Letzte Chance: Vodafone WebSessions UMTS-Stick für 10 Euro, kein SIM-Lock. *UPDATE*

10.09.: Letzte Chance! Heute ist es also soweit, die Aktion läuft aus. Auch wenn aktuell wieder der K3565 verschickt wird (3,6 MBit) und nicht mehr der etwas schnellere K3765 (7,2 MBit), so ist der Preis von 10 Euro für einen Stick, der mit jeder SIM-Karte betrieben werden kann, immer noch unglaublich genial. Aufgrund der immens großen Nachfrage muss man leider bis Ende September auf die Lieferung warten.

01.09.: Die Aktion wurde verlängert bis 10. September – wer noch nicht zugeschlagen hat, hat also noch mal die Chance.

27.08.: Übrigens gibt es hier gerade eine günstige UMTS-Flat dazu. Wer lieber erst mal einen kostenlosen Surf-Monat  abgreifen will, macht das am besten über die o2 Freikarte.

17.08.: Die ersten Sticks sind bereits angekommen, das ging echt schnell. Zusätzlich im Paket sind noch 3x 1 Stunde gratis Surfen im Vodafone Netz mit der beigelegten SIM-Karte. Wenn man die verballert hat, kann man die Freeware aufspielen und die eigene Karte einsetzen. Es handelt sich bei dem Stick um das Modell K3565-Z von ZTE.

So günstig war der hochgelobte Vodafone Websessions UMTS-Stick noch nie: Vodafone selbst verkauft diesen zum 10-jährigen Geburstag jetzt für unschlagbare 10 Euro (einmalig!). Auf Facebook habe ich euch das ja bereits angekündigt. Schnell zuschlagen, lange wird das Angebot wohl nicht halten und günstiger auch nicht mehr werden! Ähnliche Angebote bei eBay waren immer in kürzester Zeit ausverkauft.

Ich bin selbst ein großer Fan dieses Sticks und benutze ihn täglich mit meiner o2 Karte. Es war kein großes Problem, ihn zu unlocken, man muss lediglich eine andere Software draufspielen, bspw. MWConn (kostenlos, Anleitung). Im Preisvergleich gab es den Stick schon für 15 Euro, aber das allein ist schon unglaublich günstig. Des Öfteren gabe es schon gute Angebote für 20 Euro, normal kostet er so um die 25 Euro. Er hat einen integrierten Kartenslot (MicroSD) und läuft auch unter Mac.
Ich bin mir nicht sicher, wie lange der Vorrat von Vodafone halten wird, aber einen günstigeren Stick wird es wohl so schnell nicht mehr geben. Bei Interesse sollte man auf jeden Fall sofort zuschlagen! Die Sticks kommen dann per Nachnahme, das heißt ihr zahlt die 10 Euro direkt an den Postboten.

80.000+ begeisterte Leser

Du willst keine Gratisartikel mehr verpassen?

Jetzt E-Mailadresse eintragen (kostenlos und jederzeit abmeldbar)

DealDoktor

KarlJürgen

27.08.2010, 17:49 Antworten Zitieren #

@VuvuzelaHasser

Denkst du etwa allen Ernstes, dass ein Satz Adressdaten jeweils den Einkaufspreis des Geräts plus Versandkosten wert ist? *facepalm*

konny

27.08.2010, 19:09 Antworten Zitieren #

Habe eine normale UMTS-Flat(5GB) von Vodafone (24 Monate Laufzeitvertrag)da geht der Stick auch ,oder?

Pebya

27.08.2010, 19:22 Antworten Zitieren #

Bei der Bestellung kann ich zuerst den Stick auswählen und anschließend das Prepaid Websession. Was ist richtig? Nur den Stick oder beides also auch Websession? Beides gleicher Preis 10,00 Euro.

DealDoktor

27.08.2010, 19:55 Antworten Zitieren #

Stick wählen, dann rechts: Wahl abschließen, dann zur Kasse

Pebya

27.08.2010, 20:08 Antworten Zitieren #

Was ist wenn ich zusätzlich Websession auswähle, hat das irgendwelche Nachteile? Kann nichts finden.

DealDoktor :
Stick wählen, dann rechts: Wahl abschließen, dann zur Kasse
[/quote]

Pebya

27.08.2010, 20:25 Antworten Zitieren #

Pebya :
Was ist wenn ich zusätzlich Websession auswähle, hat das irgendwelche Nachteile? Kann nichts finden.

DealDoktor :
Stick wählen, dann rechts: Wahl abschließen, dann zur Kasse
[/quote]
[/quote]

Also ich habe nun beide Möglichkeiten durchgespielt, es macht keinen Unterschied. Die Bestätigung sieht bei beiden Varianten gleich aus.

husky

27.08.2010, 20:25 Antworten Zitieren #

Genau das hatte ich auch versucht. Klappte aber nicht, da beim klick auf Weiter jedesmal stand, ich müsse noch einen Tarif auswählen………..

husky

27.08.2010, 20:28 Antworten Zitieren #

@ springmaus: Vielen Dank für Dein Angebot. Es hat sich allerdings erledigt, da ich mittags den Stick über Ebay kaufte.
Ich bekam wenige Minuten nach 17:00 bereits die Nachricht, daß der Stick an mich unterwegs ist.

LarsWilke

29.08.2010, 17:12 Antworten Zitieren #

Kann mir schon jemand sagen, ob der K3765-HV problemlos mit der MW-Freeware läuft? Oder hat den bis jetzt noch niemand?

LazyJ

01.09.2010, 21:22 Antworten Zitieren #

Hab den Stick am 21.8. bestellt, wurde bis heute nicht geliefert. Haben noch mehr diese Erfahrung gemacht?

zumy

02.09.2010, 19:38 Antworten Zitieren #

@LazyJ
Ich hab den Stick eine Woche später als du bestellt, also am 28.8., bis heute nichts – wir beiden hübschen werden wohl noch ein bisschen warten müssen 😀 Plötzlich die Bestellung platzen lassen können die mit uns ja doch nicht machen 😉

Bugu-Wugi

03.09.2010, 00:02 Antworten Zitieren #

Hallo,

ich habe den Stick bestellt und es wird wahrscheinlich bald da sein. Das Problem ist aber, dass ich fast nie zuhause bin. Und man muss doch sie mit dem Ausweis identifizieren lassen, oder? Wie geht es denn überhaupt, wenn ich nicht da bin, wenn die Lieferung kommt?

DealDoktor

03.09.2010, 06:42 Antworten Zitieren #

@Bugu-Wugi
Dann legen die einen Zettel in deinen Briefkasten und du kannst anrufen und die Bestellung umleiten lassen (z.B. auf die Arbeit)

LazyJ

03.09.2010, 09:13 Antworten Zitieren #

@zumy: hab gestern mal bei der Shophotline angerufen, die haben mir gesagt das es einen Lieferengpass gibt. Der Stick aber nächste Woche ankommen sollte.

DealDoktor

03.09.2010, 21:20 Antworten Zitieren #

Mein Stick (K3765-HV) ist heute angekommen 🙂

Tobi

05.09.2010, 22:25 Antworten Zitieren #

Muss man sich den nun verifizieren oder nicht mit seinem Ausweis? Habe in 2 Foren gelesen, dass sie ihn per GLS bekommen haben und zwar war dort keine Verifizierung nötig! Was habt ihr für Erfahrung gemacht? Ist ja im Grunde auch nur „Callya“

Gruß

DealDoktor

05.09.2010, 22:30 Antworten Zitieren #

@Tobi
Es ist keine Verifizierung mit Ausweis notwendig. Allerdings musst du dem Postboten die 10 Euro zahlen.

Pala

07.09.2010, 10:57 Antworten Zitieren #

Hab gerade den Stick mit anderer Einwahlsoftware benutzt und bin jetzt mit o2 online. Funktioniert also einwandfrei, auch mit dem neuen K3765.
Anleitung 1: Vodafone Software auf dem Stick lassen, alternative Einwahlsoftware runterladen und dann immer über die neue Software online gehen. Wie hier beschrieben: http://3g-modem.wetpaint.com/page/Huawei+K3765-HV+%28Vodafone%29
Vorteil: Einfach und schnell, vor allem sicher
Nachteil: Vodafone Software ist immer noch auf dem Stick und will sich bei anderen Rechnern, in die man den Stick steckt, wieder installieren.

Anleitung 2: Vodafone Software vom Stick löschen und mit anderer Einwahlsoftware überschrieben.
Wie hier beschrieben: http://www.dc-unlocker.com/forum/showthread.php?p=9460#post9460
K3765 K4505 Ultimate Dashboard UTPS16.001.06.01.500 runterladen (Link unten im Post), Doppelklicken und installieren lassen. Vodafone Software wird durch „Mobile Partner“ ersetzt.
Vorteil: Keine lästige VF Software mehr, immer und überall (auf jedem Rechner) einsetzbar.
Nachteil: Kann im schlimmsten Fall den Stick zerhauen

Über die 2. Anleitung bekommt ihr eine Software, über die ihr auch am PC SMS oder MMS schreiben und telefonieren könnt.

Pala

07.09.2010, 11:34 Antworten Zitieren #

Hier übrigens auch noch eine Anleitung für Variante 2 (komplettes Debranding): http://forum.gsmhosting.com/vbb/f25/vodafone-debranding-k3765-works-all-networks-1027736/

Wolf

07.09.2010, 11:37 Antworten Zitieren #

@Pala
Variante 2 ist auf eigene Gefahr! Bitte nur machen, wenn ihr wisst, was ihr tut. Ging zwar bei mir ohne Probleme, aber wer technisch nicht so versiert ist und wenn dann ein Fehler unterläuft, sitzt man erst mal dumm da.

lion

07.09.2010, 21:11 Antworten Zitieren #

Das Teil ist leider gar nicht Simlockfrei. Wollte ne O2 Karte reinstecken. Leider wird immer gesagt, dass ich eine falsche Karte eingelegt habe und bitte eine Vodafone-Karte einlegen soll.

DealDoktor

07.09.2010, 21:25 Antworten Zitieren #

@lion
Doch, er ist simlockfrei, du darfst nur nicht die Vodafone Software zum Einwählen benutzen. Ich betreibe ihn ja selbst mit meiner o2-Karte und der Einwahlsoftware mwconn, wie im Artikel bereits erwähnt und auch z.B. von Pala ein paar Kommentare über dir schön beschrieben.

Sebastian

09.09.2010, 16:39 Antworten Zitieren #

Hey eine frage zur Installation..

Brauche ich die Micro SD Karte nur für die Installation oder auch immer dann wenn ich über bpsw MEDION online gehen möchte, sodass ich mwc im Vorfeld dazu starten muss?

VG

Pebya

09.09.2010, 17:52 Antworten Zitieren #

Bei funktioniert es nicht mit wmconn. Bitte um Tips.

DealDoktor

09.09.2010, 19:08 Antworten Zitieren #

@Sebastian
Der Micro SD-Kartenslot ist nur dazu da, den Stick auch als USB Speicher nutzen zu können. Für’s mobile Surfen brauchst du gar keine Micro SD-Karte, sondern nur die Sim-Karte.

@Pebya
Eine genauere Fehlerbeschreibung wäre hilfreich. Lies vorher aber bitte noch mal die Anleitung durch, die Pala ein paar Kommentare über dir netterweise zusammengetragen hat.

Pebya

10.09.2010, 11:20 Antworten Zitieren #

Nun hat es geklappt – DANKE

Sebastian

10.09.2010, 12:11 Antworten Zitieren #

@ DealDoktor:

Die Micro SD Karte ist als USB Speicher nutzbar..das weiß ich 🙂 Aber in der Anleitung wird doch ebenfalls angeführt, dass man die Software auf eine Micro SD Karte in den UMTS Stick ziehen soll und dann erst darauf installieren, richtig?

Ich habe momentan noch keine MEdion Sim Karte, von daher kann ich den Prozess noch nicht komplett testen…

Sven

12.09.2010, 00:02 Antworten Zitieren #

Hat jemand die Anleitung von PALA schon einmal ausprobiert?

Habe nun den K3765-HV und weiß nicht ob die im Artikel ganz oben aufgeführte Anleitung dafür funktionert, bzw. habe damit Probleme..

Vielen Dank

Marina

12.09.2010, 00:10 Antworten Zitieren #

Hey all,

hat jemand die Anleitung unter http://www.mwconn.info/wiki/index.php/MWconn-Stick für den STICK 3765 ausprobiert?

Funktioniert leider nicht bei mir…

DealDoktor

12.09.2010, 01:02 Antworten Zitieren #

Hey Sven, die Anleitung von pala funktioniert, hab beide Varianten getestet. Was für Probleme hast du denn?

Sven

12.09.2010, 12:29 Antworten Zitieren #

Habe hier mein Problem mal bildlich hinterlegt..

Bin total am verzweifeln weil ich es nach über 6 Std immer noch nicht hinbekommen habe..

hier das Bild mit der Anleitung. Zwischen dem letzten 11. und 12. Schritt zeigt MW die dargestellte Fehlermeldung „Das Erzeugen der Wahlverbindung ist fehlgeschlagen. Bitte starten Sie MWconn als Administrator oder erstellen Sie die Wählverbindung manuell“

Ich verstehe das Problem nicht da ich Guthaben auf der eingesetzten Medion Karte habe…Die Anleitung die bei Mwconn oben aufgeführt ist für den Huawei E169 dürfte doch auch funktionieren, oder?

ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen..

Sven

12.09.2010, 12:29 Antworten Zitieren #

Sven

12.09.2010, 13:11 Antworten Zitieren #

Achso,

und hier sind die Gerätemanager Einstellungen. Die dürften doch so auch richtig sein, oder?

http://img62.imageshack.us/img62/6601/gertemanagereinstellung.jpg

DealDoktor

12.09.2010, 15:55 Antworten Zitieren #

Hast du MWConn als Administrator gestartet? Rechte Maustaste -> Als Administrator ausführen

Sven

12.09.2010, 16:14 Antworten Zitieren #

Ja, habe ich. Kommt leider die gleiche Fehlermeldung. Und auch eine manuelle Wählverbindung habe ich versucht, aber da ich nicht weiß was ich dort eingegeben habe, bin ich an dem Punkt nicht weitergekommen…

DealDoktor

12.09.2010, 16:17 Antworten Zitieren #

Dann versuch es doch mal mit dieser Anleitung von Pala. Die erste ist die einfacherer und funktioniert bei mir totsicher. Die zweite übrigens auch.

Antiker

13.09.2010, 18:19 Antworten Zitieren #

Stick ist gerade eben angekommen!

Geht es nur mir so oder ist bei euch auch eine CallYa Karte mit dabei (und ein Gutschein und drei mal eine Stunde online zu gehen)? Hat mich schon sehr verwundert da ich nur mit dem Stick gerechnet habe.

Hab nur 10€ bezahlt und es ist der K3765-HV.

Lg

DealDoktor

13.09.2010, 18:59 Antworten Zitieren #

@Antiker
Steht doch ganz oben im Update vom 17.08. 🙂
Du musst natürlich die Karte nicht nutzen, kannst den Stick gleich mit anderer Software und deiner UMTS-Flat nutzen, wenn du schon eine hast. Ansonsten kann ich die 30 Tage kostenlos surfen mit der o2 Freikarte empfehlen.

Jens

13.09.2010, 22:28 Antworten Zitieren #

Hey Leute,
hab heut auch meinen K3765 stick bekommen.
Hab schon was probiert aber irwie geht das nicht (http://forum.gsmhosting.com/vbb/f25/vodafone-debranding-k3765-works-all-networks-1027736/)
Was funktioniert denn sicher mit dem K3765?

Gruß Jens

Horst

27.09.2010, 14:54 Antworten Zitieren #

Hallo, habe auch den K3565-Z WebS DPA mit Web session Sim KArte und PIN,läuft soweit alles . Abewr wenn ich die Karte ins Handy Stecke kann ich nicht angerufen weren bzw.Telefonieren. Weiss einer abhilfe oder warum ?
Danke.

Frankder25

06.10.2010, 11:51 Antworten Zitieren #

Ich habe das mit der o2 karte versucht,kann den Freimonat aber nicht bestellen. Es kommt jedesmal eine sms zurück, dass ich erstmal Guthaben laden müsste, wenn ich den den Sevice bestellen möchte. Reichen die 1 Euro nicht? Muss ich Karte erst aufladen?
Danke.

Peter

23.10.2010, 21:20 Antworten Zitieren #

stick ist prima für den preis
habe auch noch die passende karte für meinen spanien urlaub dazu gefunden
habe mich letztes mal auf malle totgezahlt

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)