Verivox kauft Maklergeschäft und App von Getsafe

Getsafe war bisher eher durch seine Versicherungs-Manager App (hier im DealDoktor-Vergleich) und als Makler bekannt. Dieses einstige Kerngeschäft verkauft das Heidelberger InsurTech Start-Up jetzt an die ProSiebenSat.1-Tochter Verivox. Mit dem Erlös will man sich in Zukunft „die Entwicklung weiterer Produkte sowie die Expansion in neue Märkte finanzieren“.

Getsafe Gründer
Die Getsafe-Gründer wollen sich voll auf den Ausbau der eigenen Versicherungsplattform fokussieren.

Verkauf trotz Pro­fi­ta­bi­li­tät und siebenstelliger Umsätze

Getsafe startete bereits 2015 als einer der ersten mobilen Versicherungsmakler Europas mit seiner App für Android und iOS. Dort konnte man all seine Versicherungen einsehen und auch neue abschließen. Dieses Modell war so erfolgreich, dass es im vergangenen Jahr über 20.000 Nutzer mit 80.000 Versicherungsverträgen hatte, profitabel war und siebenstellige Umsätze erreichte. Den Werbeclip zur alten App als Versicherungsmakler seht ihr hier:

Allerdings kam man 2017 zur Erkenntnis, das man selber eigene Versicherungen anbieten muss, „um eine wirklich digitale Kundenerfahrung auf dem Smartphone anbieten zu können“. So startete Getsafe bereits im Dezember 2017 mit einer privaten Haftpflichtversicherung (hier 1 Jahr kostenlos), welche um ein Familien- und ein Drohnen-Modul (hier die besten Drohnen-Deals) erweiterbar ist. Inzwischen werden auch Zahnschutz-Zusatzversicherungen angeboten. Geplant sind außerdem Produkte für Beruf (Schutz rund um deinen Job und dein Einkommen), Hab & Gut (Deine wertvollen Gegenstände und alles in deinen 4 Wänden) und Vorsorge (Sparen für’s Alter oder größere Investitionen).

Integration in Verivox schon im Herbst

Verivox (zum 2x 20€ Bonus-Deal) will seinen 8 Millionen Kunden schon im Herbst 2018 ermöglichen, ihre Versicherungsverträge aller Anbieter digital per Web und App zu verwalten. Vermutlich wird Getsafe dann in den Vertragsmanager von Verivox integriert. Der Versicherungs-Vergleichsrechner von Verivox bietet dann im Idealfall natürlich direkt günstigere Tarife an. Zuletzt hatte Verivox schon die Kontoverwaltungs-App Outbank und Aboalarm übernommen.

Verivox-Vertragsmanager

Getsafe hat bereits 30.000 eigene Versicherungen verkauft und wird sich weiter auf den Ausbau der eignen Plattform konzentrieren. Dabei stehen natürlich eine Verbreiterung der Produktpalette sowie auch die Expansion in andere europäische Länder im Fokus. Aktuell bekommt ihr die Getsafe Haftpflichtversicherung sogar 12 Monate lang kostenlos und könnt sie bei Nichtgefallen täglich kündigen:

1 Jahr Getsafe Haftpflicht kostenlos

Habt ihr Getsafe als Versicherungsmanager selber genutzt und werdet ihr zu Verivox wechseln?

wwallace1979

08.09.2018, 09:44 Antworten Zitieren #

Bitte nicht solche Aussagen in die Beschreibung nehmen die einen suggieren die Haftpflichtversicherung wäre kostenlos. Das ist nur für Single so. Alle anderen (Familie etc) müssen trotzdem zahlen.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit der Anmeldung zum Newsletter erklärt du dich damit einverstanden, dass dich der DealDoktor (TriMeXa GmbH) per E-Mail über ausgewählte Themen und Angebote informieren darf. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen, indem du auf den in jeder solchen E-Mail enthaltenen Abmeldelink klickst.

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.