Amazon

Gaming-Maus mit 12 Tasten und 16.400 DPI + Mauspad – Lioncast LM30 für 33,95€ (statt 48€)

Update Bei Amazon gibt es heute als Tagesangebot ein Lioncast Bundle bestehend aus der LM30 Maus und dem Deimos Mauspad zum Bestpreis.

Amazon haut gerade die Lioncast LM30 Gaming-Maus mit 12 Tasten und 16.400 DPI zum super Preis raus. Obendrauf gibt es das Lioncast Deimos Black Edition 40×25 Mauspad gratis dazu.

  • Lioncast LM30 + Lioncast Deimos Black Edition Mauspad für 33,95€ inkl. Versand
    • Preisvergleich: 41€ + 7€ = 48€, Ersparnis: 14€
    • Beide Produkte in den Warenkorb legen und zur Kasse gehen, der korrekte Preis wird automatisch im letzten Bestellschritt angezeigt

Im letzten Bestellschritt sollte es bei euch so aussehen:

In den Testberichten gibt es die Durchschnittsnote 1,7. Die Amazon-Kunden vergeben im Schnitt . Gelobt wird der präzise Lasersensor, die übersichtliche Software mit vielen Anpassungsmöglichkeiten und die direkte Kontrolle über Profile und DPI-Stufen.

Gelobt wird auch noch das RGB-Beleuchtungssystem und die hochwertige Switches bei den Haupttasten. Kritik gibt es für das Daumentastenfeld, welches mit den 12 Tasten etwas überladen wirkt und dafür, dass sich die Maus nur für Rechtshänder eignet.

Viel Spaß beim Zocken!

Euer Doc


*Bestpreis* Super Mario Odyssey (Switch) für 36,49€ (statt 49,95€) Zur Aktion »
Remington MB320C Bartschneider-Set für 19,99€ (statt 25€) Zur Aktion »
Lindt & Sprüngli Lindor Kugeln Vollmilch 1kg für 12,99€ (statt 20,99€) Zur Aktion »

Jetzt gratis Abo abstauben

Weitere Informationen? Dann klicke hier!

DealDoktor

kelda

09.05.2017, 23:19 Antworten Zitieren #

Wer bitte benutzt 16400dpi? ^^

Jonnz49

10.05.2017, 06:19 Antworten Zitieren #

Und wer benutzt 12 Tasten mit dem Daumen? Wohl höchstens leute, die einhändig Zocken wollen. Wofür gibt es die linke Hhand???

Eronyl

10.05.2017, 07:30 Antworten Zitieren #

@Jonnz49: Wenn ich wow spiele, nutze ich aktiv 7-9 Tasten und ab und zu weitere 7 Tasten. Da ist eine Maus mit so vielen Tasten ziemlich hilfreich : D

Joanni69

26.08.2017, 18:44 Antworten Zitieren #

@kelda: Gamer, im Normalbetrieb nutze ich auch 4.800dpi.

    kelda

    31.08.2017, 21:55 Antworten Zitieren #

    @Joanni69:

    Ja aber zwischen 4800 und 16400 liegt noch ne kleine Dimension 😀

    Wozu auch mehr als 7200 nutzen? Selbst das ist ja schon übertrieben.

    Maximal für 720 no-scope und so weiter 😉

      Joanni69

      19.09.2017, 20:57 Zitieren #

      @kelda:
      Ich habe nur Deine Frage beantwortet. Ich brauch nicht so viel DPI, Gamer schon. 😉 Vielleicht kann man ja auch ganz nebenbei ein paar Rechenaufgaben lösen ;-))))

Mutzelbart

28.08.2017, 07:37 Antworten Zitieren #

Also ich zocke ja viel. Habe aber noch nie und in keinen Spiel mehr als linke/Rechte und zwei weitere Tasten an der Maus gebraucht.

n4wmachine

01.10.2017, 13:48 Antworten Zitieren #

@Joanni69: kein gamer brauch soviel. im gegenteil, die meisten profis spielen auf 400-1800 dpi, was eine viel konstantere leistung ermöglicht. Der dpi wahnsinn ist reines marketing.

mr.bobby

01.10.2017, 13:54 Antworten Zitieren #

Ich spiele mit 1000 Dpi CsGo

da-_boss

01.10.2017, 20:39 Antworten Zitieren #

Die großen Zahlen sind reines Marketing. Wenn man einen Bildschirm mit 20m Diagonale und einer Auflösung von 173748283×27281373923 braucht man so eine dpi Anzahl.
Gamer nutzen wie schon gesagt max 1500

compitech

06.11.2017, 08:20 Antworten Zitieren #

@Mutzelbart: Das heißt aber nicht, dass du es nicht benutzen würdest, wenn du es zur Verfügung hättest. Anstatt bspw. Aktionen auf die Zahlenreihe der Tastatur zu legen, kannst du diese auf die Maus programmieren.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)