Elephone ELE Explorer 4K Action Cam mit WiFi für 45,63€

Bei Gearbest bekommt ihr gerade die Elephone ELE Explorer 4K Action Cam mit WiFi für nur 43,94€ inkl. Versand und Steuern. Hier könnt ihr sogar den kostenlosen Versand via Germany (Priority Line) nutzen. Wer will, kann auch aus dem EU-Lager bestellen und zahlt mit 49€ nur etwas mehr. 

WICHTIG: Wählt beim Bestellen einfach unter „Priority Line“ den „Germany Express“ Versand aus. So wird eure Sendung über England versendet, Gearbest entrichtet dort die Zollgebühren für euch und es entstehen somit keine weiteren Kosten für euch. Der Versand dauert in der Regel nicht länger als 14 Tage. Mehr dazu könnt ihr in unserem Ratgeber nachlesen.elephone-ele-explorer-4k-action-cam-wasser

  • Elephone ELE Explorer 4K Action Cam mit WiFi für 45,63€
    • OV4689 16.0MP CMOS Sensor
    • 170 Grad Weitwinkel
    • Speicherkarten von bis zu 64GB werden unterstützt
    • 2 Zoll Display mit 960 x 240 Pixel
    • Video: Interpolation 4K (3840 x 2160) 15fps, 2.7K (2688 x 1520) 30fps, 1080P (1920 x 1080) 60fps / 30fps, 720P (1280 x 720) 120fps / 60fps / 30fps
    • Bilder: 16M (4608 x 3546), 12M (4000 x 3000), 8M (3264 x 2448), 5M (2560 x 1920)
    • Bis zu 30 Meter wasserdicht (Gehäuse liegt im Lieferumfang bei)
    • Hier geht’s zum Test von china-gadgets.de

Unsere Freunde von china-gagdets.de haben sich die Ele Explorer 4K mal genauer angeschaut und kommen zu dem Ergebnis, dass man bei gerade bei dem Preis nichts verkehrt machen kann. Die 4K Aufnahmen taugen zwar nicht wirklich was, wer aber für den Urlaub eine solide Action-Cam sucht, der kann getrost zur Explorer greifen, denn die 1080p Aufnahmen machen einen guten Eindruck. 🙂

 

Wenn ihr mehr China Gadgets Videoreviews wollt, dann abonniert doch den CG YT Kanal!

80.000+ begeisterte Leser

Du willst keine Gratisartikel mehr verpassen?

Jetzt E-Mailadresse eintragen (kostenlos und jederzeit abmeldbar)

DealDoktor

femdp

19.10.2016, 14:49 Antworten Zitieren #

Hot

kelda

21.10.2016, 01:39 Antworten Zitieren #

Scheint solide und bei dem Preis?!

Wurstesel

12.11.2016, 15:05 Antworten Zitieren #

taugt nicht

    12.11.2016, 16:21 Antworten Zitieren #

    @Wurstesel:
    Warum taugt die Kamera deiner Meinung nach nichts (vor allem bei dem Preis)? Ein paar Argumente wären schön 🙂

vd29

13.11.2016, 07:48 Antworten Zitieren #

Schrott. 4k 15fps sagt alles. Für den preis kann das nix werden.

heim0r

13.11.2016, 10:13 Antworten Zitieren #

Der 4k Modus ist wirklich mehr ein Marketing gag, aber der Standardmodus 1080p@60fps sowie Slowmotion sind für den Preis gut.
Vermissen tut man allerdings die fehlende Bildstabilisation, die in diesem Preissegment (sj4000, firefly usw) durchaus auch schon vorhanden ist.
Wenn man sieht, dass es die original sj4000w teilweise für ca. 50euro mit Versand aus Deutschland gibt, würde ich wohl eher zu dieser greifen.

Tim

20.01.2017, 14:54 Antworten Zitieren #

4k@15fps untauglich.
auch 720p @120fps ist untauglich da die Qualität hier grottenschlecht ist.
bleibt nur noch 1080@ 60fps was echt ganz gut ist und die Bildqualität wirklich ok. (Überzeichnet allerdings oft bei starker Helligkeit, bei Dunkelheit finde ich sie aber sogar besser als Gopro).

Besser: die Eken H8 mal günstig iwo abgreifen. Wesentliche bessere Bildquali und 4k@30

MichaGast0815

17.03.2017, 15:18 Antworten Zitieren #

der OV 4689 ist ein 1/3″ 4MP Sensor, zum Vergleich der in besseren cams oft eingesetzte Sony imx 117 ist ein 1/2.3″ 12MP Sensor. Noch Fragen?

    Schlaumeister

    17.03.2017, 15:48 Antworten Zitieren #

    @MichaGast0815:
    In der ELE Explorer steckt ein 16-MP-Sensor, er würde mit 4 MP auch kein 4K schaffen (4K 3840 x 2160=8 MP). Der olle OV 4689 ist auch nicht mit 60 fps spezifiziert, die Cam hier aber schon.

MarkInTosh

25.03.2017, 07:45 Antworten Zitieren #

Geworben wird mit 4K und de facto schafft die Kamera das nur mit 15 fps und interpolierter (=hoch gerechneter) Pixel-Anzahl

MarkInTosh

25.03.2017, 07:48 Antworten Zitieren #

… und dann noch der „halb“legale Import via Großbritannien (s. u.A. aktuelle ct) …

Anderenorts würde man so etwas „Betrug“ nennen, hier ist es ein „Deal“.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)