extras wie (Touch)display, Wlan, Lan gibts dafür halt nicht…

    Habe ich damals auch gemacht.. Mittlerweile ist das Studium 6 Jahre her und der Drucker muss vielleicht noch 5-6 Seiten pro Woche ausspucken, was ihn aber auch nicht stört.

iRONICbOY

16.04.2015, 18:10 Antworten Zitieren #

@ tommi:
Im Vergleich zu Tinte ist Toner eigentlich eher die günstige Variante. Der Toner für den Drucker, den ich mir angesehen habe kostet ca. 18.- € für immerhin 2500 Seiten. Bei einigen Druckern ist es jedoch nicht so einfach Toner von Drittherstellern zu finden.

Anonymous

18.04.2015, 02:07 Antworten Zitieren #

@iRONICbOY: Was für einen Drucker hast Du denn da angesehen ? Bei allen unter 150€ hab ich bisher nur Toner ab 50€ gefunden…

Der Vorteil bei dem 213w dürfte WLAN sein, da ist die Auswahl sonst eher gering. Toner um die 70€ ist nicht ohne, aber ich brauch einen Laser eh nur für Drucke, die mal feucht werden könnten und nicht gleich alles verlaufen soll (Paketaufkleber, „Schilder“ in Klarsichthülle o.ä.). Für alles andere nutze ich einen Brother Tintenstrahler/Fax, wo ein kompletter 4-Farbsatz vom Dritthersteller knappe 20€ kostet. Der Laser trocknet ja bei geringer Nutzung zum Glück nicht ein 🙂

joma

26.07.2015, 12:49 Antworten Zitieren #

3 Drucker kaufen, Toner entfernen und Drucker für 15€ wieder verkaufen 😉

Mika

22.01.2016, 00:50 Antworten Zitieren #

Ja ist ein toller Laserdrucker

http://die-besten-laserdrucker.de/

heim0r

02.03.2016, 15:55 Antworten Zitieren #

habe einen samsung ml 2525w. sehr günstig in der anschaffung hat wlan, wird von allen plattformen unterstützt und und der 4000 seiten toner kostet 15euro inkl. versand (nicht original, aber druckergebnis ist identisch)

FelChri94

22.03.2016, 11:07 Antworten Zitieren #

Hot hot hot!!!

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)