HandyflashVorbei

Telekom-Netz: Allnet-Flat + 2GB für 4,99€/Monat (oder mit Samsung- oder Huawei-Handy für 6,99€/Monat) *max. bis 30.06.*

 

Update Deal verpasst? Dieser Tarif ist zwar abgelaufen, aber das macht nichts: Ich habe euch hier alle aktuellen Handyvertrags-Kracher und teils sogar noch bessere Tarif-Deals zusammengestellt:

Diese Liste halte ich täglich aktuell, ist quasi die Pflichtlektüre für alle, die grade einen Handyvertrag suchen 🙂 Die 30 besten Handytarife im Vergleich

Da musste ich gerade zwei mal hinschauen: Eine Allnet-Flat im Telekom-Netz (!) mit 2GB Surf-Flat für unter 5€? Das ist der absolute, je da gewesene Bestpreis im Telekom-Netz mit 2GB Surf-Flat!

Logische Frage: Wo ist der Haken? Einen echten Haken gibt es in der Tat nicht, aber zumindest ein Wermutstropfen: LTE/4G ist leider nicht drin, sondern 3G mit bis zu 20 Mbit/s. Aber sind wir ehrlich: Bei dem Preis wäre das auch wirklich zu viel verlangt 😉

Der Tarif: md Telekom Flat Allnet Comfort

Beim Mobilcom-Tarif „Flat Allnet Comfort“ könnt ihr also unbegrenzt ins Festnetz und in alle deutschen Mobilfunknetze telefonieren. Zum Surfen gibt’s 2GB Datenvolumen, danach wird die Geschwindigkeit gedrosselt, d.h. es gibt keine Datenautomatik-Kostenfalle.

Wie oben schon gesagt, klappt die Rufnummernmitnahme beim Angebot von Modeo zwar nicht, aber bei Abschluss über Handyflash klappt’s (solange euer alter Vertrag nicht auch schon bei mobilcom debitel und gleichzeitig im Telekom-Netz war) wurde die Portierung nun leider auch deaktiviert.

Tipp Alle weiteren Handyvertrags-Deals mit und ohne Smartphone gibt es wie immer in der großen TOP 30 der besten Handytarife – dauerhaft aktualisiert.

Die Kosten

Der günstige Preis von unter 5€/Monat errechnet sich über 24 Monate wie folgt:

  • 24 x 6,99€ Grundgebühr
  • – 48€ Aktionsguthaben auf eurem Mobilcom Kundenkonto
  • + 0,00€ Anschlussgebühr (durch SMS mit „AP frei“ an die 8362)
  • + 0,00€ Versandkosten
  • ——————————————
  • = 119,76€ Gesamtkosten in 24 Monaten
  • = 4,99€/Monat

Hinweis: Die reguläre Grundgebühr beträgt 26,99€, aber durch einen Rabatt von 20€/Monat direkt auf der Rechnung kommt ihr auf 6,99€. Zusätzlich habt ihr ein Aktionsguthaben in Höhe von 48€ (entspricht 24 x 2€), das mit eurer monatlichen Rechnung so lange verrechnet wird, bis es aufgebraucht ist – faktisch zahlt man also die ersten knapp 7 Monate gar nichts (7 Monate x 6,99€ = ~48€), und ab dann fallen monatlich die 6,99€ an. Im Schnitt über 24 Monate kommt man somit auf die rechnerische Grundgebühr von 4,99€.

md Telekom Flat Allnet Comfort mit Handy

Ihr wollt gleich ein Handy mit dazu buchen? Kein Problem, das könnt ihr nun bei LogiTel! Dabei stehen euch das Samsung Galaxy A40, Huawei Mate 20 lite oder Huawei Y6 (2019) zur Verfügung. Die mtl. Grundgebühr steigt dabei lediglich auf 6,99€/Monat. Der Handytarif ist also nach wie vor spottbillig:

Haken, Wissenswertes & Kündigung

Wichtig Wer den Deal von LogiTel wahrgenommen hat, sollte unbedingt seine Bestellbestätigung prüfen. Es kann nämlich gut sein, dass 2 Testoptionen von Anfang mitgebucht wurden (SAVE.TV und Kaspersky). Aber keine Sorge, es fallen keine Kosten an, wenn ihr diese rechtzeitig kündigt. Hierzu einfach mobilcom debitel per Kontaktformular oder per Mail (impressum@mobilcom-debitel.de) anschreiben mit der Bitte die Testoptionen zu kündigen. Vielen Dank auch für den Hinweis @Zisselina!

Haken gibt es keine, und auch keine lästigen Testoptionen (gilt nur für den Modeo-Deal). Wie oben schon gesagt aber absolut wichtig:

  • Vergesst nicht, die SMS zur Anschlussgebührenbefreiung innerhalb der ersten 6 Wochen zu versenden! Sendet hierzu eine SMS mit „AP frei“ an die 8362.

Und noch als Info zu Handyflash: Die Mutterfirma von Handyflash war ja insolvent, aber ihr braucht euch hier keine Sorgen zu machen, denn wie ich im Magazin schon ausführlich berichtet hatte: Handyflash ist gerettet und wurde komplett übernommen von einsAmobile. Ihr könnt dort also wieder beruhigt zuschlagen.

Abschließend müsst ihr nur noch den Tarif kündigen, wenn ihr ihn nach 24 Monaten nicht weiterführen wollt, denn dann fallen die vollen, nicht gerade niedrigen Grundgebühren in Höhe von mtl. 26,99€ an. Dafür habe ich für euch wieder eine Musterkündigung vorgetippt, entweder per Post oder einfacher per E-Mail an info@mobilcom-debitel.de .

musterkuendigung


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

Sebastian13

26.06.2019, 12:55 Zitieren #

Wie nimmt man denn die Nummer mit?
Bin bei congstar und kostet das dann was?

    DealDoktor

    26.06.2019, 14:05 Zitieren #

    @Sebastian13:
    Rufnummerportierung von Congstar zu mobilcom klappt problemlos. Einfach im Bestellprozess von Handyflash die erfragten Daten angeben. Congstar berechnet dir für die Portierung (wie jeder andre Anbieter auch) einmalig einen Betrag zwischen 25-30€.

rampart

26.06.2019, 13:33 Zitieren #

Leider kein LTE, sonst wäre es eine Option.

diverchriss

26.06.2019, 14:14 Zitieren #

@DealDoktor: danke für die Info

Chris84

26.06.2019, 15:38 Zitieren #

Top Preis nur warum können die nicht 5€ pro Monat abbuchen statt 7 Monate nichts dann 6.99€ finde ich besser

    DealDoktor

    26.06.2019, 16:05 Zitieren #

    @Chris84:
    Ich glaube hier sollte man einfach froh sein, dass so ein Preis überhaupt *irgendwie* möglich ist – und wenn das nur mit der Kombination diverser Rabatte klappt, dann ist es halt so 😉

Icemann007

26.06.2019, 16:24 Zitieren #

Kann man den Vertrag jetzt abschließen und in 3 Monaten aktivieren. Da mein Vertrag noch läuft . Mfg

    DealDoktor

    26.06.2019, 16:51 Zitieren #

    @Icemann007:
    Ein späteres Aktivierungsdatum kannst du bei Handyflash im Bestellprozess zwar auswählen, aber leider nur bis zum Ende des Monats, also 30.06.2019.
    Ein späteres Aktivieren ist hier also leider nicht möglich.

    Als Hintergrund-Info dazu: Das liegt daran, dass ein so ein gutes Angebot überhaupt nur machbar ist, weil die Shops zum Ende des Quartals noch ihre gesteckten Ziele erreichen müssen, und hier mit diesem Deal sicher nicht mal Gewinn machen – aber um die Ziele zu erreichen, wird das in Kauf genommen. Und genau deswegen muss der Tarif eben auch noch zwingend im Juni aktiviert werden.

Thorsten

26.06.2019, 17:01 Zitieren #

Seit ihr bei den Konditionen wie. z.B. Rufnummerübernahme bei Handyflash sicher ?

Kommentarbild von Thorsten

    DealDoktor

    26.06.2019, 17:09 Zitieren #

    @Thorsten:
    Ja, bei Handyflash war die Portierung definitiv möglich, ich habe das ganze ja komplett durchgespielt – wie immer, denn hier bei DealDoktor werden die Schnäppchen ja schließlich auf Herz und Nieren geprüft! 🙂
    Aber wie es der Tarifdschungel so will, wurde in der Tat grade vor 20 Minuten auch bei Handyflash die Möglichkeit zur Portierung beendet. Wer bis dahin bestellt hat, bekommt seine Rufnummermitnahme natürlich auch durch, aber jetzt klappt es auch bei Handyflash nicht mehr. Den Artikel passe ich sofort an.

ilja.s

28.06.2019, 14:46 Zitieren #

Das ist kein "All Net Flat" wenn man für SMS extra zahlen muss.

Aber der Preis ist super.

doggenpapa

28.06.2019, 19:17 Zitieren #

Leider kann man nur eine Karte in den Warenkorb packen….ich brauche 3 für die Kid's….

phunk

28.06.2019, 23:06 Zitieren #

Sollte meine Dienstnr werden
Warum haben die die Portierung jetzt entfernt?!
Voll awkward

freddy

29.06.2019, 01:50 Zitieren #

Klasse Deal mit diesem Preis, wenn nicht schon Vertrag vorhanden wäre.

Icemann007

29.06.2019, 01:57 Zitieren #

@ilja.s: Wer schreibt heute noch SMS. ???

wilmaf

29.06.2019, 16:15 Zitieren #

Den hab ich mir gesichert… überschneidet sich zwar 3 Monate aber das ist immer noch ein super Deal 😉

Zisselina

29.06.2019, 22:50 Zitieren #

Ein klasse Vertrag für meine Ma 😀 Vielen Dank, auf sowas hab ich gewartet

Zisselina

29.06.2019, 23:27 Zitieren #

Achso, wie ist das bei Logitel mit der Rufnummernmitnahme? Der alte Vetrag läuft im August aus, kann ich die Rufnummer da überhaupt mitnehmen, wenn der neue jetzt schon startet?

    bd2610

    30.06.2019, 23:07 Zitieren #

    @Zisselina:
    Ja, die Rufnummernmitnahme funktioniert trotzdem. Es gibt zwei Möglichkeiten.. Entweder wird die Nummer vorzeitig portiert und du, bzw, deine Mutter bekommst auf dem alten Vertrag bis Vertragsende eine Übergangsnummer. Oder die Nummer wird erst zum Vertragsende des alten Vertrages portiert und du bekommst bis dahin auf dem neuen Vertrag eine Übergangsnummer.

timo1994

30.06.2019, 11:45 Zitieren #

lohnen sich Verträge mit huaweiphones noch aktuell bei der Lage mit Google?

James17

30.06.2019, 13:33 Zitieren #

Hallo,

hätte mal eine Frage zu dem Deal:
https://www.dealdoktor.de/schnaeppchen-elektronik-computer/handy-smartphone-iphone/md-telekom-allnet-comfort/

Wenn man bei dem Deal auf die Links klickt, die zu Logitel führen sollen, bei denen ein Handy beim Vertrag dabei ist, kommt man nur auf die Startseite von Logitel.

Und bei Logitel selber findet man diesen Deal auch nicht, wenn man mit dem Handy nach dem Tarif sucht.

Ist der Deal schon beendet?

VG James

Montana

30.06.2019, 23:34 Zitieren #

Super Deal…ich glaub die unterbieten sich immer mehr. Schön das der Wettbewerb der Anbieter untereinander für uns Verbraucher so positiv ausfällt…find ich klasse. Weiter so👍

Silverhead

01.07.2019, 07:59 Zitieren #

Find ich super, dass die standalone-Verträge (ohne Smartphone) immer und immer attraktiver werden.
Ich praktiziere das Vorgehen:

Einzelner Vertrag (meist monatlich kündbar) + Schnäppchen Deal Smartphone

schon seit einigen Jahren und fahre wirklich immer günstiger.
Da seit gut nem Jahr jetzt die ganzen "einzelverträge" aus dem Boden schießen, finde ich gut.

Derzeit nutze ich aber noch den 300 Minuten D2 Tarif mit 2GB Daten für 6,99 €.
Hier ist für mich persönlich der Vorteil, dass ich diesen nicht kündigen muss, da das ein Tarif ist, der sich ständig für den gleichen Preis erneuert und dazu monatlich kündbar ist.

SMS nutze ich überhaupt nicht mehr, außer dass mir Paypal nen Schlüssel pro Kauf zusendet (2-stufen-authentifizierung) und ab und an Amazon ne Authentifizierung schickt. Selbst schreiben tue ich ne SMS schon über 2 Jahre nicht mehr.

Aber der 4,99 € Tarif hier angeboten ist wirklich super.
Die Frage ist nur, in wieweit ich mit einem D1 Tarif ohne LTE noch in H+ surfen kann?

D1 rüstet ja sämtliche HSDPA (H+) Masten auf LTE um. Leider sind diese aber nicht mehr rückwärtskompatibel.

Dass D1 am besten ausgebaut ist, stellt sich die Frage gar nicht.
Aber in wieweit ich mit D1 – ohne LTE – noch schnell surfen kann? Das ist die entscheidende Frage.
Nicht, dass ich dann zwar Empfang zum telefonieren habe, aber aufgrund von Priorisierung (Telekom priorisiert auch gerne…) oder eben durch Umstellung der Masten auf LTE, dann nur noch im nicht nutzenden EDGE surfen muss, was letzlich gar keine Webseite mehr aufbaut.

Service-Provider und Reseller werden ja sehr gerne von der Telekom im D1 priorisiert.
Priorisierung bedeutet hier klare Nachteile.

Am besten bemerkt man das, wenn man irgendwo auf dem Land ist und dann von 6 Leuten, die original D1 Telekom Tarife haben, nämlich 3 (original Tarife) dann schnell surfen, während Reseller-Kunden dann priorisiert weitaus langsamer surfen.

Heutzutage ist das immer noch so, dass Vertragskunden höher priorisiert sind, wie bspw. Prepaid-Kunden (Xtra-Card bei D1…CallYa bei D2).

Da kenn ich mich mit D1 Verträgen von Mobilcom nicht aus, wieweit die gedrosselt und / oder priorisiert werden.

Ansonsten top Preis

    Stephi

    01.07.2019, 08:25 Zitieren #

    @Silverhead:
    Die Verträge von Resellern dürfen nicht priorisiert werden. Ich weiß, dass Vodafone und Telekom Mitarbeiter das am Telefon immer gerne behaupten, aber das ist quatsch. Was natürlich kein quatsch ist, dass Resellerverträge häufig von vorneherein gedrosselt sind, oder schlicht kein Zugang zum LTE haben. Bis jetzt bin ich immer gut ohne LTE (D2 Netz) klar gekommen. Mein Mann hat schon seit Jahren einen Original-Vodafone-Vertrag mit LTE Zugang. Er surft natürlich viiiiiiiiiel schneller als ich und hat auch viiiiiiiiiel besseren Empfang. Leider muss ich auch feststellen, dass das 3G Netz wirklich immer schlechter wird und auch tatsächlich zurückgebaut wird. Im letzten halben Jahr habe ich immer mehr Lücken festgestellt. Ein 24-Monat-Vertrag ohne LTE ist inzwischen wirklich ein Risiko und muss wohl überlegt sein. Aber ein vergleichbarer Vertrag mit LTE kostet auch gerne mal das doppelte und mehr. Selbst, wenn man diesen Vertrag also nach einem Jahr tatsächlich gar nicht mehr nutzen könnte (was bestimmt nicht passiert) und in die Schublade packt, hätte man noch Geld gespart.

Zisselina

08.07.2019, 16:08 Zitieren #

Sagt mal, nirgendwo im Angebot stand irgendwas mit Testoptionen. Jetzt sehe ich hier auf den Unterlagen etwas mit Kaspersky und Save TV, das man kündigen muss. Was soll das denn?

Kommentarbild von Zisselina

Zisselina

08.07.2019, 17:28 Zitieren #

Hier der Kommentar von Logitel dazu… Ich habe im Angebot nichts gesehen und auch in der Dealbeschreibung stand nichts.

Kommentarbild von Zisselina

    DealDoktor

    08.07.2019, 18:05 Zitieren #

    @Zisselina:
    Also für mich war es auch nicht ersichtlich, sonst hätte ich es (wie immer) erwähnt. Gut, dass es dir aufgefallen ist. Ich würde an deiner Stelle direkt das Kontaktformular von md benutzen oder denen eine Mail zukommen lassen mit der Kündigung beider Testoptionen. Ergänze deinen Hinweis auch noch im abgelaufenen Deal, damit es auch andere User sehen können. Vielen Dank für Hinweis jedenfalls!

    Stephi

    09.07.2019, 10:16 Zitieren #

    @Zisselina:
    Natürlich kannst du im Kontaktformular die Testoptionen kündigen. Ich habe aber die Erfahrung gemacht, dass Mobilcom Debitel die Bearbeitung von Anfragen im Kontaktformular gerne mal hinauszögert. Gerade bei Testoptionen, die innerhalb des ersten Monats gekündigt sein müssen, gehe ich deshalb immer auf Nummer Sicher und kündige per Email.

    Einfach an info@mobilcom-debitel schreiben. Du bekommst innerhalb weniger Minuten eine Eingangsbestätigung für die Email und kannst immer nachvollziehen und vor allem anhand deiner gesendeten Emails BELEGEN, dass du rechtzeitig gekündigt hast. Beim Kontaktformular bekommst du auch eine Eingangsbestätigung, aber du kannst nirgends den Inhalt deiner Anfrage nachvollziehen.

      Zisselina

      09.07.2019, 15:18 Zitieren #

      @Stephi:
      Alles klar, danke.

      Auf meine 2. Mail schrieben die jetzt, man müsse per Telefon kündigen. Vorher hieß es, im Account…

Kommentar verfassen