Apple MacBook Air – 13,3 Zoll mit 128GB SSD (2017) für 825,55€ (statt 899€)

Bei eBay haut Gravis gerade das Apple MacBook Air, genauer genommen das MQD32D/A für  825,55€ inkl. Versandkosten raus, hier lassen sich immerhin 73€ gegenüber dem nächstbesten Angebot sparen.  Nochmal 50€ günstiger als letzten Monat.

Um auf den Preis zu kommen, nutzt ihr den Gutscheincode PREISVORTEIL und zahlt per PayPal.

Wer eine Alternative zum MacBook (Air) sucht, kann sich gerne mal das Xiaomi Mi Notebook Air (erhältlich in 12,5 Zoll oder 13 Zoll oder wer mehr Power braucht, das Mi Notebook Pro anschauen.

apple-macbook-air

  • Apple MacBook Air 13,3 für 825,55€
    • Preisvergleich: 899€, Ersparnis: 73€
    • Display: 13,3 Zoll (33,78 cm) Widescreen Display mit 1.440 x 900 Pixel
    • Prozessor: 1,8 GHz Dual-Core Intel Core i5 Prozessor
    • Arbeitsspeicher: 8 GB DDR3L-1600 RAM
    • Speicher: 128 GB SSD
    • Grafik: Intel HD Graphics 6000

Wer auf der Suche nach einem leichten und treuen Begleiter für die Uni ist, sollte sich mal das MacBook Air anschauen. Mit bis zu 12 Stunden Akkulaufzeit, schlappen 1,35kg Gewicht und einer Größe von 13,3 Zoll eignet es sich perfekt für den mobilen Einsatz.

Jetzt gratis Abo abstauben

Weitere Informationen? Dann klicke hier!

DealDoktor

MarkInTosh

20.02.2018, 08:54 Antworten Zitieren #

Tolles Gerät, guter Preis. Ich habe mir vor ein paar Tagen das gleiche MacBook Air, allerdings mit 256 GB SSD zugelegt und bin sehr begeistert. Auch in dieser Konfiguration ist es mittlerweile bei einigen Händlern schon für knapp 1.000,- Euro zu bekommen.

Wichtig zu wissen ist, dass es sich hierbei um die letzte Generation des Air handelt (Mid 2017) und Apple es gerade dezent auslaufen lässt. Im Gegensatz zum MacBook ohne den Zusatz „Air“ hat es als einzigen Nachteil nur einen recht guten, konventionellen LCD-Screen (1440 x 900), kein Retina Display. Ansonsten liegen die Leistungsdaten deutlich über dem „normalen“, deutlich teureren MacBook.
Das Air verfügt zudem über mehr Schnittstellen (anstatt genau 1x USB C verfügt es über 2x USB 3.0, 1x Thunderbolt 2, 1x 3,5 mm-Analog-Audio-Out und SD-Card) und ist das letzte MacBook überhaupt, das nicht voll verklebt ist. Man kann hier noch selbst den Akku und sogar die SSD austauschen, wobei es sich bei dieser allerdings um ein Apple-eigenes Blade-Modul handelt, für das es nur von wenigen Herstellern (größeren) Ersatz gibt.

Eine elegante kleine Schachtel, die als ausschließliches Surf-Gerät und „Reiseschreibmaschine“ schon eher unterfordert ist. Mit einen großen externen Monitor dran (Thunderbolt 2 sei Dank) kann das schicke MacBook Air bereits so manchen reinen Desktop-PC ersetzen.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)