Top-Ladegerät Powerex MH-C9000 WizardOne für 38€ inkl. Versand

Das Angebot ist nur noch bis zum Sonntag, den 21.08. verfügbar.

Bei Akkudo bekommt ihr momentan wieder ein Angebot für ein sehr geniales Akku-Ladegerät für alle, die ihre Akkus lieben und längerfristig pflegen wollen:

Das Ladegerät ist für AA- und AAA-Akkus geeignet und kommt mit Refresh-, Analyze- und Entladefunktion sowie Kapazitätsermittlung. Es hat 4 unabhängig gesteuerte Ladeschächte, d.h. dass aufgeladene Akkus jederzeit entfernt und durch andere ersetzt werden können, während in anderen Schächten noch Akkus geladen werden. Über ein großes LC-Display werden die Spannungen, Ströme, Kapazität und Ladezeit angezeigt, außerdem könnt ihr die Ladeströme selbst auswählen: Wer es eilig hat, stellt den Wert einfach hoch und bekommt so seine Akkus schneller aufgeladen.

Amazonkunden haben – wenn überhaupt – nur Kleinigkeiten auszusetzen, die meisten sind voll zufrieden und geben mit satten 4,5 von 5 Sternen eine klare Kaufempfehlung. Ein Rezensent bezeichnet das MaH-C9000 WizardOne als den „besten Einzelschachtlader auf dem Markt“.

Hier geht’s zum Schnäppchen >>

80.000+ begeisterte Leser

Du willst keine Gratisartikel mehr verpassen?

Jetzt E-Mailadresse eintragen (kostenlos und jederzeit abmeldbar)

DealDoktor

lovecraft

18.08.2011, 21:27 Antworten Zitieren #

ziemlich gutes ding, das hab ich mir mal gegönnt. ersetzt dann bald mein billigladegerät, mit dme war ich eh schon ne weile nicht mehr zufrieden

Popo

20.08.2011, 17:59 Antworten Zitieren #

38€ sind schon eine Menge Geld für ein paar zusätzliche Funktionen, die am Ende nur wenige wirklich oft nutzen werden.
Am Ende ist es immer schwer auszuwerten, welche Vorteile es einem wirklich gegenüber einem einfachen Gerät (Entladen-Laden) gebracht hat. Denn um das wirklich objektiv und ohne Placeboeffekt festzustellen, müsste man schon über Monate und Jahre über Gebrauch und Ladevorgänge jeder einzelnen Batterie Buch führen. 🙂 Selbst wenn die Akkus mit einem „herkömmlichen“ Gerät nur halb so lange leben würden (eine gewagte Annahme), käme man mit dem Kauf eines weiteren Satzes Akkus wohl immer noch billiger weg als mit den 38€.

Marco

21.08.2011, 08:55 Antworten Zitieren #

Was mich noch stört ist, dass es nur bis AA Akkus lädt. Man hat ja nicht nur 2Arten von Akkus daheim rumliegen 😉

Rafhlaoa

11.11.2011, 10:15 Antworten Zitieren #

Ich bin auch der Meinung, dass günstige Akkus und billige Ladestationen den gleichen Effekt erzielen, wie dieses teure Novum.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)