Vorbei

AV-Receiver mit 4K Dolby Atmos – Denon X1400H für 333€ (statt 375€)

Update Das Angebot ist leider nicht mehr zu haben.

Bei eBay bekommt ihr heute den Denon X1400H für nur 333€ inkl. Versandkosten, für den man sonst mindestens 375€ auf den virtuellen Ladentisch legen müsste. Hier spart ihr also gerade sehr schöne 42€.

Amazon hat „nachgezogen“, dort kostet der Receiver allerdings 5€ mehr. 

  • Denon X1400H für 333€ inkl. Versand

    • Preisvergleich: 375€, Ersparnis: 42€
    • 7.2-Kanal-AV-Receiver mit 145 Watt pro Kanal
    • Kabellose Multiroom Audio-Technologie von HEOS integriert
    • Dolby Atmos und DTS:X (bis zu 5.1.2)
    • 4K/60 Hz Full-Rate-Passthrough, Dolby Vision kompatibel, HDR, HLG und BT.2020
    • AirPlay, Bluetooth, Internet Radio, Amazon Music, Spotify connect, SoundCloud, Tidal, Deezer, JUE, Napster, Netzwerk-Audio Streaming
    • 6 HDMI-Eingänge (davon 1 vorne) mit voller HDCP 2.2 Unterstützung

Verbaut wurde eigentlich alles, was das Herz begehrt. Auch die Möglichkeit eines Dolby Atmos Setups ist gegeben, sofern man es denn wünscht. Bei Amazon vergeben 84 Kunden sehr gute .

Mit seinen 6 HDMI-Eingängen, AirPlay, Bluetooth, Spotify Connect uvm. bietet er genügend Möglichkeiten, Geräte ins Heimkino zu integrieren.

Euer Doc

Jetzt gratis Abo abstauben

Weitere Informationen? Dann klicke hier!

DealDoktor

MWD

04.12.2017, 09:29 Antworten Zitieren #

Habe einen Yamaha RX-V681 ist dieser besser ??

wwallace1979

04.12.2017, 12:13 Antworten Zitieren #

Der hat aber recht hat wenig Chinch Eingänge und einen Plattenspieler bekommt man auch nicht angeschlossen

mantis90

05.12.2017, 00:01 Antworten Zitieren #

@wwallace1979: wofür braucht man heutzutage noch chinch Eingänge?🙈 Zumindest mehr als 2?

mello

22.01.2018, 09:40 Antworten Zitieren #

Mehr AVR Deals…. Danke

Steffoff

20.02.2018, 08:51 Antworten Zitieren #

Wie sieht es mit 2. Zone aus bei dem Gerät?

rumper

20.02.2018, 13:03 Antworten Zitieren #

@Steffoff: Was willst du wissen?

blueliner

20.02.2018, 13:31 Antworten Zitieren #

kann man da echt keinen Plattenspieler anschliessen?
Das wäre schade, gerade weil Vinyl doch wieder am kommen ist.
Kann jemand einen anderen guten AVR empfehlen, ich kenne mich leider überhaupt nicht aus.

Search

15.03.2018, 20:09 Antworten Zitieren #

Ich kann mich Mello nur anschließen. Bitte mehr avr deals. Bevorzugt im Bereich 1000euro (marantz sr6012, denon x4400h…)

Animizio2015

16.03.2018, 03:08 Antworten Zitieren #

Ich kenn mich leider auch kaum aus. Brauche nen guten avr inklusiver wirklich guter 5.1 boxen..KEINE PC boxen..sondern für filme/Serien/TV. Beides sollte insgesamt 1200€ nicht groß überschreiten. Bin dankbar für jeden Tipp! Danke!

wwallace1979

10.04.2018, 10:58 Antworten Zitieren #

@Animizio
Aus eigener Erfahrung kann ich dir die Onkyo Reciever empfehlen. Etwas günstiger als die Denon und relativ schnell mit Updates und auf Höhe der Zeit und ordentlich Anschluss Möglichkeiten z. B. der Onkyo TX-NR686.
Die Boxen hängen dann halt von deinen persönlichen Umständen ab z. B. Größe des Raums ab. Wieviel hättest du denn zu beschallen?

rumper

10.04.2018, 16:04 Antworten Zitieren #

Ich würde den Aufpreis zum Denon schon alleine wegen des Einmesssystems bezahlen. Onkyo ist nicht gerade Vorreiter in der Sache.

Möwe111

10.04.2018, 20:13 Antworten Zitieren #

Das Einmesssystem hat Onkyo genauso wie auch Denon. Ist schon fast Standart, sogar im Low Budget Bereich. Zu Einmesssystemen allgemein schmerzt mir zudem der Bauch weil jeder Mensch seine eigene Vorliebe hat wie ein Sound klingen soll. Für eine Grundeinstellung OK solch ein System für mehr aber auch nicht….

rumper

10.04.2018, 22:29 Antworten Zitieren #

Richtig ist, dass Onkyo über ein Einmesssystem verfügt. Es mit dem des Denon auf eine Stufe zu stellen ist jedoch mehr als übertrieben.

wwallace1979

12.04.2018, 21:42 Antworten Zitieren #

Wobei es auch davon abhängt welchen Raum man einzumessen hat. Vollgestopft und verwinkelt ist halt komplizierter als ein leerer Raum.
Und aus den besten Reciever kann man nicht mehr rausholen als es die schlechtesten Boxen wiederzugeben vermögen.

rumper

12.04.2018, 21:55 Antworten Zitieren #

Ein „leerer“ Raum ist ebenso schlecht. 😉

clearproofs

13.04.2018, 07:23 Antworten Zitieren #

Gutes Gechenk für meinen Freund Eric.

Kundex

13.04.2018, 07:51 Antworten Zitieren #

Gutes Gerät mit Dolby Atmos. Regelmäßige Updates und DTS X etc. Hatte vorher Harman Karton. Jetzt schwöre ich auf Denon.

boma1992

13.04.2018, 10:00 Antworten Zitieren #

Habe ich vor mehreren Wochen bereits bestellt.
Läuft einwandfrei, Einmessung für mich auch iO. absolut perfekts Allroundgerät.

heim0r

13.04.2018, 13:29 Antworten Zitieren #

Preis wieder bei 375

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)