Preisfehler? Smartphone Samsung Glamour S7070 für 79 EUR (statt 165 EUR)

Was ist denn heute bei Amazon los? Der nächste (sehr wahrscheinliche) Preisfehler ist das Samsung Glamour S7070 für 74,96 EUR + 4 EUR Versand. Normalerweise wird das Smartphone günstigstenfalls ab 165 EUR gehandelt.

Sonderbarerweise bieten gleich zwei Marketplace-Händler das Handy so günstig an: Bei „Rheingauer“ und beim Händler „That’s Shopping GmbH“.

Das Handy wird über den Touchscreen gesteuert, es ist eine 3,2MP-Kamera integriert und auch ein MP3-Player und UKW-Radio sind dabei. Zielgruppe: Wohl eher Frauen, aber man(n) kann das Teil sicher auch auf eBay gewinnbringend verkaufen, falls es denn ausgeliefert werden sollte.

80.000+ begeisterte Leser

Du willst keine Gratisartikel mehr verpassen?

Jetzt E-Mailadresse eintragen (kostenlos und jederzeit abmeldbar)

DealDoktor

gewinner4

09.02.2010, 14:03 Antworten Zitieren #

hab auch ne Stornomail erhalten

DIMI

09.02.2010, 14:04 Antworten Zitieren #

Hab grade ebenso eine Storno erhalten und OHNE Gutshriften und Geschenken.
Schade. Aber die Hoffnung stirb als letzte.

Frank

09.02.2010, 14:31 Antworten Zitieren #

Na sowas. Ich habe soeben auch eine Rückzahlung per Paypal von der Jatel GmbH erhalten, ohne weiteren Kommentar.
So kann man auch Geld verdienen – drei Tage Zinserträge.

El_Asozialo

09.02.2010, 15:15 Antworten Zitieren #

Die Zinserträge hat dann aber Paypal eingefahren und nicht der Händler. Paypal verzinst seine Konten nicht. Und man muss festhalten, der Händler hat wirklich ohne schulhaftes Zögern reagiert und Erstattungen veranlasst.

Ani

09.02.2010, 15:54 Antworten Zitieren #

habe ebenfalls eine Storno bekommen, dass der Artikel ausverkauft sei und deshalb nicht lieferbar. Warum geben sie den Preisfehler nicht zu? Nach uns konnte man doch auch noch für 180 Euro bestellen.. Der Betrag von 77,08 Euro wurde meiner VISA Karte ebenfalls belastet. Grr.. hoffentlich verläuft die Rückbuchung problemlos.

nanie

09.02.2010, 16:00 Antworten Zitieren #

Ich habe leider auch ne Storno bekommen 🙁 hatte mich schon so gefreut….
Mal sehen wann das Geld zurück kommt… Schade

tüdelü

09.02.2010, 16:27 Antworten Zitieren #

ich habe bisher weder eine storno-mail noch eine rückbuchung erhalten.

Ole

09.02.2010, 16:53 Antworten Zitieren #

Bisher weder ne Stornomail oder Rückbuchung bei Paypal.

Jay

09.02.2010, 17:33 Antworten Zitieren #

Was soll immer das Gerenne auf solch offensichtlich falsch ausgezeichnete Artikel? Und vor allem der Ärger darüber?! Der Händler ist keinesfalls verpflichtet zu liefern, vor allem dann nicht, wenn es sich um einen Fehler handelt.

Marco

09.02.2010, 17:33 Antworten Zitieren #

Sehr geehrter Herr …,

vielen Dank für Ihre Bestellung bei Quickshopping.de .

Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass der von Ihnen bestellte Artikel:

1 x Samsung Glamour S7070 pearl-white

trotz größter Bemühungen unsererseits nicht mehr lieferbar ist. Leider müssen wir Ihren Auftrag somit stornieren.

Wir bedauern die entstandenen Umstände sehr, würden uns aber freuen, Sie bald wieder auf unserer Homepage http://www.quickshopping.de begrüßen zu dürfen.

Bei Fragen stehen wir natürlich gern zur Verfügung.

Bei weiteren Fragen rufen Sie uns an unter 01805-530444*

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Quickshopping.de-Team

Jatel GmbH
Werner-Lauenroth-Str. 1
23923 Wahrsow

Tel: 01805-530444*
Fax: 01805-525359*
Mail: service@quickshopping.de

*14 Cent/Min. aus dem Festnetz der Telekom, Mobilfunkpreise ggf. abweichend

VAT: DE 214204589
Steuernummer: 080/111/03082
Amtsgericht Schwerin
HRB 7516
Geschäftsführer: Rasmus Jacobs

quickshopping

10.02.2010, 08:28 Antworten Zitieren #

Ole :
Bisher weder ne Stornomail oder Rückbuchung bei Paypal.
[/quote]
dto.

quickshopping

10.02.2010, 11:31 Antworten Zitieren #

grade kam die rückbuchung von quickshopping. keine mail,… nix. schlechter service. eine mail hätte ich schon erwartet, selbst bei einem preisfehler.

quickshopping

10.02.2010, 12:22 Antworten Zitieren #

mittlerweile auch eine mail von quickshopping. „artikel nicht lieferbar“ – das ich nicht lache… lügen zahlen sich nicht aus. bei denen kauf ich nicht mehr.

Ole

10.02.2010, 14:12 Antworten Zitieren #

Ich habe auch per PaypAl mein geld zurück bekommen und habe dann aber nochmal nachgefragt ob sie den Artikel nicht nachbestellen können, weil ja in der E-Mail steht, dass er ausverkauft ist 😀

Hier die Antwort, in der sie dann ehrlicher sind:

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Leider handelte es sich bei diesem Artikel um einen Anzeigenfehler in unserem Shop. Deshalb können wir Ihnen das Gerät leider nicht liefern.

Wir bedauern die Ihnen entstandenen Umstände sehr.

Bei weiteren Fragen klicken Sie einfach auf den Antwortlink in dieser Email oder rufen uns an unter 01805-530444*

Mit freundlichen Grüßen“

Ani

13.02.2010, 15:56 Antworten Zitieren #

Das Geld wurde mittlerweile auch wieder auf meine Kreditkarte gebucht 🙂 Immerhin lief das total problemlos..

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)