Gratis telefonieren, simsen und surfen im Netzclub – werbefinanzierter Handytarif von o2

Nach 6 Monaten wollte ich euch mal wieder auf den Netzclub hinweisen. Seit o2 mit dem kostenlosen Tarif durchgestartet ist, gibt es einige Erfahrungsberichte. Dabei wird auch erwähnt, dass man mit nur wenigen Werbe-SMS pro Monat hinkommt (s. Kommentare) und dafür kostenlos telefonieren, surfen und simsen kann.

Bereits Mitte 2010 hatte o2 den Netzclub rausgebracht. Dieses Konzept ermöglicht es euch, über werbefinanzierte Handytarife Monat für Monat kostenlos zu telefonieren oder mit dem Handy im Internet zu surfen. Werbefinanzierung bedeutet, dass man der Zusendung von maximal 30 Werbe-SMS, -MMS oder -E-Mails pro Monat zustimmen muss. In der Praxis bekommt man jedoch nur etwa 1-2x Werbung. Somit ist das Angebot wirklich genial für alle, die größtenteils kostenlos untewegs sein wollen und nicht zu den Vieltelefonierern oder -surfern gehören.

Die Vorteile vom Netzclub liegen auf der Hand: Man hat keine monatlichen Verpflichtungen, keine Mindestvertragslaufzeit und trotzdem kostenlose Nutzungsmöglichkeiten eines Handytarifs. Es gibt 3 mögliche werbefinanzierte Prepaid-Tarife, unter denen ihr auswählen könnt. Diese werden komplett von o2 bezahlt, bei allem, was darüber hinaus geht, greift der Standard-Tarif (s. unten)

  • Sponsored Surf (wie das O2 Internet Paket M)
    • früherer Netzclub-Name: Gratis Internet-Flatrate für Handy
    • 200MB Freivolumen, danach Drosselung auf GPRS
  • Sponsored Phone (wie das O2 Inklusiv Paket 100)
    • früherer Netzclub-Name: Gratis Telefon-Flatrate 100
    • 100 Frei-Minuten in alle deutschen Netze
  • Sponsored Combi
    • früherer Netzclub-Name: Gratis Kombi-Tarif 30
    • mit 30 Frei-Minuten, 30 Frei-SMS in alle Netze und 30 MB Internet-Surfen

Das Starterpaket wird dabei komplett kostenlos zugestellt und wer eine micro-SIM für das iPhone braucht, der sollte sich noch ein paar Wochen gedulden – denn auch das ist geplant.

Die Konditionen

  • Sollte das kostenlose Frei-Kontingent einmal aufgebraucht sein, so zahlt man im Standard-Tarif generell 11 Cent pro Minute und SMS in alle Netze und 24 Cent pro MB beim Surfen.
  • Einmal pro Monat musst man auf eine Werbe-SMS reagieren. Dafür antwortet man entweder einfach per SMS oder klickt auf den Link in der SMS oder MMS und wird auf die entsprechende mobile Internetseite geführt. Dafür entstehen keine Kosten.
  • Es gibt keine Mindestvertragslaufzeit, das Angebot kann jederzeit gekündigt werden

Sollte man es nicht schaffen, 1x pro Monat zu reagieren, wird das Freikontingent abbestellt und man surft, simst und telefoniert zu den oben genannten Konditionen weiter. Sobald man dann wieder auf eine Werbenachricht reagiert, wird innerhalb von 48 Stunden der gewählte Tarif reaktiviert.

Will man mal Ruhe haben, kann man die Werbung auch deaktivieren. Auch dann greifen die Standardkonditionen von oben. Laut den bisherigen Erfahrungen kann man aktuell auch ohne Werbung den Tarif komplett kostenlos nutzen. Der Netzclub wird vermutlich aber jetzt mit Werbenachrichten durchstarten, um sich zu finanzieren. Dabei erhält man jedoch maximal 30 Werbe-SMS, -MMS oder -E-Mails. Vermutlich wird diese Zahl jedoch in naher Zukunft nicht ausgeschöpft werden.

80.000+ begeisterte Leser

Du willst keine Gratisartikel mehr verpassen?

Jetzt E-Mailadresse eintragen (kostenlos und jederzeit abmeldbar)

DealDoktor

jeanorwin

22.10.2010, 18:49 Antworten Zitieren #

Ich hab übrigens letztends eine SMS bekommen, das das „Kennenlernen“ absofort abgeschaltet wurde und man jetzt eben auf eine SMS pro Monat reagieren muss. Hab bisher aber auch nur 2 Werbe-SMSen erhalten, ich glaube eine davon für ein Kosmetikprodukt und die andere war eine Spende für irgendwelche Domspatzen(Fragt mich aber nicht welche Stadt).

marc

22.10.2010, 19:35 Antworten Zitieren #

Nur eine sms karte pro haushalt ?

und danke für den Artikel

Strubbel

22.10.2010, 19:45 Antworten Zitieren #

@jeanorwin
Regensburg? 😉

jeanorwin

22.10.2010, 20:07 Antworten Zitieren #

@Strubbel
Wäre gut möglich, ich hab sie im Urlaub bekommen, hab deshalb nicht wirklich drauf geachtet(Außer geantwortet, man weiß ja nie wie’s ums Gratis-Kontingent steht). Weiß jemand ob O2 bzw Netclub es überprüft, ob man mit einem Surfstick surft oder nicht?

DealDoktor

22.10.2010, 23:00 Antworten Zitieren #

@jeanorwin
Nach meinen Infos klappt das, hab es aber nciht selbst getestet. Aber da die Karte ja nichts kostet kann man es einfach probieren.

perky

22.10.2010, 23:12 Antworten Zitieren #

Klappt ohne probleme mit nem o2 braned surfstick.Denke auch nicht das sich das ändern wird.

Sabrina

22.10.2010, 23:32 Antworten Zitieren #

hab das schon seit 4 Monaten ist klasse. surfe serh viel damit ^^ wird zwar gedrosselt nach ner zeit, aber hey so viel werbung ist das ja net und stören tuts mcih auch nicht einmal ne sms zu schreiben als antwort. echt klasse angebot

Jan

23.10.2010, 11:06 Antworten Zitieren #

Hallo, jetz nochmals idiotensicher für mich 😉

Ich antworte 1x im Monat auf eine Werbe SMS und erhalte dafür 200MB Freivolumen, danach Drosselung auf GPRS ohne weitere kosten ? Danke

Björni

23.10.2010, 11:07 Antworten Zitieren #

Hi,ich habe ein O2 Vertrag und möchte gerne das Kombinieren mit Netzclub „Sponsored Surf “ geht das ? Oder muss ich jedes mal die Simkarte wechseln oder mir ein Handy mit 2 Simkartenslots besorgen ? Danke

DealDoktor

23.10.2010, 11:23 Antworten Zitieren #

@Björni
Wie stellst du dir denn eine solche Kombination vor? Netzclub ist ein eigener Tarif, viel kombinieren kannst du da nicht.

Björni

23.10.2010, 12:42 Antworten Zitieren #

Okay, danke noch mal 🙂

DealDoktor

26.10.2010, 23:24 Antworten Zitieren #

@Jan
So ist das!

L1nK

08.11.2010, 20:27 Antworten Zitieren #

gibt es irgendeine möglichkeit sich eine auskunft über die verbrauchten freiminuten zu holen?

und gelten die freiminuten auch als sms?

tucky

12.11.2010, 15:54 Antworten Zitieren #

@ L1nK: Ich hab so eine Funktion noch nicht gefunden. Und nein, Freiminuten und SMS sind einzeln, können also nicht übertragen werden.

Kann man sich auch mehrere (zwei) Simkarten bestellen? Weiß das jemand?

567

12.11.2010, 19:03 Antworten Zitieren #

Ich denke nicht, entweder eine pro haushalt oder eine pro Person 😉

Mut im Blut

29.03.2011, 09:02 Antworten Zitieren #

Hey,

auch ich nutze den Netzclub seit der ersten Minute und bin begeistert. Ich habe maximal eine Werbe SMS pro Monat und bisher null kosten. Einfach TOP!

Michmo

29.03.2011, 09:14 Antworten Zitieren #

Habe mir schon drei Netzclubkarten bestellt und noch nie eine Werbe SMS erhalten!!! Leider wurde dadurch jede Karte wieder deaktiviert – habe beim letzten mal schon alle Interessen angewählt gehabt =(

NetFire

29.03.2011, 10:33 Antworten Zitieren #

Kann Netzclub nur empfehlen!
Ich telefoniere,surfe und SMSe schon seit 6 Monaten völlig kostenlos.
Und ich habe ganze ~10 Werbe SMS in dieser Zeit bekommen. (Coca Cola,Gilette,Android,SOS-Kinderdorf…)
Für Ab-und-Zu Handynutzer also ideal. Dieses Jahr kam erst eine SMS^^
Das Freivolumen wird natürlich trotzdem jeden Monat freigeschaltet.
Dank Rufnummernmitnahme – welche problemlos funktionierte – kann ich auch jederzeit zwischen den Tarifen wechseln.
Wie viel man von seinem Freivolumen verbraucht hat kann man online durch die Erstellung einer aktuellen Rechnung einsehen.
Oder man läd einfach kein Geld drauf dann wird man informiert. (Für den Notfall instant SMS-Aufladung möglich – vorher einrichten)
Bis jetzt bin ich wirklich sehr zufrieden.

Mut im Blut

29.03.2011, 10:46 Antworten Zitieren #

Michmo :
Habe mir schon drei Netzclubkarten bestellt und noch nie eine Werbe SMS erhalten!!! Leider wurde dadurch jede Karte wieder deaktiviert – habe beim letzten mal schon alle Interessen angewählt gehabt =(
[/quote]
Wenn du keine Werbe SMS erhälst wird das Guthaben automatisch verlängert. So war es bei mir. Einmal (beim ersten mal) hatten Sie das nicht getan und ich habe kurz eine mail geschrieben, woraufhin bereits am nächsten Tag die Verlängerung aktiviert wurde -> TOP!

abdulkerim

29.03.2011, 11:15 Antworten Zitieren #

hi,

ich nutze netzclub jetzt auch einen monat, letztens wurde mein kontingent verlängert und ich habe in dem monat keine werbe-sms bekommen.

leider surfe ich aber auch nur mit Edge-Geschwindigkeit obwohl die 200 MB lange nicht erreicht sind…

flo

29.03.2011, 11:27 Antworten Zitieren #

bin auch sehr zufrieden, die karte liegt in meinem Zweithandy (mit endloser Akkuleistung ^^), welches immer in meiner Jackentasche verstaut ist.

Ich telefoniere dann immer die ersten 100 Minuten eines Monats von dem Handy und greife nur danach bei Bedarf auf mein eigentliches Handy (auf dem ich angerufen werde und mit dem ich SMS schreibe) zurück.

So pendeln sich meine Kosten pro Monat bei durchschnittlichem Handygebrauch auf kaum mehr als 2-3 Euro ein 😛

Shehrezad

29.03.2011, 13:13 Antworten Zitieren #

Also ich habe bestimmt schon knapp 4 Monate keine SMS erhalten,außer das es 1 Monat verlängert wird.
Für mich als wenig Telefonierer echt TOP,keinerlei Kosten;-))
In meinem Haushalt hat jeder eine Karte,meine Familie haben das jetzt auch alle und ich werde immer gefragt wo die Werbung ist,bei denen wird es auch verlängert und sie hatten bis jetzt noch NIE Werbung.
Ich kann das nur empfehlen,Internet gehe ich nicht so oft damit rein,für mich reichen alle Pakete die ich habe;-))

Mut im Blut

29.03.2011, 13:23 Antworten Zitieren #

Ich hoffe nur, dass netzclub noch lange läuft und nicht aufgrund der geringen Werbezahlen bald eingestellt wird.

Arno Nühm

29.03.2011, 14:28 Antworten Zitieren #

Ich nutze den Kombi-Tarif und bin total zufrieden. 🙂

Hatte dieses Jahr aber auch erst eine Werbe-SMS glaube ich. 😉

tine

13.05.2011, 15:55 Antworten Zitieren #

@Sabrina

wie geht das denn bei Netzclub,(bin bei PC / Internet Dingen eine technisch total einfach gestrickte Nutzerin!! Ich will auch nur e-mails checken und vielleicht mal kurz youtube schauen. DAS WARS! Sim karte einlegen in einen o2 stick simlockfree und in das USB „Laufwerk“ reinstecken und alles andere lädt/installiert sich von alleine ?! einlegen – das war es schon??!
Ich würde mich über feedback/Gebrauchsanweisung freuen !!

Gruß und Dank
Tine

Bin für jeden Tip dankbar !!!!!!

Joachim Schmitz

02.06.2011, 08:03 Antworten Zitieren #

Hi Björni,zu deiner frage: Du müsstest 2 surfsticks haben dann funzt det!

olaf

12.06.2011, 10:19 Antworten Zitieren #

Servus Leute, ich hätte ne Frage zu Netzclub. Ich benutze momentan O2 Prepaid, da ich beim Aufladen immer Bonusguthaben bekomme, würde ich das gerne behalten. Kann ich jetzt das Internet über dieses Angebot irgendwie dazubuchen?

Katrin

25.09.2011, 19:42 Antworten Zitieren #

Bin auch Mitglied bei Netzclub und bekomme 100 Freiminuten pro Monat, ohne die Karte aufzuladen. Das finde ich echt toll. Hoffe, dass es das Angebot noch lange geben wird.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)