Zum Adventskalender
HandyflashVorbei

Telekom Magenta Mobil M mit 4GB LTE (6GB für junge Leute) für 19,95€/Monat

Update Das Angebot ist leider nicht mehr zu haben. Tipp: Schaut für weitere, evtl. sogar noch bessere Handyvertrags-Deals einfach in die Übersicht mit den besten Handytarifen – jede Woche aktualisiert.

Das Angebot kann sich definitiv sehen lassen für alle, die ins beste Netz wollen: Über Mobilcom-Debitel bekommt ihr gerade den Telekom Magenta Mobil M mit 4GB LTE oder 6GB für junge Leute (bis einschließlich 25 Jahre) und StreamOn für nur 21,95€ 19,95€ monatlich.

Der Tarif: md Telekom Magenta M

Realisiert wird der Tarif über mobilcom debitel. Mit im Preis inbegriffen ist auch das sehr beliebte StreamOn, mit dem ihr Musik ohne Datenverbrauch unterwegs nutzen könnt. Die Tarifdetails in Kurzform:

  • Allnet-Flat in alle deutschen Netze
  • SMS-Flat in alle deutschen Netze
  • 4GB bzw. 6GB LTE mit max. 300 Mbit/s
  • EU Roaming inklusive
  • Hotspot-Flat inklusive
  • StreamOn Music (kostenlos nachbuchbar!)

Eure Rufnummer könnt ihr im Bestellprozess mitnehmen, solange euer alter Vertrag nicht auch bei mobilcom debitel im Telekom-Netz ist. Rufnummermitnahme ist bei diesem Deal über Handyflash leider dieses Mal nicht möglich.

Die Kosten

Der Preis kommt wir folgt zustande:

  • 24 x 35,96€ Grundgebühr
  • – 240€ Guthaben auf eurem Mobilcom-Konto
  • – 144,24€ Auszahlung von Handyflash auf euer Bankkonto
  • + 0,00€ Anschlussgebühr (durch SMS mit AP frei an die 8362)
  • ———————-
  • = 478,80€ Gesamtkosten über 24 Monate
  • = 19,95€ pro Monat

Faktisch wird das Aktionsguthaben von 240€ in den ersten 7 Monaten aufgebraucht (7 x 33,96€ = ~240€), sodass die ersten 7 Monate kostenlos sind, und ihr danach 33,96€ pro Monat zahlt. Wenn man nun noch die einmalige Auszahlung von 48,24€ durch modeo.de nach etwa 6-8 Wochen auf euer Bankkonto einrechnet, kommt man über 24 Monate im Schnitt auf effektiv 21,95€ pro Monat.

Haken & Kündigung

Der Anbieter ist schon ewig auf dem Markt und definitiv seriös,. Unbedingt beachtet solltet ihr:

  • Anschlussgebühr sparen: Wie oben schon gesagt unbedingt daran denken, die SMS zur Anschlussgebührenbefreiung mit dem Text AP frei an die 8362 zu senden – am besten direkt nach Erhalt der SIM-Karte.

Wie immer solltet ihr die rechtzeitige Kündigung nicht vergessen (d.h. mindestens 3 Monate vor Vertragsende), denn nach 24 Monaten ist der Tarif deutlich teurer (54,95€/Monat). Natürlich gibt’s dafür auch wieder eine Musterkündigung von mir.

musterkuendigung16 surf flat schnäppchen mobilfunk günstiger daten tarif


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Tyrion Targaryen

15.08.2017, 14:12 Zitieren #

Ist da ein Handy bei? Sonst ist das doch extrem teuer oder?

bluesky

15.08.2017, 14:40 Zitieren #

Bekommt man noch zusätzlich einen Bonus wenn man bereits bei mobilcom debitel einen Vertrag hat ?

ceddel

15.08.2017, 14:45 Zitieren #

funktioniert stream on nicht nur mit orginalen Telekom Verträgen?

Dude

15.08.2017, 14:47 Zitieren #

Magenta Zuhause Vorteil?

Erc187

15.08.2017, 15:14 Zitieren #

Ist der Empfang genauso gut wie direkt bei der Telekom? Bei otelo usw is der Empfang ja nicht so gut wie bei Vodafone zb.. Meine Frau hat klarmobil und nirgends Empfang..

Kuddel55

15.08.2017, 15:52 Zitieren #

Sehr geiler Preis. Kann die Magenta Tarife von der Leistung her nur Empfehlen 🙂

intel

15.08.2017, 16:25 Zitieren #

rufnummermitnahme möglich ?

Fire

15.08.2017, 17:28 Zitieren #

Der tatsächliche Vergleichspreis ist übrigens 37,76€/Monat plus einmalig 29,95€, wenn man es bei der Telekom direkt bucht.

Ein sehr guter Deal. Für diese Ersparnis von über 400€ ist dann auch noch ein gutes, neues Smartphone drin.

Waikita

15.08.2017, 19:06 Zitieren #

Ich hatte nen Vertrag über MD bei der Telekom. Internet war im Vergleich zu nem Bekannten der direkt Telekom hat, schlechter.

barracuda

15.08.2017, 19:15 Zitieren #

bei offiziell 55 euro kann sich das mobilcom nicht erlauben, aber wäre ja mal interessant da eine Bestätigte Rückmeldung zu erhalten. Gibt es eine 1. & 2. Klasse bei der Deutschen Telekom, womöglich noch eine 3. Klasse für Prepaid Anbieter von D1 Produkten . Wer will sich mal die mühe machen und das in Erfahrung bringen ! ?

MilkyPirate

15.08.2017, 21:26 Zitieren #

So wie sich das liest, tritt MD hier nur als Vermittler auf und reicht einen original Telekom Vertrag weiter, oder? 300 mbit LTE habe ich bisher nur bei originalen Verträgen gesehen, Reseller haben immer maximal 42,x mbit.

Weiß jemand, ob man den Vertragsbeginn auch hinauszögern kann? Bräuchte ab 1.11. was neues und bin aus lokalen Gründen quasi auf die Telekom angewiesen.

    Stephi

    15.08.2017, 21:32 Zitieren #

    @MilkyPirate:
    Mobilcom-Debitel ist bei diesem Vertrag definiv dein Vertragspartner u d nicht nur der Vermittler. LTE im D1 Netz gibt es auch dort.

    Das Herauszögern bis 01.11. müsste funktionieren.

BVB09Power

16.08.2017, 10:31 Zitieren #

Guter Deal. Da mein Telekom-Vertrag Mitte September ausläuft, ich aber bei der Telekom bleiben und gleichzeitig meine Rufnummer behalten möchte, ist dieser Deal super für mich. Was mich allerdings wundert, sind die ganzen Rabatte und Fußnoten zum Tarif.

Auf der Seite von Mobilcom wird es so erklärt:

– reguläre Grundgebühr 54,95 €
– abzüglich 20 % Rabatt in Höhe von 10,99 €
– abzüglich 10,00 € monatlicher Rabatt für 24 Monate
– Aktionsguthaben 240,00 € wird mit den Rechnungen in den ersten 24 Monaten verrechnet, macht weitere 10,00 € monatlich Rabatt

monatliche Kosten nach meiner Berechnung also 54,95 € – 10,99 € – 10,00 € -10,00 € = 23,96 €

zusätzlich eine einmalige Auszahlung von 71,28 € (entspricht 24x 2,97€).

So kommt man auf den Effektivpreis von 20,99 €.

Mich verwundert aber, dass Mobilcom im Warenkorb angibt, dass die monatlichen Kosten 20,99 € betragen und die Auszahlung in Höhe von 71,28 € noch oben drauf kommt?!

Was ist denn jetzt richtig?

Kommentarbild von BVB09Power

    Ardnael

    21.08.2017, 19:19 Zitieren #

    @BVB09Power:
    Hey, magst du mir verraten wir das funktioniert: Mein Vertrag läuft auch Mitte September aus und ich möchte meine Rufnummer unbedingt mitnehmen. Wie muss ich dann wann dieses Angebot bestellen? Ich möchte es auf keinen Fall verpassen und trotzdem meine Rufnummer behalten! Bei dir scheint es ja ähnlich zu sein?
    Grüße Ardi 🙂

Stephi

16.08.2017, 12:08 Zitieren #

@BVB09Power:
Sieht tatsächlich etwas verwirrend aus. Aber dadu kannst davon ausgehen, dass die Auszahlung in Höhe von 71,28€ nicht noch zusätzlich abgezogen wird.

Da hat Modeo im Warenkorb nicht aufgepasst.

Falls es natürlich doch nochmal abgezogen wird ,)…. um so besser.

kisla

17.08.2017, 05:31 Zitieren #

Nie wieder mobilcom

    Stephi

    17.08.2017, 07:15 Zitieren #

    @kisla:
    Mobilcom-Debitel selbst ist völlig in Ordnung. Aber sobald man die Werbeerlaubnis erteilt geben die das an spezielle Callcenter ab und der Kunde wird entweder mit Anrufen terrorisiert oder bekommt "Angebote", die sich letztendlich teuer auf der Rechnung wiederfinden.

MemphisTwo

17.08.2017, 06:19 Zitieren #

Habe gerade den Vertrag bestellt.

Ab wann muss man denn die SMS zur Erstattung versenden?

Und muss man das StreamOn erst noch zubuchen?

Vielen Dank!

    Stephi

    17.08.2017, 06:59 Zitieren #

    @MemphisTwo:
    Sobald du die Karte erhalten und aktiviert hast kannst du die SMS versenden.

    Spätestens aber sechs Wochen nach Aktivierung der Karte.

con

17.08.2017, 13:32 Zitieren #

ich ärgere mich immer noch das ich mir kein dual sim handy gekauft habe.
dann könnte man einfach den "mobilcom-debitel Telekom Internet-Flat 4.000" für 9,99 Euro zum Surfen benutzen und zum telefonieren den "Simply LTE 500" für 6,49 Euro. Da hab ich für 16,48 Euro nen 4 GB LTE bei t-mobile und noch ne günstige Allnet-Flat.
Hier die Links:
https://www.logitel.de/tarife/telekom/mobilcom-debitel-internet-flat-4000.html
https://www.simplytel.de/tarifuebersicht/tarifdetails/lte-500

bd6324

17.08.2017, 14:50 Zitieren #

Man beachte auch den Tarif: Magenta Zuhause M Junge Leute für ~ 13,50€.
Günstigster VDSL-Tarif zurZeit für alle unter 27 und auch für Studenten.

balzard

17.08.2017, 19:45 Zitieren #

Was ist der Unterschied zwischen Providerkonto und normales Konto?

    sgo

    17.08.2017, 21:20 Zitieren #

    @balzard:
    Providerkonto ist Dein Konto beim Provider, in welchem Deine Rechnungen, etc bei deinem jeweiligen Anbieter verwaltet werden. Das normale Konto ist dein Bankkonto, von welchem der monatliche Betrag eingezogen wird.

    DealDoktor

    17.08.2017, 21:54 Zitieren #

    @balzard:

    Hey,

    Providerkonto heißt in diesem Fall, dass das Geld auf deinem "Kundenkonto" vom Anbieter liegt und von der monatlichen Rechnung monatlich ein Teil davon gezahlt wird.

    Gruß, dein Doc

sgo

17.08.2017, 21:22 Zitieren #

Ob der Deal auch funktioniert, wenn meine alter Vertrag / meine Nummer, die ich mitnehmen will, schon bei MD ist? Mein Vertrag dort läuft am 1.11. aus und ich würde mir gern wieder nen guten Telekom Vertrag holen…

    Stephi

    18.08.2017, 07:04 Zitieren #

    @sgo:
    Den Vertrag kannst du abschließen. Aber die Nummer kannst du nicht mitnehmen, wenn dein alter Vertrag ebenfalls bei Mobilcom-Debitel im D1 Netz ist. Du hast aber die Möglichkeit, deine Nummer erst zu einem Prepaid-Anbieter zu portieren und dann zurück zu Mobilcom-Debitel.

      sgo

      18.08.2017, 11:00 Zitieren #

      @Stephi:
      Danke! 🙂

      Aber dann kann ich die Aktivierung doch nicht bis 1.11. hinauszögern!? Das ginge doch nur durch eine Rufnummernmitnahme und einen Vertrag, der noch bis dahin läuft, oder sehe ich das falsch?

      Stephi

      18.08.2017, 11:15 Zitieren #

      @sgo: @Stephi:
      Danke! 🙂

      Aber dann kann ich die Aktivierung doch nicht bis 1.11. hinauszögern!? Das ginge doch nur durch eine Rufnummernmitnahme und einen Vertrag, der noch bis dahin läuft, oder sehe ich das falsch?

      Das weiß ich leider auch nicht genau. Aber bis November kommen bestimmt noch andere gute Verträge. Ich würde an deiner Stelle abwarten. Vielleicht kommt dann auch D1-Vertrag von einem Anbieter, zu dem du die Rufnummer ohne Umwege mitnehmen kannst.

Maxi

18.08.2017, 10:31 Zitieren #

Hallo. Kann mir jetzt bitte nochmal jemand was zu den 240 euro auf dem Providerkonto sagen ? Wird dann von der Rechnung jeden Monst 10 euro abgezogen oder wird die komplette Grundgebühr jeden Monat von den 240 Euro abgezogen bis diese aufgebraucht sind ? Gruß

    Stephi

    18.08.2017, 11:08 Zitieren # hilfreich

    @Maxi:
    Deine Rechnungen werden jeden Monat komplett mit dem Guthaben verrechnet, so dass du die ersten Monate gar nichts bezahlst und nach Verbrauch des Guthabens entsprechend mehr.

jonnysox

18.08.2017, 18:54 Zitieren #

@Stephi:
Das wird glaub ich schwierig, zumindest wenn der Vertrag LTE beinhalten soll.. Denn so viel ich weiß dürfen nur Telekom selbst und mobilcom LTE Tarife anbieten.

Anonymous

21.08.2017, 15:51 Zitieren #

Kann man bei diesem Angebot seine vorherige Rufnummer netzintern übernehmen ?

    Stephi

    22.08.2017, 07:31 Zitieren #

    @Anonymous:
    Netzintern kannst du deine Rufnummer immer dann mitnehmen, wenn dein alter Vertrag bei einem anderen Anbieter abgeschlossen war.,z.B. Congstar oder Telekom.

    Für heißt das, sofern dein alter Vertrag nicht ebenfalls ein Mobilcom-Debitel-Vertrag im D1-Netz war, ist die Rufnummernmitnahme problemlos möglich.

Lellowitsch

21.08.2017, 18:14 Zitieren #

Hallo, ja, es wurde schon über die Rufnummernmitnahme gesprochen. Trotzdem noch mal eine Frage:
Mein Vertrag (Telekom, Magenta Mobil S Friends) endet zum 11.09.17.
Gibt es in dieser Konstellation irgendwie die Möglichkeit seine Rufnummer mitzunehmen? Z.B. wenn ich den Vertrag heute bzw. morgen abschließen würde?
Danke im Voraus!

    Stephi

    22.08.2017, 07:39 Zitieren #

    @Lellowitsch:
    Wenn du zur Zeit einen Original-Telekom-Vertrag hast, ist das gar kein Problem.
    Wenn du heute den Vertrag abschließt kannst du die Rufnummer im Bestellprozess mitnehmen. Der neue Vertrag wird dann zum 12.09.17 aktiviert.

    Falls dein alter Vertrag allerdings ebenfalls bei Mobilcom-Debitel ist (deren Verträge haben zum Teil auch "Telekom" im Namen stehen) kannst du die Rufnummer nicht so ohne weiteres mitnehmen.

smitti

23.08.2017, 05:54 Zitieren #

Super Deal 👍🏻 das beste netz zum besten Preis 😉

bd7065

23.08.2017, 11:43 Zitieren #

Ich Blick da nicht ganz durch mit diesen Gutschriften . Wieviel Geld geht da nun monatlich vom Konto in der Praxis ?

    Fire

    23.08.2017, 11:52 Zitieren #

    @bd7065:
    33,96 ab dem 8. Monat.

    Stephi

    23.08.2017, 11:54 Zitieren #

    @bd7065:
    Monat 1-7: 0,00€
    ca Monat 2-3: 96,00€ einmalige Auszahlung AN DICH
    Monat 8: 31,68€
    Monat 9-24: 33,96€
    ab Monat 25: 54,95€ (unbedingt vorher kündigen 😉 )

    Natürlich vorausgesetzt, du kündigst alle Testoptionen rechtzeitig und handelst dir keine Zusatzkosten (z.B. Abos) ein.

    [edit by DD: Rechnung ist nun korrigiert nach freundlichem Hinweis von @Fire]

bd7065

23.08.2017, 12:26 Zitieren #

@ Fire und Stephi
Vielen Dank 🙂

Petrekova

24.08.2017, 17:20 Zitieren #

Kann ich auch von Klarmobil meine Nummer rüberportieren?

    Stephi

    24.08.2017, 18:06 Zitieren #

    @Petrekova:
    Das müsste funktionieren. Ein Bekannter hat im November seine Nummer von Mobilcom-Debitel zu Klarmobil portiert.

    Die beiden gehören zwar zum selben Konzern sind aber wohl eigenständige Firmen.

    Einen Bonus bekommst du aber nicht. Bei Klarmobil kostet dich die Portierung 29,95€

tamtamlaura

24.08.2017, 22:33 Zitieren #

Was ist wenn ich bei Telekom nicht gekündigt habe und den Vertrag mit meiner Rufnummer haben möchte ?

Wird das bei Telekom akzeptiert weil ich ja eigentlich bei Telekom bleibe?

Hat da jemand Erfahrung ?

    Stephi

    25.08.2017, 08:22 Zitieren #

    @tamtamlaura:
    Du bleibst nicht bei der Telekom. Dies ist ein ganz anderer Anbieter (Mobilcom-Debitel), der lediglich das Telekom-Netz nutzt.

    Die Rufnummer mitzunehmen ist möglich, auch wenn dein alter Telekomvertrag weiter läuft. Dazu musst du der Telekom erklären, dass du die Rufnummer aus dem ungekündigten Vertrag portieren möchtest. Es ist dann, so weit ich weiß, Kulanz, ob der Anbieter die Rufnummer abgibt. Ist aber meistens kein Problem.

    Dein alter (Telekom) und neuer (Mobilcom-Debitel) Vertrag laufen anschließend dann aber beide parallel.

tamtamlaura

25.08.2017, 06:57 Zitieren #

Weis jemand wie viel eine " Speedoption" kostet wenn das LTE Volumen aufgebraucht ist ?

Bambuk

25.08.2017, 13:14 Zitieren #

Bin momentan Kunde bei Mobilcom-Debitel, wenn ich diesen Vertrag Abschlüssen würde, ist das dann Vertragsverlängerung?

    Stephi

    25.08.2017, 13:21 Zitieren #

    @Bambuk:
    Als Vertragsverlängerung kannst du diesen Vertrag vermutlich nicht zu den genannten Konditionen abschließen.

    Aber als Neuvertrag ist das problemlos möglich. Dann hast du aber eine neue Handynummer und eine Vertragsnummer.

    Du kannst aber ja mal dein Glück versuchen und bei Handybude und/oder Mobilcom-Debitel anrufen, ob die das doch machen. Aber allzu große Hoffnungen würde ich mir an deiner Stelle nicht machen.

Bambuk

25.08.2017, 21:10 Zitieren #

@Stephi: danke dir, so was hab ich mir schon gedacht, wollte nur mal zweite Meinung hören.

Socke-2001

26.08.2017, 11:51 Zitieren #

Gibt es das Angebot nur bei Handybude?

has

30.08.2017, 09:43 Zitieren #

@dealdoktor
Heißt lte bei mobilcom auch lte wie bei der Telekom?
Wie können die denn diese Rabatte anbieten?
Es muss doch einen Haken geben?
Meistens hat man doch bei dem Preis einen schlechteren Empfang.
Was sagt die Erfahrung.
Suche noch einen Tarif für das Kind

    DealDoktor

    30.08.2017, 09:53 Zitieren #

    @has:
    Jap, LTE ist LTE. 🙂 Und wenn es im Telekom-Netz ist (wie hier), hast du die gleiche Geschwindigkeit und Empfang wie bei einem normalen Telekom-Vertrag.

has

30.08.2017, 10:52 Zitieren #

@dealdoktor:
danke für die Information.
Probieren geht über studieren, sagt man.
Trotzdem staune ich über den preisrabatt.
Ergo zahlt man mal wieder beim Primus viel zu viel.

geilersenf

04.09.2017, 20:38 Zitieren #

Leute, ich schaff's nicht. Was ist mit dem EU-Paket, ist da auch Schweiz mit drin?

    Stephi

    05.09.2017, 10:12 Zitieren #

    @geilersenf:
    Nein. Obwohl der Tarif im D1-Netz funkt ist der Anbieter Mobilcom-Debitel. Hier gibt es nur den regulierten Tarif mit dem normalen EU-Roaming. Darum ohne Schweiz.

geilersenf

05.09.2017, 18:53 Zitieren #

@Stephi: danke vielmals 🙂

Flip

08.09.2017, 14:35 Zitieren #

@dealdoktor: ist auch die Option: "Mobilfunk-Option [email protected] Single" mit der Festnetznummer zubuchbar?

Robert77

11.09.2017, 19:33 Zitieren #

Hallo,

ist das Angebot durch die höhere Auszahlung über 96,24€ besser?
https://www.modeo.de/tarife/telekom/mobilcom-debitel-telekom-magenta-mobil-m-hw10-eu-aktion-8252.htm

Lina27

14.09.2017, 06:54 Zitieren #

Super Tarif! Hatte ich früher schon mal in leicht abgewandelter Form!

bd5603

14.09.2017, 07:45 Zitieren #

Ich kann nicht verstehen wie jemand diesen Tarif gut finden kann!
Hallo?
Da kann man auch nur mit Surfen und telefonieren. Oder kommen da stündlich noch Leuchtkugeln raus?
Das kann jeder 6,99€ Tarif genauso gut. -> GMX
Telekom ist in meinen Augen Wucher.

    Stephi

    14.09.2017, 08:12 Zitieren #

    @bd5603:
    Du willst jetzt nicht wirklich den GMX-Tarif mit diesem Angebot vergleichen??

    200 Freiminuten gegen Allnetflat!!!

    100 Frei-SMS gegen SMS-Flat!!!

    2 GB Umts Flat gegen 4 GB LTE-Flat plus Stream-On plus Hotspot Flat!!!

    Das ist doch eine komplett andere Tarifklasse. Ich vergleiche doch auch keinen VW Polo mit einer Mercedes E Klasse. Mit beiden kann man auch nicht mehr als von A nach B fahren.

    Dass ich selbst auch eher "Polo fahre" ändert doch nichts daran, dass Leute die mehr "Leistung brauchen" mit diesem Tarif effektiv günstiger fahren.

      bd5603

      14.09.2017, 09:04 Zitieren #

      @Stephi: @bd5603:
      Du willst jetzt nicht wirklich den GMX-Tarif mit diesem Angebot vergleichen??

      200 Freiminuten gegen Allnetflat!!!

      100 Frei-SMS gegen SMS-Flat!!!

      2 GB Umts Flat gegen 4 GB LTE-Flat plus Stream-On plus Hotspot Flat!!!

      Das ist doch eine komplett andere Tarifklasse. Ich vergleiche doch auch keinen VW Polo mit einer Mercedes E Klasse. Mit beiden kann man auch nicht mehr als von A nach B fahren.

      Dass ich selbst auch eher "Polo fahre" ändert doch nichts daran, dass Leute die mehr "Leistung brauchen" mit diesem Tarif effektiv günstiger fahren.

      4GB LTE mit 400 Freiminuten +100SMS in alle Netze kosten da aber auch nur 12,99 ! Und wer bitte braucht mehr als 400 Minuten pro Monat? Und 4GB ist mehr als genug ! Ich komme selbst mit 1GB und täglichem Radiostream auf dem Weg zur Arbeit klar…

      Also wirklich …

T.kom

22.09.2017, 16:16 Zitieren #

gibt es das Angebot nicht mehr?

    DealDoktor

    22.09.2017, 19:33 Zitieren #

    @T.kom:
    War bei Handybude abgelaufen, ist jetzt wieder aufgetaucht und sogar noch 2€ günstiger 🙂
    Ich habe den Artikel auf den neuesten Stand gebracht

LarsR

22.09.2017, 22:15 Zitieren #

Rufnummermitnahme im Antrag ist aktuell nicht möglich bei Handyflash, weiß jemand ob man das nachträglich Portieren kann?

Benni

27.09.2017, 20:43 Zitieren #

Soweit ich das erkennen kann ist der Deal Geschichte!

Kommentar verfassen