Media MarktVorbei

49 Zoll 4K-Fernseher + Soundbar: Grundig 49 GUB 8962 + Grundig DSB 950 für 438,90€ inkl. Versand (statt 542€)

4K-Fernseher werden sowieso schon immer günstiger, bei MediaMarkt bekommt ihr zum Grundig Smart-TV aber noch eine Soundbar als Geschenk dazu. Zusammen zahlt ihr für die Geräte 399€ bei Marktabholung und spart somit satte 143€ zum Vergleichspreis. Lasst ihr es liefern, spart ihr immer noch über 100€.

Zum Grundig UHD-Fernseher mit 49 Zoll Bildschirm bekommt ihr die passende 2.1 Smart Soundbar von Grundig dazu. Wenn ihr die Möglichkeit habt, dann holt euch den Fernseher samt Soundbar im Markt vor Ort ab. So spart ihr euch die 39,90€ Versandkosten und zahlt nur 399€ für beides.

Bewertungen gibt es bei Amazon lediglich zu der Soundbar, die bekommt mit durchschnittlich aber recht gute Rezensionen. Des Öfteren wird dabei das gute Preis-Leistungs-Verhältnis betont.


Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

rumper

01.12.2018, 20:28 Zitieren #

Nur LAN?

wwallace1979

01.12.2018, 23:23 Zitieren #

Nein, der hat auch WLAN

stefan24h

04.12.2018, 21:25 Zitieren #

Hatte mal die guw Reihe da ist nur das Rahmenmaterial einfacher sonst dieselbe Technik und das Gerät war total scheiße das war so ein super schlechtes Bild ich kann es keinem empfehlen zu kaufen Grundig ist der letzte Müll. Es gibt so viele Angebote auch der großen Marken LG und Samsung da macht man auf gar keinen Fall etwas verkehrt. Es gibt auch andere gute Marken aber Grundig gehört auf gar keinen Fall dazu das Gerät was ich hatte habe ich nach wenigen Tagen damals zurückgeschickt das war unter aller Sau.

JoRe

04.12.2018, 22:32 Zitieren #

@stefan24h:

Hallo,

ich habe selbst erst letzte Woche diesen Fernseher inklusive der "gratis" Soundbar gekauft und kann dir nur widersprechen.

Die Bildqualität ist alles andere als schlecht!

Die Soundbar an sich erfüllt ebenfalls ihren Zweck.

soulbaker

05.12.2018, 03:38 Zitieren #

hatte vor kurzem auch nen Grundig 43 Zoll VXR8000 Serie oder sowas… ich fand das Bild auch total schlecht.. habe gedacht die machen gut Saschen aber das war wohl mal in den 70ern^^
naja ich habe für den selben Preis 400€ einen anderen genommen SHARP und dann hat man es gemerkt dass das Bild schlecht war bei Grundig

schmuggler

05.12.2018, 05:45 Zitieren #

Befindet sich Grundig noch in türkischer Hand??

otom

05.12.2018, 09:28 Zitieren #

…Erdogan's letzte Rache…außerdem zeichnet der Fernseher alles auf was im Haushalt besprochen wird und schickt es zu Erdogan…

campi1508

05.12.2018, 12:11 Zitieren #

Kann mich nur anschließen Grundig Tv´s kommen mir nicht mehr ins Haus…

wwallace1979

05.12.2018, 19:28 Zitieren #

Tja und ich habe das Teil für meinen Opa erworben.
Der hatte ein Phillips Gerät in Erwägung gezogen. Doch selbst er hat mit seinen 85 Jahren deutlich erkannt das das Phillips Gerät deutlich flackerte und keine geraden Linien abbilden konnte.

Zusätzlich gefiel es ihm das die Fernbedienung gewohnte Tasten hatte und nicht darauf verzichtete ( siehe Samsung) oder so kleine Tasten hatte das man diese kaum Tippen konnte (Phillips)
Desweiteren war das Menü klar strukturiert und es sah ihm nicht nach Internet aus (LG mit webos4, Sony mit Android).

Also durchaus für ältere Leute die nur ein ordentliches Bild mit 4k /einfache Bedienung haben wollen und kein Internet oder Konsole haben brauchbar.

Panasonic gefiel ihm zwar auch, war ihm aber zu teuer.

rumper

08.12.2018, 13:47 Zitieren #

Genauso viel Marke wie Telefunken… 🤣

wenzele

08.12.2018, 15:07 Zitieren #

Toshiba

wenzele

08.12.2018, 15:09 Zitieren #

Max Grundig dreht sich im Grab!!

rumper

08.12.2018, 16:10 Zitieren #

Dann lieber Toshiba

Horst510

08.12.2018, 16:50 Zitieren #

Grundig – mittlerweile leider 3. klassige Tecknik, die nichts mit den Marktführern Sony, LG oder Samsung gemeinsam hat.
Als Elektroschrott vielleicht zu gebrauchen.

dealcheckerTR

09.12.2018, 10:25 Zitieren #

ich habe die Info erhalten, dass Grundig durch den türkischen Mischkonzern Arçelik aufgekauft wurde. Und seitdem der gesamte Umsatz in die Türkei fließt. Habt ihr auch diese Informationen oder ist das eine Fehlinformation?

wwallace1979

09.12.2018, 15:28 Zitieren #

Die haben die Werke nach Neu Isenburg verlegt da da auch Beko sitzt. Dieses ist wiederum ein Tochterunternehmen von Arcelik und in Deutschland bekannter als der Mutterkonzern.

MRXY60

09.12.2018, 15:55 Zitieren #

@Horst510: Hast du mal nen Test einer Fachzeitschrift zum Beleg? Die setzen doch eigentlich alle die gleichen Panels ein. Und wer Apple oder Fire TV einsetzt, dem kann die Software des TVs eh egal sein…

MRXY60

09.12.2018, 15:56 Zitieren #

Ich habe seit sechs Jahren ein billig Blaupunkt TV aus dem Kaufland und bin mehr als zufrieden.

Kommentar verfassen