Alternate

Gaming Prozessor AMD Ryzen 7 1700X für 294,99€ (statt 331€)

Bei Alternate bekommt ihr einen starken Gaming Prozessor für wenig Geld. Den AMD Ryzen 7 1700X WOF gibt’s nämlich für 294,99€ inkl. Versand statt für 330€.

Der AMD Ryzen 7 1700X WOF Prozessor verfügt über 8 Prozessorkerne mit 16 Threads und kann bis zu 3,8 GHz takten. Der Prozessor ist damit für Hochleistungen ausgelegt und eignet sich somit für Spiele oder Streams.

Bei Alternate bekommt ihr den Zocker-Prozessor für 294,99€ inkl. Versand. Mindfactory ist mit knapp 297€ nahezu gleichauf, die nächstbesten Preise liegen bei gut 330€. Der Nachteil vom Angebot bei Alternate ist die Lieferdauer, da der Prozessor dort erst in etwa 9 Tagen versandfertig ist, solltet ihr jetzt bestellen.

Die 149 Amazon-Bewertungen zu dem Gerät fallen mit ziemlich ordentlich aus. Vor allem die enorme Leistung werden als Stärke genannt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt ebenso, da ihr für relativ wenig Geld einen starken Prozessor bekommt.

Viel Spaß mit dem Prozessor!

Euer Doc


Tintenstrahl-Multifunktionsgerät mit WLAN – Epson WorkForce WF-2630WF für 66€ (statt 89€) 66,00€ 89,00€ Zur Aktion »
MSI Optix G27C2: 27″ Full HD Monitor Zur Aktion »
AddWash Waschmaschine von Samsung für 428,90€ (statt 529€) 428,90€ 529,00€ Zur Aktion »

Jetzt gratis Abo abstauben

Weitere Informationen? Dann klicke hier!

DealDoktor

JustinBieber

22.10.2017, 12:57 Antworten Zitieren #

Preis leistungs Verhältnis hier deutlich besser als bei intel

Anonymous

22.10.2017, 13:25 Antworten Zitieren #

Ja? Schonmal die neuen CPUs von Intel angesehen ? Viel höhere IPC, der 6 Kerner ist schneller als der 8 Kerner in Multithread Anwendungen.

Mckimme96

22.10.2017, 15:19 Antworten Zitieren #

Ist kein super Deal..

CoolClix

22.10.2017, 15:24 Antworten Zitieren #

Selten so viel Stuss gehört, die neuen Coffee Lake Prozessoren haben sogar mit 6 Kernen bessere Werte als Ryzen mit 8. und nur gut 100€ Unterschied burnen die alles weg. Und das obwohl ich AMD sehr gerne mag, aber Von den RechenKapazitäten her kommen die einfach nicht ran

Stonebroke

22.10.2017, 17:04 Antworten Zitieren #

Ich würde für einen AMD Prozessor niemals so viel Geld ausgeben.

Jonesmann

22.10.2017, 18:00 Antworten Zitieren #

AMD ist in Grafik besser und Intel bei Spielen. Jeder hat seine Stärken.

Pixel

22.10.2017, 18:00 Antworten Zitieren #

AMD ist in Grafik besser und Intel bei Spielen. Jeder hat seine Stärken.

Anonymous

22.10.2017, 18:44 Antworten Zitieren #

Coffeelake wird erst 2018 wirklich auf den Markt kommen. Aktuell sind die ja überall ausverkauft. Momentan ist das ein guter Deal.

Anfang des Jahres kommen dann mehr CLs in den Handel dann sieht es anders aus… und darauf folgt dann bald schon Zen+

So ist das nunmal mit hardware… es gibt immer Sachen die bald kommen und besser werden. Aber aktuell ist das eine top CPU zum Top preis

cptlars

22.10.2017, 18:49 Antworten Zitieren #

Ich würde Intel bevorzugen… Der i7 7700k schlägt den ryzen um einige Punkte. Kostet gerade mal 10 Euro mehr…
https://www.idealo.de/preisvergleich/Relocate/8129353852.html?categoryId=3019&pos=1&price=304.81&productid=5309136&sid=5400&type=offer

glamsol

22.10.2017, 19:10 Antworten Zitieren #

Wenn’s nur um spiele geht, ja. Sobald Mal mehrere Aufgaben parallel abarbeitet, ist der ryzen um einiges flptter als der 7700k. Des weitern ist AMD sicherlich nicht in Sachen Grafik besser. Die aktuelle Vega Serie ist ein Witz, horrender Stromverbrauch und immer noch kein custom Design.

Geark

23.10.2017, 10:04 Antworten Zitieren #

Es ist doch doch trotzdem ein high end Prozessor und ich denke mal bei passender Hardware: 1070, 16gb ddr4 sollten Spiele gleichauf wie mit einem 7700k laufen oder?

Marc-Oliver

28.10.2017, 12:39 Antworten Zitieren #

Die AMD Ryzen sind spitze und sorgen zusätzlich endlich mal wieder für Wettbewerb. Zuvor konnte Intel doch die Preise diktieren.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)