Notebooksbilliger

Western Digital My Cloud EX2 NAS-System (Leergehäuse) für 139,99€ (statt 162€)

NAS-Systeme werden so langsam selbst für Jedermann immer attraktiver – dies liegt natürlich vor allem auch am starken Preisgefälle der letzten Jahre. Heute ist es wieder bei redcoon möglich das Western Digital My Cloud EX2 NAS-System für 139,99€ inkl. Versand statt 162€ zu ergattern. Heute kommt es mal als Leergehäuse.

western_digital_my_cloud_ex2_4tb

Das Western Digital My Cloud EX2 NAS-System ist in diesem Angebot nicht mit Festplatten ausgestattet, bietet aber Platz für 2 Festplatten mit bis zu 8TB pro Platte – somit stehen einem im Idealfall 16TB Speicherplatz zur Verfügung. Natürlich ist es zudem auch möglich beide Festplatten im RAID1-Festplattenverbund zu betreiben, hierdurch besitzt man zwar nur die Hälfte an effektivem Speicherplatz, jedoch sind so die persönlichen Daten durch die Spiegelung der Festplatten bei einem mechanischen Defekt einer Platte geschützt. Dies stellt gerade in einem NAS einen für mich persönlich großen Mehrwert dar, weshalb ich mein eigenes NAS auch mit RAID1 betreibe.

Der 1,3 GHz Prozessor sowie die 1GB RAM verleihen dem System genügend Rechenleistung, um alle angepriesenen Funktionen wie z.B. Medien-Streaming ohne Probleme bewerkstelligen zu können. Dies sehen 25 Amazon-Rezensenten genauso und vergeben im Durchschnitt – besonders gelobt wird hier vor allem der verhältnismäßig günstige Preis, die einfache Einrichtung sowie die gute Schreib- und Lesegeschwindigkeit. Kritisiert werden die teilweise auftretende geringe Übertragungsgeschwindigkeit bei sehr kleinen Dateien über WLAN sowie Probleme bei der Installation von WordPress auf dem NAS. Ich finde jedoch, dass man angesichts des sehr günstigen Preises mit beiden Problemen leben kann. Einerseits kann man sehr kleine Dateien Notfalls auch per USB übertragen und andererseits würde ich persönlich nicht auf die Idee kommen, WordPress auf einem solch günstigen NAS zu installieren, da es meiner Meinung nach wenig Sinn macht.

Alles in allem bewerte ich das NAS als ein solides Gerät, welches vor allem wegen seinem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis, seiner guten Usability und seiner guten Schreib- und Lesegeschwindigkeit punkten kann. 😉 Viel Spaß damit! Euer Doc.


34€ Rabatt auf DEVOLO dLAN 550 Wifi Extension Kit Zur Aktion »
50€ Rabatt auf alle PCs Zur Aktion »
50€ Rabatt auf PC Hardware Zur Aktion »

Jetzt gratis Abo abstauben

Weitere Informationen? Dann klicke hier!

DealDoktor

Cyten

03.12.2015, 17:46 Antworten Zitieren #

Kann mir einer mal erklären, was ein NAS überhaupt ist? Bzw. was kann ich damit anstellen? Habe bisher nur ganz normale externe Festplatten. D.h. ich kann bei denen aus dem Internet zugreifen oder wie?

    üwchen

    11.08.2016, 15:26 Antworten Zitieren #

    @Cyten:
    du kannst von überall drauf zugreifen: von schlafzimmer, vom KLO, aus deiner ferienvilla, – es ist der speicher deiner daten mit zugriff von jedem i-netanschluss…
    und du kannst es so konfigurieren, das, wenn 1 HDD kaputt geht, deine Daten auf der 2. HDD gespiegelt sind. (gesichert)

bassinus85

03.03.2016, 11:58 Antworten Zitieren #

sowohl als auch. einfach mal Google anstrengen. is ein größeres Thema und sprengt den Rahmen hier.

Joe86

05.03.2016, 15:21 Antworten Zitieren #

Der Prozessor hat 1,2 Ghz und nicht 2 Ghz, wie hier angegeben. Bitte korrigieren.

Akolut

05.04.2016, 16:03 Antworten Zitieren #

Ich habe diese Version zuhause stehen. Läuft ohne Probleme und der Zugriff ist über files.mycloud.com von überall möglich.
Einzig die Performance geht in die Knie wenn viele Bilder zu laden sind. Aber als Dokumentenserver / Ablage etc genial.

Per UPNP auch im Heimnetzwerk einsetzbar.

Krass

05.04.2016, 16:23 Antworten Zitieren #

@chaotenstar: Leider zu schlechte Performance

J@ckJones

16.07.2016, 20:19 Antworten Zitieren #

Ein NAS ist das i Tüpfelchen im heimnetzwerk. Da kannst du alles speichern (Bilder Filme Musik u.s.w)und im Netzwerk abrufen. Mit manchen app kannst zu da zugreifen wie z.B.auf eine cloud die es von vielen Anbietern gibt.

    üwchen

    11.08.2016, 15:30 Antworten Zitieren #

    @J@ckJones:
    du hast die heimatfilme vergessen…lol

üwchen

07.11.2016, 10:26 Antworten Zitieren #

das gerät heisst: WD My Cloud EX2 Ultra
und nicht WD My Cloud EX2.
fragt mich aber nicht, wo der unterschied ist.

    DealDoktor

    07.11.2016, 10:44 Antworten Zitieren #

    @üwchen:
    Danke für den Hinweis! 🙂
    Unterschied zur „normalen“: 1,3 statt 1,2 GHz und 1GB statt 512MB RAM.

      üwchen

      07.11.2016, 11:30 Zitieren #

      @DealDoktor:
      aber gern doch. bevor sich wieder jemand ‚aufregt…‘ 😀

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)