Top Netbook: Acer Aspire One D255 für 249 Euro (statt 299 Euro)

Da hat das Kontinget wohl nicht lange gehalten, Aktion scheint vorbei zu sein.

Aktuell gibt Amazon 50 Euro Rabatt auf ein richtig gutes Netbook, der Preis wird im letzten Bestellschritt abgezogen.

  • Acer Aspire One D255 für 249 Euro
    • Preisvergleich: 299 Euro, Ersparnis: 50 Euro
    • Intel Atom N550 Dual Core (1.5 GHz)
    • Display: 10,1″ WSVGA (1024×600, LED Backlight)
    • 1GB RAM (DDR3-1066)
    • 250GB Festplatte (Western Digital, 5.400rpm)
    • 6 Zellen-Akku (bis zu 11h Akkulaufzeit)
    • Multi-Gesture Touchpad (Multi-Touch)
    • Microsoft Windows 7 Starter 32 Bit + Android Dualboot
    • Gewicht: 1,1kg
    • alle technischen Details

Wie man an den technischen Details schon erahnen kann, ist das Aspire One D255 technisch top ausgestattet. Auch notebookcheck kommt zu diesem Ergebnis und vergibt im Testbericht 84%. So setzt das Gerät auf den neuen Dual-Core Prozessor, der vor allem vor allem Multitasking beschleunigen soll und laut Testbericht bei Nutzung von Hyperthreading sogar 61% schneller rechnet als sein Single-Core Bruder. Im Vergleich mit anderen Gerätem zeigt sich bei der Gesamtleistung: „Unser Testgerät ist 18 Prozent schneller als der Beste (übertaktete) Single-Core-Atom„. Die Grafik (GMA 3150) ist im Prozessor integriert und bietet keine Megapower, aber das ist bei einem Netbook ja auch nicht zu erwarten. Der Akku soll im Idlemodus 11 Stunden durchhalten, bei aktiviertem WLAN uns Surfmodus immerhin noch 6:30h. Das Display ist leider nicht entspiegelt.

Auf die folgenden Besonderheiten möchte ich noch kurz eingehen: Das Netbook bietet einen Dualboot, so dass man (falls man mal wirklich schnell was nachgucken möchte) statt ins Win7 auch in das mobile Betriebssystem Android booten kann, das ihr ja auf sehr vielen Handys auch findet. Das ist binnen Sekunden geladen, benötigt nur wenige Systemressourcen und ist daher sparsam. Es hat einen Webbrowser (Firefox), Google-Webmail, Google-Talk und einen Kalender. Auch das Touchpad ist interessant: Es kann per Multitouch bedient werden.

Der Testbericht bei Notebookcheck ist sehr ausführlich und erst einen Monat alt, trotzdem war zum Testzeitraum das Netbook noch 100 Euro teurer als jetzt bei Amazon. Das Gerät hat also unsere absolute Kaufempfehlung!

80.000+ begeisterte Leser

Du willst keine Gratisartikel mehr verpassen?

Jetzt E-Mailadresse eintragen (kostenlos und jederzeit abmeldbar)

DealDoktor

Jock´l

30.12.2010, 11:22 Antworten Zitieren #

Wie es scheint ist´s schon weg! Schaade…

karoli

30.12.2010, 11:41 Antworten Zitieren #

Bei mir erscheint bei dem Link leider auch nicht das Netbook für 249 €.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)