Asus RT-N66U Dualband-Router (simultan) mit DLNA, File- und Printerserver für 84,95€ (statt 95€)

Heute gibt es den schnellen WLAN-Router RT-N66U von Asus zu einem Preis von 84,95€ bei allyouneed. Ein Router, den Hindernisse bei der Datenübertragung kaum stören, der aber ohne integriertes Modem daher kommt. Im Preisvergleich zahlt man sonst mindestens 10€ mehr!

Mit dem RT-N66U bekommt ihr einen sehr durchsatzschnellen W-LAN-Router, der auch über weite Distanzen und über Hindernisse hinweg einen optimalen Datendurchsatz per W-LAN bietet. Dafür müsst ihr aber auch mit einer etwas höheren Leistungsaufnahme rechnen, wobei die Testergebnisse mit ~10,5 Watt nicht dramatisch hoch sind. Per USB könnt ihr sowohl Drucker als auch externe Speichermedien anschließen, über die ihr dann z.B. DLNA-Streaming nutzen könnt. Neben der sehr guten Ausstattung und exzellenten Geschwindigkeitswerten, überzeugt der Asus Router auch durch eine intuitive Bedienung dank gelungener Benutzeroberfläche. So kommt der Router auf eine gute Wertung von 1,6 in 7 Testberichten.

Ein DSL-Modem hat der Router übrigens nicht integriert. Positiv hervorzuheben ist aber noch der Simultanbetrieb von 2,4 GHz und 5 GHz. Auch die 331 Amazonkunden hinterlassen einen sehr guten Eindruck und vergeben durchschnittlich . Einen lediglich einen kleinen Dämpfer bekommt die Wertung durch die teilweise unausgereifte Firmware, die aber spätestens nach einem Update zuverlässig funktionieren dürfte (zudem gibt es auch noch alternative Firmwares mit mehr Funktionen, z.B. „Asuswrt-Merlin“). Überwiegend wird jedoch fast ausschließlich die hervorragende Ausstattung und der sehr gute LAN- und W-LAN-Datendurchsatz, wie gesagt auch durch Hindernisse wie Stahlbeton u.ä.,gelobt.

Viel Spaß beim jetzt noch  schnelleren Surf-Erlebnis!

Euer Doc

80.000+ begeisterte Leser

Du willst keine Gratisartikel mehr verpassen?

Jetzt E-Mailadresse eintragen (kostenlos und jederzeit abmeldbar)

DealDoktor

jailbreak [Android]

15.06.2013, 17:08 Antworten Zitieren #

900 mbit’s nicht schlecht auch guter preis

Stefan

15.06.2013, 17:59 Antworten Zitieren #

Ich habe den Router jetzt seit einen halben Jahr in Betrieb und würde ihn immer wieder kaufen. Alleine der Name The Dark KNIGHT ist schon ganz nett.

Aber ich hatte das Problem, dass mein alter TP Link nicht in den Keller kam von der Leistung.

Wohne in einer Maisonett Wohnung und dieser Router schafft es locker bis auf die Straße.

Firmware Probleme hatte ich nicht.

Motul [iOS]

15.06.2013, 21:01 Antworten Zitieren #

Ahoi,
Betreibe bisher ein speedport w700. Das WLAN ist bis an das andere Ende der Wohnung grottenschlecht.
Etwas neues muß her. Nur, hat das speedport meines Wissens nach ein integriertes dslmodem. Dies Teil hier besitzt kein dsl-Modem. Wie muß ich Vorgehen bzw. Was muß ich noch kaufen damit ich mit diesem asus-Teil via WLAN ins komme?
Ein Klein-DAU (was PCs betrifft auch Groß-DAU) bedankt sich für Lösungen.

Gast [Android]

15.06.2013, 22:21 Antworten Zitieren #

Ein LAN-Kabel. Damit verbindest du deinen speedport mit der asus Kiste, stellst bei deinem speedport w-lan aus und trägst evtl den Gateway in die asus Kiste ein. Gateway ist die ip von deinem speedport.

hubie

16.06.2013, 01:51 Antworten Zitieren #

Ah, mein Router 🙂
Leistung reicht durch die Hauswand bis zur nächsten Kreuzung (40 m) und in der Innenstadt seit Dual Band keine lästigen Verbindungsabbrüche mehr im Wlan!

Heiko

16.06.2013, 13:42 Antworten Zitieren #

Mal einen gekauft. Mal sehen obs jetzt besser wird mit dem wlan empfang.

hubie

20.01.2015, 16:46 Antworten Zitieren #

Klasse Router, nenne ich selbst mein Eigen. Allerdings für knapp 100€ gekauft damals.

Saschn

20.01.2015, 17:05 Antworten Zitieren #

Nutz den Router als Repeater, kann ich nur empfehlen is spitze,top WLAN Empfang. Wer noch einen braucht hab noch einen übrig, hab mir einen neuen geholt wegen Betreiber Wechsel. P. N.

Mr.Bingbang

20.01.2015, 19:03 Antworten Zitieren #

Bei mir kommt:
Ihr angegebener Gutscheincode ist nicht bekannt oder nicht mehr gültig.

Das ging aber schnell, schade ;(

Alex

20.01.2015, 20:19 Antworten Zitieren #
Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)