LogiTelVorbei

*Endet um 22 Uhr!* 😍 AirPods Pro + Telekom 6GB LTE Allnet für 12,99€/Monat + 0,00 AG

Update *Nur noch bis 22 Uhr!* LogiTel hat jetzt beim AirPods Pro-Deal die Grundgebühr von 14,99€ auf 12,99€ gesenkt!

Wenn ihr lieber im Vodafone-Netz unterwegs sein wollt, dann schaut euch diesen Deal an, dort gibt es 1GB LTE mehr und einen 50€ Bonus bei Rufnummernmitnahme.

Nachdem uns mobilcom debitel bereits seine green LTE-Tarife im Vodafone-Netz präsentiert hat, liefert der Anbieter nach, und wie! Jetzt bekommt ihr nämlich die green LTE-Tarife zu den gleichen preislichen Konditionen auch im besten Netz Deutschlands, dem Telekom-Netz.

Der Tarif: md Telekom green LTE

Den Handytarif von mobilcom debitel gibt es in mehreren Varianten, die allesamt eine Allnet-Flat zum Telefonieren beinhalten, und sich hauptsächlich beim Datenvolumen unterschieden – je nach Tarifvariante sind es 6GB, 10GB, 18GB LTE oder mehr. Wer eine SMS-Flat braucht, bekommt diese ab der 18GB-Version, in den kleineren Versionen fallen 19 Cent pro SMS an. Da SMS sowieso von WhatsApp, Threema & Co. abgelöst werden, sollte das zu verkraften sein. Gesurft wird mit einer Geschwindigkeit von 21,6 Mbit/s, was völlig ausreicht, um problemlos zu surfen und sogar ruckelfrei in Full HD zu streamen.

Hier die aktuellen Tarife mit 6GB LTE:

Und hier die Eckdaten zum Tarif:

  • Allnet-Flat (unbegrenzt ins deutsche Netz telefonieren)
  • Internet: 6GB LTE
    • 21,6 Mbit/s, danach Drosselung (keine Datenautomatik)
  • SMS: 0,19€/SMS 
  • inkl. EU Roaming
  • Freenet Hotspot Flat
  • Netz: Telekom
  • eSIM ist möglich
  • VoLTE und VoWiFi / WiFi Calling: klappt
  • Anbieter: mobilcom debitel
  • Anschlussgebühr:
    • bei LogiTel: 0,00€ (seit 17.02.2021 wieder, s.u.)
    • bei MediaMarkt/Saturn: 39,99€

Rufnummernmitnahme:

Eine Rufnummernmitnahme ist natürlich kein Problem. Das klappt sogar dann, wenn euer aktueller Vertrag schon bei mobilcom debitel ist, solange er nicht gleichzeitig ebenfalls schon im Telekom-Netz funkt. Von jedem anderen Anbieter könnt ihr ansonsten eure Rufnummer problemlos mitnehmen. Falls ihr euch unsicher seid bei dieser Thematik, empfehle ich euch meinen Ratgeber zu Rufnummernmitnahme.

Vertragsstart:

Egal ob mit oder ohne Rufnummernmitnahme: Der Vertrag startet immer zu sofort, ein Vertragsbeginn zu einem späteren Zeitpunkt ist nicht möglich.

Tipp Noch mehr stöbern? Viele weitere Handyvertrags-Deals mit und ohne Smartphone gibt es wie immer in meiner Top 30-Liste der besten Handytarife – jede Woche aktualisiert.

Die Gesamtkosten über 24 Monate

Was darf nicht fehlen? Na klar, die Kosten über die Mindestlaufzeit von 24 Monaten anhand des AirPods-Bundles:

  • 24 x 12,99€ Grundgebühr
  • + 0,00€ Anschlussgebühr
  • + 1€ für die Apple AirPods Pro
  • + 0,00€ Versandkosten
  • —————————————-
  • = 312,76€ Gesamtkosten für Tarif + Zugabe
  • – 200€ (Bestpreis der Kopfhörer)
  • (Bestpreis vom 27.03., 16 Uhr, diff-besteuerte Geräte ausgeblendet)
  • —————————————-
  • = ‭112,76€ effektiv über 24 Monate
  • = effektiv 4,70€/Monat

Tipp Der Effektivpreis ergibt sich, indem man den Geräte-Wert von der Summe sämtlicher Kosten über 24 Monate abzieht und auf den Monat herunterrechnet. Dadurch erhält man die „bereinigten“ Kosten für den Tarif, wodurch man Angebote mit verschiedenen Smartphones und unterschiedlich hohen Zuzahlungen bzw. Grundgebühren besser vergleichen kann.

Kündigung & Wissenswertes

Ein wichtiger Punkt, auf den ihr unbedingt achten müsst (betrifft nur die LogiTel-Deals):

  • Die YouTV- & Kaspersky Testoptionen sind von Anfang mit eingebucht. Kündigt die Option also sofort, um unnötige Kosten zu vermeiden – denn sie sind nur im 1. Monat kostenlos: [email protected] oder 040 / 55 55 41 441 

Anschlussgebühr (betrifft nur die LogiTel-Deals):

  • Für die Anschlussgebührenbefreiung müsst ihr eine SMS mit dem Text „AP frei“ an die 8362 senden (einmalig 0,19€). Dafür habt ihr 14 Tage nach Aktivierung der SIM-Karte Zeit, am besten macht ihr das direkt nach Erhalt. Die Erstattung erfolgt dann auf einer der nächsten Monatsrechnungen.

Vertragspartner ist hier übrigens mobilcom debitel und nicht die Telekom, d.h. dass es hier keine Kombi-Vorteile wie StreamOn oder MagentaEINS gibt.

Und zu guter Letzt: Da sich ein Wechsel immer lohnt, allein schon wegen der höheren Grundgebühr nach 24 Monaten, unbedingt an die rechtzeitige Kündigung des Handyvertrags denken. Dafür stelle ich für natürlich auch wieder eine Musterkündigung für mobilcom debitel  zur Verfügung, schickt sie entweder per Post ab oder noch einfacher per E-Mail an [email protected]

musterkuendigung

Viel Spaß im besten Netz Deutschlands,

euer Doc


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Halbjahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

lprobst

02.01.2021, 12:04 #

Hi,
habe bei dem Deal mit der Switch zugeschlagen … wie bekommt man nochmal den 25,- EUR Nintendo e-Shop Gutschein ?
Switch und Sim-Karte sind angekommen. Im Paket ist der Gutschein jedenfalls nicht.

Vielleicht kann hier jemand helfen, da die Infos im Deal jetzt fehlen.

Tlna

02.01.2021, 12:09 #

super preis aber leider läuft mein vertag noch ein paar monate

3rik

10.01.2021, 01:44 #

Hallo!
Ich habe schon ein Tarif bei md, und es läuft noch ein paar Monate
Ich krieg jetzt aber schon emails von MD, dass ich mein Vertag verlängern soll und dabei auch anrufen kann und auf neue Tarife wechseln kann. Wäre es möglich, zu diesen Tarif zu wechseln (mit airpods und amazon Gutschein)? Oder muss ich noch bis vertragsende warten, um die deals von logitel und so zu kriegen?
Danke 🙂

    Arminius2610

    10.01.2021, 12:32 # hilfreich

    @3rik:
    Nein. Dieser Vertrag ist nur für "Neukunden". Du kannst diesen nur zusätzlich zu Deinem aktuellen MD Vertrag mit einer neuen Nummer abschließen. Als Verlängerung kannst du nur solche Verträge abschließen, die dir MD ausdrücklich als Verlängerung vorschlägt. Die sind so gut wie immer deutlich schlechter als solche Angebotsverträge. Du kannst versuchen, mit MD über diesen Tarif zu verhandeln, aber die Erfolgschancen sind sehr gering.

      3rik

      10.01.2021, 14:17 Antworten #

      @Arminius bd2610:
      Ah schade. Danke fuer die schnelle Antwort! 🙂

stromer2015

11.01.2021, 18:25 #

Reicht die Geschwindigkeit von 21,6 Mbit/s wenn ich mit dem Handy als Navi unterwegs bin ??

Maryam1410

14.01.2021, 10:12 #

Ich habe den Deal vor 3 Tagen genutzt und unmittelbar alle Unterlagen eingereicht, seitdem tut sich aber nichts – und nun habe ich mal die Bewertungen für Logitel im Netz gelesen, wo von endlosen Lieferzeiten die Rede ist. Hat noch jemand kürzlich den Deal genutzt und kann mir sagen, wie lange die Lieferung der Sim-Karte und des Handys gedauert hat?

    DealDoktor (Marsel)

    15.01.2021, 20:02 #

    @Maryam1410:
    Die letzten Deals von LogiTel waren überwiegend sehr gut. Ich vermute einfach, dass die einfach nicht mehr hinterherkommen mit den Bestellungen (auch aufgrund der jetzigen Corona-Lage). Hast du derweil schon neue News bzgl. deiner Bestellung?

      Maryam1410

      16.01.2021, 10:40 Antworten #

      @DealDoktor (Marsel):
      Leider habe ich bis heute weder Handy noch Simkarte bekommen. Allerdings die online Unterlagen von mobilcom, daß mein Vertrag – für den ich weder Simkarte noch Handy habe – bereits läuft. Außerdem klappt die Rufnummernmitnahme erst mit Verzögerung, erst NACH der Stornierungsfrist (14 tage) ist ein Antrag möglich, laut Mobilcom gibt Logitel das so vor – ich hatte bei dem Deal allerdings eine sofortige Portierung beauftragt. Es klappt also nicht so reibungslos und übergangslos, wie es sein sollte. Bis jetzt habe ich zwar Kosten – also ein Handy bezahlt, einen laufenden Mobilfunkvertrag bei Mobilcom – aber weder Handy noch Sim-Karte. Ich werde weiter berichten.

    Arminius2610

    18.01.2021, 07:44 #

    @Maryam1410:
    Mich wundert etwas, dass dein Tarif schon läuft. Ich habe gerade die Bestellung durchgespielt. Im aktuellen Bestellprozess kann man nur die sofortige Portierung auswählen und das hast du laut deinem Kommentar auch gemacht. Das heißt bei Mobilcom-Debitel normalerweise, dass der Vertrag leicht verzögert mit dem Datum Portierung beginnt und nicht schon sofort. Dass das 14 Tage dauert ist völlig normal. So lange braucht der alte, abgebende Anbieter, um die Nummer freizugeben. Bist du sicher, dass der Vertrag schon läuft? Kannst du dich schon in deinen Kundenaccount einwählen?

      Maryam1410

      18.01.2021, 17:15 Antworten #

      @Arminius bd2610:
      ja, Mobilcom hat mir mitgeteilt, daß LogiTel dort erst eine nachträgliche Portierung nach der Stornierungsfrist zulässt. Ich kann mich ins Kundenkonto einwählen und mein Tarif läfut seit 15.01. Das zeigt mir das Konto und auch die Info von der Mobilcom Hotline. Übrigens ist mein Paket immer noch nicht an mich unterwegs, der Versand wird bereits seit Tagen bei LogitTel "vorbereitet".

      Arminius2610

      19.01.2021, 13:47 Antworten #

      @Maryam1410:
      Vorab, ich bezweifle nicht, dass du diese Auskunft bekommen hast.

      Allerdings musste ich schon mehrfach feststellen, dass die Leute in der Telefon-Hotline von Mobilfunkanbietern erschreckend wenig Ahnung haben. Ich würde mir das an deiner Stelle nochmal schriftlich erfragen, denn diese Aussage kommt mir sehr suspekt vor. Die Widerrufsfrist beginnt nämlich erst zu laufen, wenn alle bestellten Bestandteile der Bestellung geliefert worden sind. Bei dir hat also definitiv die Widerrufsfrist noch nicht mal begonnen, allein deswegen kann die Aussage eigentlich gar nicht zutreffen. Die nächste Frage ist, wie das Widerrufsrecht gewertet wird, wenn ein wichtiger Bestandteil wie die Portierung anschließend doch nicht durchgeführt werden kann, wie gesagt, sehr suspekt.

      Ich würde an deiner Stelle eine Email an Logitel ([email protected]) schreiben und die auffordern, die Portierung mit den entsprechenden Daten sofort durchzuführen. Diese Email schickst du in Kopie zur Kenntnisnahme an MD ([email protected]). In dem Schreiben an Logitel erwähnst du auch, dass du eine Kopie an MD geschickt hast.

      Jede Antwort, die du bekommst, und jedes Schreiben leite immer in Kopie zur Kenntnisnahme an die andere Partei weiter. Sonst spielen die gerne mit dir Pingpong und schieben die Verantwortung immer auf den anderen.

    axduwe

    19.01.2021, 13:31 #

    nur schlappe 4 Wochen gewartet….das geht so eben noch…

silvie2

20.01.2021, 12:01 #

Weiß jemand, ob bei dem mobilcom debitel deal die Rufnummernmitnahme sofort sein muss?
Weil mein Altvertrag wird gerade umgeschrieben auf meinen Namen, und das dauert anscheinend etwas. Ich würde das Angebot aber gerne nutzen bevors das nicht mehr gibt.

    DealDoktor (Marsel)

    20.01.2021, 14:56 #

    @silvie2:
    Ja die Portierung klappt nur zu sofort. Zumindest steht es so in der Bestellstrecke.

      silvie2

      20.01.2021, 19:50 Antworten #

      Danke. Gibt es denn Erfahrungswerte, wie lange so ein Deal üblicherweise so bleibt?

      Stephi

      20.01.2021, 20:05 Antworten # hilfreich

      @silvie2:
      Das steht leider völlig in der Sternen. Jedes Angebot ist anders.

      Und selbst wenn eine Ende-Datum genannt wird, kommt es sehr oft vor, dass ein Angebot doch vorzeitig beendet oder am Ende sogar verlängert wird.

      Grundsätzlich gilt, jedes Angebot kann jederzeit beendet werden.

      silvie2

      21.01.2021, 22:24 Antworten #

      @Stephi:
      Danke. Jetzt ist es leider weg.

      Ich bin echt angepisst von den Trantüten der Telekom die es seit zwei Wochen und mit mittlerweile 3mal online und einmal per Post eingereichtem Antrag, sieben (!) Emails und 3 Telefonaten immer noch nicht hinkriegen den Vertrag auf meinen Namen umzuschreiben.

      ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

      21.01.2021, 22:44 Antworten #

      Dann sollte da aber irgendwas im Argen liegen. Hab mal bei dem Verein hineingeschnuppert. Die Organisation ist 1A.
      1. Dein Vertrag ist nicht konvertibel
      2. Die angegebene Adresse existiert offiziel nicht.
      3. In deinem Account/Vertrag gibt es vorherige Ereignisse, die noch geklärt werden müssen.
      Aufgrund deiner Aussage, das dir in all den Kontakten keiner helfen konnte, spricht eigentlich gegen dich.
      Um was ging's denn?

      silvie2

      21.01.2021, 23:29 Antworten #

      @ʇɐɔ!ʇs!ɥdos:
      Die Nummer war mal (vor 5 Jahren) meine. Dann hat mir mein Vater, Ex-Telekom-Mitarbeiter, angeboten einen Mitarbeitervertrag auf seinen Namen laufen zu lassen. War damals ein ziemlich gutes Angebot. Meine Nummer auf den Vertrag zu portieren, der auf seinen Namen laufen musste, war schon ein Heckmeck und involvierte dass ich eine Xtra-Card kaufen musste auf die die Nummer dann portiert wurde, auf seinen Namen konvertiert wurde, und dann zu einem Mitarbeitervertrag gemacht wurde. Mit dem Vertrag war ich auch lange zufrieden und hab ich mehrmals aktualisiert (ab und an gabs mal extra Datenvolumen für neue Vertragslaufzeit), mittlerweile sind 2GB aber nicht mehr zeitgemäß. Es wurde auf jeden Fall 2 Jahre nichts gemacht an dem Vertrag und dann rechtzeitig gekündigt, so dass er Mitte Februar ausläuft.

      Jetzt um meine Nummer wieder aus der ganzen Geschichte rauszukriegen, haben wir angerufen, die Lage erklärt, der Mitarbeiter sagte wir sollen einfach durch das Online-Tool durchklicken und das machen was da steht und es auf meinen Namen umzuschreiben. 7 Schritte mit zig verschiedenen Abfragen, yay. Soweit so gut, irgendwann kam dann auch diese Mail mit der man so ein Online-Identifizierverfahren durchführen kann. Das ist erstmal zweimal schief gegangen, wobei man jedes Mal diese 7 Schritte nochmal neu machen muss. Beim dritten Mal ging das dann und sagte erfolgreich (Okay, man muss anscheinend den Straßennamen ausschreiben oder abkürzen exakt so wies im Perso steht…). Danach kam aber nichts weiteres, keine Email, keine Info. Also nach einer Woche Anruf bei einer Hotline, die sagte wir sollen die Arvato anrufen. Die Arvato angerufen, die sagten sie brauchen eine "Vorgangsnummer" und die hätte man per Mail bekommen. Haben wir aber nicht, also weder ich noch mein Vater. Dann können sie uns nicht weiterhelfen.
      Dann nochmal neu bei der Telekom angerufen. Diesmal einen freundlichen Inder ranbekommen, der per Mail eine PDF schickte die die gleichen Sachen wollte wie das Online-Tool, und Unterschriften, und per Post zurück geschickt werden solle. Nachdem wir das geschafft hatten (in remote, also wurde die Seite meines Vaters gedruckt, unterschrieben, eingescannt, und von mir nochmal gedruckt e.e), das dem Service-Inder geschickt. 3 Tage später nachgehakt, wie es denn weitergeht. Und das ist jetzt wieder 4 Tage her und keine Antwort.

      Ich hätte ja auch das alles lassen können und meinen Vater den neuen Vertrag für mich abschließen lassen. Aber jetzt weiß ich halt nicht, obs nicht vlt morgen doch plötzlich durchgeht. Wenn für einen Neuvertrag die Portierung angefragt wird muss ja in dem Moment der Vertragspartner gleich sein, so zumindest mein Verständnis.

      Stephi

      22.01.2021, 01:19 Antworten #

      @silvie2:
      Bei der Portierung muss der alte und neue Vertragsinhaber nicht zwingend identisch sein. Nur leider wird bei vielen Portierungen der alte Name nicht abgefragt, es wird quasi einfach davon ausgegangen, dass beides identisch ist. Eine Portierung ist aber dann trotzdem möglich. Ich hatte das für eine Freundin vor etwa drei Monaten bei Klarmobil nachgefragt und da Mobilcom-Debitel zum selben Konzern gehört wird das ähnlich ablaufen. Einfach den ersten Portierungsversuch abwarten. In seltenen Fällen geht das durch, wenn Nachname und Adresse identisch sind, normalerweise wird der aber abgelehnt, dann bekommt man eine Email, dass man sich melden soll, da kann man dann den korrekten Namen angeben.

      Aber das kannst du nun natürlich nicht machen, wenn du nicht weißt, ob die Vertragsumschreibung durchgeführt wird oder nicht.

      silvie2

      22.01.2021, 09:08 Antworten #

      Hmm das wusste ich nicht.
      Die Adresse ist in dem Fall auch nicht gleich, nur der Nachname, und das ist ein Allerweltsname.

      Arminius2610

      22.01.2021, 09:10 Antworten # hilfreich

      @silvie2:
      Oh je. Das scheint ja richtig kompliziert zu sein. Nimmt Telekom auch eine Gebühr für die Vertragsinhaber-Wechsel? Ich weiß, dass z.B. Mobilcom-Debitel dafür Gebühren in Höhe der Anschlussgebühr (39,99€) erhebt!

      Du hast es zur Zeit in der Bearbeitung, aber falls es wieder nicht klappt, gibt es einen ganz simplen Trick. Bei den meisten richtigen Prepaid-Tarifen wird die Portierung erst nach der Aktivierung beantragt und dann wird der Name des alten Vertragsinhabers explizit nachgefragt, dann funktioniert die Portierung völlig problemlos. Es kostet dich dann nur die 6,82€ Portierungsgebühren und es gibt im Prepaid-Tarif so gut wie immer einen Portierungsbonus. Bei vielen Prepaid-Tarifen kannst du davon auch gleich wieder die erneute Portierung von denen weg bezahlen, so dass dieser Zwischenschritt mindestens effektiv kostenlos ist. Oft gibt es sogar 25€ oder mehr Bonus, davon kannst du sogar ein paar Monate den Übergangsvertrag mit nutzen. Der nächste Vorteil ist, dass du dann sogar zurück zu deinem alten Anbieter (bei dir Telekom-Original) portieren könntest. Und oder der du kannst ganz gechillt auf einen DealDoktor Tarifknaller warten.

      Mögliche Prepaid-kandidaten wären z.B. lidl-connect (D2), Alditalk (O2), EdekaSmart (D1), KauflandMobil (D1), netzclub (O2).

      silvie2

      22.01.2021, 09:57 Antworten #

      @Arminius bd2610:
      Es kostet wohl 19,99€ bei der Telekom. Ich hoffe, erst wenn es auch wirklich funktioniert, und nicht für jeden angestoßenen Versuch D:
      Das ist eine gute Info, hätte ich das blos mal früher gewusst. Dankeschön!
      Das müsste man eigentlich in den Rufnummerportierungsguide von Dealdoktor mit einbauen, das wäre da definitiv nützlich!

      DealDoktor (Marsel)

      22.01.2021, 14:15 Antworten #

      @silvie2:
      Die Tatsache, dass der Name gleich sein muss bei der Portierung? Also das habe zumindest dort auch im Ratgeber vermerkt. Oder welchen Aspekt meinst du genau :)?

      silvie2

      22.01.2021, 16:40 Antworten #

      @DealDoktor (Marsel):
      Ich meinte den Trick mit der Prepaid Karte den Arminius beschrieben hat.

      DealDoktor (Marsel)

      27.01.2021, 10:48 Antworten #

      @silvie2:
      Ergänzt 🙂

Zalp

21.01.2021, 13:50 #

Momentan habe ich noch einen fraenk Tarif und würde gerne von diet aus die Rufnummer mitnehmen. Bei der Portierungsauswahl steht fraenk leider nicht in der Liste. Kann ich wohl alternativ Telekom/Congstar anwählen?

    DealDoktor (Marsel)

    21.01.2021, 15:35 #

    @Zalp:
    War mir gerade selbst nicht sicher, ob Telekom, congstar oder Multibrand. Deshalb hab ich einfach den Kundensupport von fraenk mal kontaktiert. Man muss congstar wählen 🙂

    Kommentarbild von DealDoktor (Marsel)

benben

27.01.2021, 21:45 #

Ist der Telekom Tarif mit 32 gb und iPhone schon weg?

NikeRoxx

28.01.2021, 12:50 #

Der Telekom Vertrag mit dem iPhone 12 für 39,99€ Monatlich ist nicht mehr auswählbar. Sobald ich draufklicke, lande ich auf der Seite fürs iPhone 12, allerdings mit einem o2 Vertrag für 49,99€ monatlich inkl. 99€ Zuzahlung.
Also entweder spinnt mein Browser, oder das Angebot ist nicht mehr gültig.

Maryam1410

22.02.2021, 18:23 #

ich bin gerade extrem verärgert. Ich habe den Vertrag abgeschlossen mit einer Anschlussgebühr von 19,99 Euro. Abgebucht wurden mir 39,99 Euro.
Auf meine Beschwerde wurde mir mitgeteilt, daß die Anschlußgebühr mit 39,90 berechnet wurde, aber bei SMS innerhalb von 14 Tagen kostenlos gewesen wäre.
Das ist so nicht korrekt – dafür war ich einen Tag zu spät. Ich hatte am 12.01.21 den Vertrag abgeschlossen und auch im Mobilfunkantrag sind als Anschlussgebühren 19.99 Euro angegeben.

Ich bin stinksauer, da wird auf mehrfache (!!!!) Beschwerden nicht oder sehr schleppend – ich habe knapp 14 Tage auf die Antwort gewartet – geantwortet. Und zuviel berechnet wird auch noch.

Die 20 Euro hat sich Logitel eingesteckt, das ist eine Frechheit.
Dann habe ich neulich nach 40minütiger Wartschleife irgendwann die Hotline erreicht. Da wurde mir als Entschädigung für die gesamt langsam Bearbeitung eine kostenlose Handyhülle nach eigenem Design angeboten. Ich sollte eine Email mit dem Code bekommen. Dazu gäbe es zwei kostenlose Karten von Klarmobil, die aber mit keinerlei Pflichten verbunden wären und erst registriert werden, wenn man sie in Gebrauch nimmt.
2 Stunden später bekam ich eine Vertragsbestätigung (!) von Klarmobil, und meine Bankdaten hatte Logitel schon fröhlich weitergeleitet.
Gehts noch????
Ich habe zwar sofort widerrufen, aber da war Logitel nicht in der Lage, das zu stornieren – ich habe Stunden mit Telefonaten und Emails verbracht und trotzdem trudelten die Karten von Klarmobil hier ein, ich habe den Umschlag mit "Annahme verweigert" zurückgeschickt.

Ich bin stinksauer auf diese Firma.
Nie wieder !

Logitel kann ich NICHT empfehlen.
Ich bin total sauer !

    DealDoktor (Marsel)

    23.02.2021, 13:36 #

    @Maryam1410:
    Hast du denn jetzt komplett widerrufen? Ggf. kann ich mal den Support von LogiTel anhauen, schick mir dazu deine Bestellnummer per PN.

      Maryam1410

      23.02.2021, 16:52 Antworten #

      @DealDoktor (Marsel):
      ja, das mit den klarmobil karten habe ich widerrufen und habe auch von logitel nach einigen tagen eine bestätigung bekommen. aber die zuviel abgebuchten Anschlusssgebühren für den nicht widerrufenen, sondern bestehenden Vertrag, habe ich bereits mehrfach (!) telefonisch und mittlerweile dreimal per Email bemängelt. Es passiert….. nichts
      Heute sollte ich bis spätestens mittags einen Anruf von dem Kundenberater, mit dem ich gestern sprach, bekommen. Er wollte sogar sehen, ob es möglich sei, wegen des ganzen Ärgers die Anschlussgebühr komplett auf kostenlos zu ändern. Ich habe lange mit ihm gestern gesprochen und wirklich gedacht, der kümmert sich.
      Passiert ist – nichts.

      Ich schicke dir gern mal eine pn, das wäre großartig, wenn du mir irgendwie helfen könntest. ich weiß nicht, was ich sonst noch tun kann 🙁

      DealDoktor (Marsel)

      24.02.2021, 10:26 Antworten #

      @Maryam1410:
      Hab deine PN bekommen, schau ich mir an.

      EDIT: Problem konnte geklärt werden 🙂

Rickyboy

24.02.2021, 18:42 #

Mega wenn man grad einen neuen Vertrag sucht! Danke Danke! 🙂

schneemann_j

06.03.2021, 17:15 #

@dealdoktor leider funktioniert es nicht mit der Vorkasse. 1 Euro wird nicht erlassen! Ich stehe ohne Vertrag wegen dem blöden Euro

    DealDoktor (Benjo)

    07.03.2021, 13:02 #

    @schneemann_j:
    Keine Sorge, da kommen zwar Mails, dass der 1€ bezahlt werden soll, aber die sind automatisch generiert und können ignoriert werden. Ist bei Logitel schon immer so, dass auf den 1€ bei Vorkassenzahlung kein Wert gelegt wird, trotz der Mails. Sollte also alles wie gehabt funzen.

      schneemann_j

      12.03.2021, 21:27 Antworten #

      @dealdoktor so war es diesmal nicht! Sonst würde ich das nicht schreiben. Normalerweise findet alles ganz fix statt, habe schon öfter mit Logitel zusammen gearbeitet. Diesmal ging gar nichts. Ich habe 1 Woche nach Vertragsabschluss und Video Ident usw. keine SIM Karte oder AirPods bekommen. Erst nach Zahlungseingang wurde es versendet. Ich stand so fast 14 Tage ohne meine Handynummer da. Ich bin freiberuflich tätig, das ist einfach nur scheisse, wenn mich niemand erreichen kann wegen 1 Euro

      DealDoktor (Marsel)

      14.03.2021, 09:50 Antworten #

      @schneemann_j:
      Weird, ich hab gleich LogiTel mal angehauen und warte auf Feedback. Der Service muss sein 🙂

      schneemann_j

      21.03.2021, 21:22 Antworten #

      Gibt es eine Reaktion von LogiTel? Nur aus Interesse 😊

      DealDoktor (Marsel)

      23.03.2021, 12:41 Antworten #

      @schneemann_j:
      LogiTel hat wohl echt das System umgestellt. Beim AirPods Pro-Deal sollte eigentlich noch die alte Regelung greifen, tut sie ja aber offensichtlich nicht (wie dein Beispiel zeigt). Ich werde die Deals vorsorglich mal anpassen.

eMViO

10.03.2021, 21:44 #

Eigentlich passend für mich, da ich unbedingt die AirPods Pro möchte und gleichzeitig mein aktueller Handyvertrag im April ausläuft.
Allerdings schrecken mich die "nur" 6GB und vor allem die niedrige Geschwindigkeit ab..

Stippie01

13.03.2021, 16:35 #

Kann man den Vertrag auch abschließen, wenn man bereits mobilcom-debitel Kunde ist? Nein, oder?

    Arminius2610

    13.03.2021, 19:07 # hilfreich

    @Stippie01:
    Ja, natürlich kannst du diesen Tarif abschließen. Das Angebot gilt zwar nur für Neukunden, aber das heißt nur, dass du diesen Tarif nicht als Verlängerung zu einem bestehenden Tarif abschließen kannst.

    Deine Nummer kannst du dann mitnehmen, wenn dein aktueller Vertrag im D2 oder o2 Netz ist.

Kommentar verfassen