GearBest

Vernee Apollo Lite – 5,5 Zoll Dual-SIM Smartphone (4GB RAM + 32GB) für 120,05€

Bei Gearbest bekommt ihr gerade das Vernee Apollo Lite in schwarz oder weiß wieder im Flashsale für 120,05€ inkl. Versand und Steuern. Nochmal günstiger als beim letzten Mal.

WICHTIG: Wählt beim Bestellen einfach unter „Standard Shipping“ den „Germany priority mail“ Versand aus. So wird eure Sendung über die Niederlande oder England versendet, Gearbest entrichtet dort die Zollgebühren für euch und es entstehen somit keine weiteren Kosten für euch. Der Versand dauert in der Regel nicht länger als 14 Tage. Mehr dazu könnt ihr in unserem Ratgeber nachlesen.

  • Vernee Apollo Lite für 120,05€
    • Display: 5,5 Zoll mit Full HD (1.080 x 1.920)
    • MTK6797 Deca Core
    • 16 Megapixel Kamera
    • 4GB Ram
    • 3.100 mAh Akku
    • 32GB Speicher
    • Dual-SIM
    • Android 6
    • Fingerabdrucksensor
    • USB Type-C
    • mit LTE Band 20

Bei den Kollegen von China-gadgets.de kam das Smartphone im Test schon richtig gut weg, vor allem wenn man bedenkt, dass man hier unter 170€ 150€ 130€ für eine top Ausstattung zahlt. Das 5,5 Zoll große Display löst mit Full HD, also in 1.080 x 1.920 Pixeln auf und kommt somit auf eine Pixeldichte von 400 ppi.

Ein Fingerabdrucksensor, 32GB Speicher und 4GB RAM runden das Bild ab. Insgesamt ein sehr gutes Gerät für wenig Geld!


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Cemillius

13.02.2017, 19:19 Zitieren #

Kann jemand was zu den Kameras sagen?
Ist mein Hauptkriterium

    DealDoktor

    13.02.2017, 19:21 Zitieren #

    @Cemillius:
    Erwarte keine Qualität wie von einem S7, aber für das Preissegment macht sie schon recht gute Bilder.
    Wie immer bei Smartphones in dem Bereich tritt recht schnell ein Bildrauschen auf, wenn man Low-Light Bilder macht, bei Tageslicht sind die Bilder allerdings recht ordentlich.

    Schau mal hier: https://youtu.be/Z8OlBaePpWk?t=489

Menor1493

14.02.2017, 07:01 Zitieren #

Also hier ein kleiner Erfahrungsbericht. Ich hatte das Handy für 6 Monate und bin dann auf das P9 Lite umgestiegen. Insgesamt ist eigentlich ALLES an dem P9 besser außer der Speicher (egal wenn man eine sd Karte hat) oder dem Arbeitsspeicher, der tatsächlich manchmal schmerzt… Aber ein Hauptproblem ist die überaus niedrige Kompatibilität mit Apps aus dem Playstore, die nach Installation andauernd abstürzen und funktionslos sind (dies kann man zwar manchmal umgehen, indem man APKs aus dem www installiert, aber dies ist für mich ein absoluter Makel bei einem Android System…) Weiterhin gibt es bei dem Handy wohl kein nationales Roaming, sodass immer im Eplus bzw O2 Netz Roaming eingeschaltet werden muss. (sehr schlecht im Grenzverkehr). Die Kamera macht relativ gute Bilder, aber der Bildstabilisator ist minderwertig.
Der Fingerabdruck Sensor wurde stark beworben, bei fünfmaliger Registrierung eines Fingers kam ich jedoch immer nur auf eine Erfolgsquote von max 50%. Andere Handys sind da deutlich besser. Die Qualität des Displays lässt zu wünschen übrig (normales Display, kein Gorilla Glas). Für Tüftler ist es ebenfalls nichts, es gibt wenn überhaupt sehr spärliche Anleitungen und das Öffnen des Gehäuses ist eine Tortur. Innen sind alles Einzelteile verbaut, sogar die äußeren Bedienknöpfe haben eine eigene Platine :-D. Zu bemerken ist auch, dass ich öfters mal einen GPS Ausfall hatte und die Reichweite des WLANs eher gering ist. Bluetooth funktioniert gut. Kopfhörerbuchse + Ton sind für diese Preisklasse ebenfalls in Ordnung.

Ich hoffe ich konnte euch einen kleinen Eindruck geben.

Menor1493

14.02.2017, 12:14 Zitieren #

@dealdoktor es kann natürlich sein, dass es ein Montagsmodell war, aber insbesondere die Inkompatibilität mit dem Playstore habe ich jetzt schon öfters gelesen. Der schlechte Bildstabilisator wird ebenfalls öfters angesprochen. Die Werte lesen sich von Außen sehr gut und da ich keine grundsätzliche Abneigung gegen China Handys habe (siehe Huawei), habe ich mich auch darauf eingelassen. Für mich war es dieses Mal ein klassischer Fehlkauf. Ich möchte aber andere nicht davon abhalten, auch ihre Erfahrungen zu machen 🙂

e1004

21.02.2017, 11:58 Zitieren #

Ich muss Menor1493 zustimmen. Ich habe einen Freund, der sich das Gerät auch geholt hat. Das Problem mit den Apps macht das Handy halbwegs unbrauchbar. Ansonsten ist das Handy eigentlich in Ordnung. Und der Bildstabilisator ist bei anderen Geräten der Preisklasse (Huawei, Samsung) definitiv besser. Mein Rat: Etwas mehr Geld in die Hand nehmen und auf ein gutes Angebot für das Huawei P9 Lite (mit 3 GB RAM!!!) warten…

Sven

21.02.2017, 15:06 Zitieren #

Ich hatte mir auch das Apollo Lite geholt nachdem ich Probleme mit LTE bei meinem Redmi Note 4 hatte. Für den Preis ist das Geräte sicherlich top – auch mit dem Empfang von Eplus/O2 habe ich keine Probleme. Die Kamera ist allerdings enttäuschend gegenüber dem Xiaomi Redmi Note 4. Sobald das neue Redmi Note 4 International Edition rauskommt, werde ich mir diese bestellen und das Apollo bei Ebay versetzen. Auch schade ist, dass Vernee Android 7 ankündigt und bisher das Update nicht verfügbar ist.

DealDoktor

21.02.2017, 15:10 Zitieren #

Jetzt bekommt erstmal das "Thor" ein Update auf Nougat, das Apollo folgt aber wohl auch noch! 🙂

joschi36

28.02.2017, 23:08 Zitieren #

Ich habe seit 6 Monaten das Apollo Light und bin begeistert, hatte davor das HTC One M7. Die Tageslicht Fotos sind gut Bus sehr gut, im Dunkeln ausreichend. Der Empfang ist sehr gut, das Gerät sehr schnell. Das GPS ist gut und meistens bis auf etwa 10 – 15 Meter genau, so daß ich das Gerät auch als Navi nutze. Ich habe meiner Frau jetzt das gleiche zum Geburtstag geschenkt 🙂

stimpy

07.03.2017, 11:05 Zitieren #

Ich fand die Bilder auch bei Tageslicht sehr pixelig und verrauscht. Aus diesem Grund habe ich das vernee umgetauscht und bin jetzt mit einem guten gebrauchten S5 zufriedener

Zorroz

07.03.2017, 12:33 Zitieren #

ich kann bestätigen, absolute Katastrophe im UMTS Betrieb von O2. Die Bandbreite sinkt dabei auf etwa 15 kb/sec., 4G ist kein Problem, aber 3G bei O2 ein nogo.

Marde

27.04.2017, 16:16 Zitieren #

Ich habe das Apollo lite seit release und bin sehr zufrieden der Akku hält lange bei Intensiver Nutzung locker über den Tag bei normaler Nutzung 2-3Tage. Der Empfang ist sehr gut und es werden alle LTE Bänder unterstützt was nicht bei allen China Smartphones der Fall ist. Wer über die Kamera mäkelt und andere Geräte bewirbt sollte sich erstmal informieren es ist die selbe die im S6 verbaut ist sollte sehr gute Bilder machen die Probleme rühren von der Alten Kamera API her und sollten mit dem angekündigten Update auf Android 7.0 Nougat behoben werden. Des weiteren muss ich sagen wenn man ein defekt hat find ich die Bauweise sehr praktisch da nich alles auf einem Motherboard ist sondern man die Einzelteile für wenig Geld tauschen kann. Der Fingerabdrucksensor ist meiner Meinung nach ebenfalls sehr gut habe über 90% Erkennungsrate. Vll einfach nach Anleitung vorgehen wenn man den Finger registriert und ihn nicht wie wild drehen sondern nur leicht? Ansonsten kann ich nur sagen absolut TOP Software von Verner keine bloatware superschnell 4GB RAM sind top und dann auch noch dual channel Und der 10-Kern Prozessor rundet das ganze ab. Für so wenig Geld bekommt man nirgends so viel Handy. Und wer das Update nicht abwarten kann es gibt inzwischen zwei Nougat Custom Roms. Root, Recovery und Xposed sind ebenfalls verfügbar und relativ einfach zu installieren. Von mir klare Empfehlung.

nexiar

27.04.2017, 16:55 Zitieren #

Ich habe uns nutze das Handy für 1monat – nicht empfehlenswert. Internetprobleme GPS Probleme und echt nicht so dolle…

Broroin

27.04.2017, 17:19 Zitieren #

Klasse Handy. Tut anstandslos seinem Dienst. Kann die Kritik nicht nachvollziehen. Alle Apps funktionieren und laufen flüssig. Mit O2 und Vodafone keine Probleme.

Hein blöd

30.04.2017, 14:18 Zitieren #

Hatte ein Lumia 1520 leider runtergefallen, es kommt doch immer drauf an was man an einem Handy besonders braucht, hab jetzt ein cubot Note s für den Preis unschlagbar. Für die die jammern ist das handy eine Pimmelverlängerung

spencer

10.06.2017, 11:57 Zitieren #

Entsprechend der Versandproblematik aufgrund von „ADR 2017“ (siehe https://www.dealdoktor.de/user-deals/deals/elektronik-computer/gearbest-versendet-keine-akkus-mehr/) will ich darauf hinweisen, dass potenziell der Versand von Artikeln mit Lithium-Akkus nach Deutschland nicht möglich ist.

Peanuts

12.06.2017, 08:48 Zitieren # hilfreich

Neuer GS Code "Lite4GK"
LG Peanuts

Thorsten

12.06.2017, 10:15 Zitieren #

Die Option „Standard Shipping“ => „Germany priority mail“ ist gar nicht verfügbar … Welche Option sollte man stattdessen wählen ?

Kommentarbild von Thorsten

Dr.Seidelbast

12.06.2017, 17:53 Zitieren #

Ich kann die teils heftige Kritik ebenfalls nicht nachvollziehen! Wir haben das Telefon mit einer D2 und einer O2 Karte intensiv getestet. Es gab keine einzige App die nicht funktionierte und das Gerät ist extrem schnell.
Der Fingerabdrucksensor funktioniert fehlerfrei und die gesammte Verarbeitung steht den deutlich teureren Samsung S6 und S7 Modellen in absolut nichts nach. Und, natürlich ist da ein Gorilla-Glas drauf!!! Ich weiß nicht warum der Eine oder Andere da etwas anderes schreibt!?

Ein klarer Nachteil gegenüber Samsung sind Fotos bei schwachem Licht, aber sind wir doch mal ehrlich, das können längst nicht alle Smartphonehersteller! …und wann braucht man das mal?

Für mich hier der klare Preis/Leistungs Favorit!

    DealDoktor

    12.06.2017, 17:57 Zitieren #

    @Dr.Seidelbast:
    Das Problem was ich immer wieder lese: Leute kaufen sich ein Smartphone für 150€ und haben Erwartungen, die nicht mal Samsung oder Apple erfüllt – und wenn, dann für 400€ mehr.

Dr.Seidelbast

12.06.2017, 17:58 Zitieren #

…hab etwas vergessen!
Einzig LTE haben wir nicht getestet!

Dr.Seidelbast

12.06.2017, 18:05 Zitieren #

@DealDoktor:
Ich hatte es vor ein paar Monaten für 200€ gekauft, das ist es auch allemal Wert! Habe allerdings kein hochwertiges Ledercase kaufen können.

    Thorsten

    15.06.2017, 06:13 Zitieren #

    @Dr.Seidelbast:
    Schau mal bei Aliexpress nach. Hier findet man oft sehr gute Ledercases für Smartphones, die eigentlich nur für den asiatischen Markt gebaut werden.

Timo

15.07.2017, 17:40 Zitieren #

Macht bei den Chinageräten ein Umstieg von einem Samsung S III Neo überhaupt Sinn? Ich weiß nicht wie der Vergleich dazu ist, aber die Fotos sind dort ja auch nicht so pralle im Vergleich zum S4 oder S5. Hier ist der Fingerabdruck und sonst noch was dabei, aber so viel Wert lege ich in so einer Spielerei auch nicht. Was mich momentan nur ziemlich nervt ist meine Akkulaufzeit, die nicht mal bei sehr intensiver Nutzung den halbn Tag hält. Wäre das ein Unterschied bei diesem Handy? Zum Iphone merkt man das ja schon signifikant.

DealDoktor

16.07.2017, 14:05 Zitieren #

Der Helio X20 soll laut Tests ein sehr gutes Energiemanagement haben, was sich natürlich auf die Akkulaufzeit auswirkt. "Normalnutzer" sollen so mit dem Apollo Lite bis zu 2 Tage auskommen.

Dein S3 Neo hat ja gerade mal 2100 mAh, das Apollo Lite 3100 mAh.

Also ein klares "Ja", du wirst einen Unterschied merken. 🙂

korrektablesen

01.08.2017, 13:34 Zitieren #

Benutze Apollo schon ein Jahr (für 200€ gekauft) und bin zufrieden damit. Recht schnell, ohne das aufladen geht um 2 Tage . …etwas verrauschte abends Bilder (wenn ich Party Fotos machen will dann ist digikam dabei)aber für Tages Aufnahmen ist eigentlich meine Erwartung befriedigt . Benutze selbst O2 prepaid ohne LTE und habe selten grosse Probleme mit Verbindung . Für dieses Angebot würde ich ohne Bedenken wieder es kaufen….ist aber jedermanns Entscheidung .

0alex0

12.09.2017, 18:28 Zitieren #

Gute Preisleistung. 👍

Utu66

13.09.2017, 08:50 Zitieren #

Danke Menor1493

Moewe111

13.09.2017, 12:30 Zitieren #

Die "Unzufriedenen" unter Euch könnten sich als Alternative mal das Xiaomi Redmi Note 4 Global Version im gleichen Preissegment anschauen. Ich besitze dieses Gerät nun seit 3 Monaten und kann nur berichten TOP. Steht Geräten die das 3 bis 4Fache kosten in nichts nach. Inc. Band 20 und Android 7.

Kommentar verfassen