Aukey USB Ladegerät mit 5 Ports ab 9,99€ inkl. Versand aus Deutschland (China-Gadget der Woche)

Das China-Gadget der Woche ist diesmal ein Aukey USB Ladegerät mit 5 Ports ab 9,99€ inkl. Versand aus Deutschland, sogar mit Prime! Auf den Preis kommt ihr mit dem Gutscheincode „JME99NUU“, den ihr einfach an der Kasse angebt. Dieser ist allerdings nur noch bis Donnerstag gültig.

Aukey USB Ladegerät

  • Aukey USB Ladegerät mit 5 Ports ab 9,99€
    • mit Gutscheincode: JME99NUU
    • 5 Ports
    • bis zu 2,4A pro Port
    • mit AI-Power-Technologie
    • geeignet für Smartphone (Apple, Android, Windows Phones), Tablet, Digitalkameras
    • gültig bis Donnerstag
    • Versand aus Deutschland (Prime)

Ich bin sicher nicht der Einzige, der inzwischen den ganzen Schreibtisch voller Geräte hat, die über USB aufgeladen werden. Nun war ich es leid, dass ich für jedes Devices ein Ladegerät benötigt habe, denn schließlich wollte ich auch mal mehrere Geräte gleichzeitig laden. Ein Aukey (ein anderes Modell) ist bei mir schon seit über einem Jahr im Einsatz und ich bin total zufrieden – nicht nur ich, sondern auch 18 andere Kunden auf Amazon, die dem Ladegerät sehr gute  geben.

Durch die AI-Power-Technologie mit TI-Chip wird die Kompatibilität mit Android, Apple und anderen Geräten maximiert und ermöglicht Ladegeschwindigkeiten bis zu 2.4A pro Port, damit ist ein Tablet oder Smartphone schneller aufgeladen als mit den meisten USB-Netzteilen, die man so Zuhause hat. Natürlich werde Sicherheitsstandards wie CE/FCC und RoHs erfüllt, ein Schutz vor Überspannung und Kurzschlüssen ist somit gewährleistet.

Wie immer, falls ihr kein Prime-Kunde seid, einfach ein günstiges Buch mit in den Warenkorb legen, um die Versandkosten zu drücken oder testet Prime einfach mal 30 Tage kostenlos, ohne Verpflichtungen.

Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung, vor allem für das kleine Geld!

80.000+ begeisterte Leser

Du willst keine Gratisartikel mehr verpassen?

Jetzt E-Mailadresse eintragen (kostenlos und jederzeit abmeldbar)

DealDoktor

HoneyBalls

14.06.2016, 14:13 Antworten Zitieren #

Ein Tipp, gleich die passenden Kabel dazu bestellen.. Mit den Billigdingern für 0,99€ lädt da mal nix schneller.. 😉 Denn das ist der Flaschenhals woraufhin einige behaupten das derartige Ladegerät die versprochene Leistung nicht bringen..

HoneyBalls

14.06.2016, 14:17 Antworten Zitieren #

Hab gerade erst Usb Type C von Blitzwolf bekommen.. Im Vergleich zu anderen geben Sie auch das weiter was die Specs versprechen. Schnellladen kein Problem.. Wird auch als solches erkannt..

steinbrei

14.06.2016, 14:25 Antworten Zitieren # hilfreich

Ergänzende Info, die ich in den Bewertungen gefunden habe:

Die Ladegeschwindigkeit von 2,4 Ah wird nur dann erreicht, wenn maximal 2 Geräte angeschlossen sind. Sobald mehr zum Laden eingesteckt sind, verteilt sich die Ladeleistung auf und die Geräte werden entsprechend langsamer geladen. Belegt man alle Anschlüsse sinkt die Leistung auf jeweils 1 Ah.

Was fehlt ist die Angabe, wieviel das Ladegrät im Leerlauf verbraucht.

Yami

14.06.2016, 14:27 Antworten Zitieren #

ich habe AUKEY Micro USB Kabel, ein Sechserpack, bin damit auch sehr zufrieden. Die machen sich bestimmt auch gut zu dem Ladegerät. Sogar selbe Marke. 🙂

Doomi

14.06.2016, 16:21 Antworten Zitieren #

wie kann man testen wieviel/schnell das Handy mit welchem Kabel lädt

HoneyBalls

15.06.2016, 21:44 Antworten Zitieren #

@Doomi: oder einfach ne app laden..

    steinbrei

    16.06.2016, 10:16 Antworten Zitieren #

    Welche App? Ich habe die Ladegeschwindigkeit immer nach Gefühl bewertet 😉
    Wenn es gefühlt lange dauert, taugt das Ladeteil oder Ladekabel nichts, was eigentlich gefühlt immer zutrifft.
    Der Vorteil von einem Messgerät ist, dass man Kabel, Ladeteil usw. testen kann und das nicht nur mit Geräten auf der die App läuft.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)