Samsung Galaxy S9: Alle Details zum brandneuen Flaggschiff-Smartphone

Update Die ersten Vorbesteller-Deals mit Handytarifen gibt’s schon hier:

Wer bis 07.03.2018 vorbestellt, bekommt das Galaxy S9 / S9 Plus bis zu 7 Tage vor dem offiziellen Verkaufsstart am 16.03.2018, also schon am 09.03.!

Samsung wird sein neues Flagship-Smartphone Samsung Galaxy S9 und das S9+ einen Tag vor dem Start der Mobilfunk-Messe MWC in Barcelona vorstellen. Highlights des neuen Handys sollen erneut die Kamera und in diesem Jahr auch die Lautsprecher sein. Wir sind ab morgen auch auf dem MWC und werden für euch berichten.

Samsung konnte den Launch wohl auch kaum noch erwarten und veröffentlichte kurzerhand eine Werbevideo für die Enterprise Edition des neuen Flagships:

Viele Verbesserungen, keine Überarbeitung des S8

Schon die ersten Teaser zeigten klar, dass besonders die Kamera(s) beim S9(+) im Fokus liegen. So wird die 12-Megapixel-Kamera mit einer variablen Blende und optischer Bildstabilisierung ausgestattet sein. Somit kann sich die Blende den Lichtverhältnissen anpassen – f/1.5 für Fotos in wenig Licht und f/2.4 bei guter Beleuchtung. Dadurch sind gute Nachtfotos möglich und noch schärfere Bilder am Tag. Des Weiteren soll mit der neuen Kamera auch die Slow-mo-Videoaufnahme mit 960 Bildern pro Sekunde bei FullHD-Auflösung möglich sein. Eine Dual-Kamera wird wohl wieder „nur“ im S9 Plus verbaut. Diese zweite Kamera besitzt ebenfalls einen 12-Megapixel-Sensor mit einer f/2.4 Blende für Portrait-Aufnahmen.

Samsung-Galaxy-S9-Leak-Kamera

Neben der Kamera wurde auch die Positionierung des Fingerabdrucksensors überarbeitet, der beim Galaxy S8 noch unschön neben der Kamera saß. Bei Galaxy S9 ist er jetzt unter mittig unter der Kamera zu finden, was eine wesentlich intuitivere Platzierung ist. Auch die Gesichtserkennung und der Iris-Scanner sind wohl verbessert. Im Inneren wird das S9, je nach Region, natürlich den neusten Snapdragon 845 oder Exynos 9810 Prozessor haben, die beide für sehr gute Performance sorgen dürften.

Samsung-Galaxy-S9-Leak-Display

Wie man im Video oben und auch im Bild sieht, wird sich das S9 äußerlich nicht viel von seinem Vorgänger unterscheiden. Gerade die Vorderseite ist mit gleichen Displays nahezu identisch, auch wenn der untere Rand nochmal um 0,1 mm geschrumpft ist. Da schon das S8 ein sehr schickes Handy war, würde ich diese Ähnlichkeit nicht als Nachteil auslegen. Neu sind allerdings die Stereo Lautsprecher, welche von den Sound-Profis der Tochterfirma AKG abgestimmt wurden.

Die Technischen Daten im Überblick

Samsung Galaxy S9 Samsung Galaxy S9+
Display 5,8 Zoll Super AMOLED Display mit 2960 x 1440 Pixeln (18,5:9) 6,2 Zoll Super AMOLED Display mit 2960 x 1440 Pixeln (18,5:9)
Prozessor Exynos 9810 Octa Core @ 2,9 GHz + 1,9 GHz in Europa
Snapdragon 845 Octa Core @ 2,6 GHz + 1,7 Ghz
Exynos 9810 Octa Core @ 2,9 GHz + 1,9 GHz in Europa
Snapdragon 845 Octa Core @ 2,6 GHz + 1,7 Ghz
Grafikchip Mali-G72 MP18 @ 850 MHz / Adreno 630 Mali-G72 MP18 @ 850 MHz / Adreno 630
Arbeitsspeicher 4 GB LPDDR4X 6 GB LPDDR4X
Interner Speicher 64 GB UFS 2.1 (microSD mit bis zu 400 GB) 64 GB UFS 2.1 (microSD mit bis zu 400 GB)
Hauptkamera 12 MP mit variabler Blende (f/1.5 oder f/2.4) 12 MP mit variabler Blende (f/1.5 oder f/2.4) & 12MP mit f/2.4 Blende
Frontkamera 8 MP mit f/1.7 Blende 8 MP mit f/1.7 Blende
Akku 3.000 mAh mit kabellosem Laden 3.500 mAh mit kabellosem Laden
Konnektivität WLAN AC, Bluetooth 5.0, Kopfhöreranschluss, USB-C, LTE WLAN AC, Bluetooth 5.0, Kopfhöreranschluss, USB-C, LTE
Features IP68 Schutz, Fingerabdruck- / Iris-Scanner, Gesichtserkennung, Stereo-Lautsprecher IP68 Schutz, Fingerabdruck- / Iris-Scanner, Gesichtserkennung, Stereo-Lautsprecher
Betriebssystem Android 8.0 Oreo mit Samsung Experience 9.0 UI Android 8.0 Oreo mit Samsung Experience 9.0 UI
Abmessungen / Gewicht Unbekannt (sollten aber dem Vorgänger ähneln) Unbekannt (sollten aber dem Vorgänger ähneln)
Release Vorstellung: 25.02. | Vorbestellung: 01.03. | Release 16.03. Vorstellung: 25.02. | Vorbestellung: 01.03. | Release 16.03.
Preis 849€ (nicht bestätigt) 999€ (nicht bestätigt)

Was haltet ihr vom Samsung Galaxy S9(+) und dem möglichen Preis der neuen Flagship-Smartphones? Ich werde mir das S9 auf jeden Fall mal genauer ansehen, wenn ich im Februar auf der MWC bin 😉 .

Miles

25.01.2018, 19:53 Antworten Zitieren #

Was sucht dieser Beitrag hier?

Redpetz82

25.01.2018, 19:57 Antworten Zitieren #

Jap, also ein Deal ist das ja nun wirklich nicht gerade😏

ShinChan

25.01.2018, 23:15 Antworten Zitieren # hilfreich

Es ist auch ein Magazin. Ist doch gut zu erkennen…. Infos also Magazin finde ich klasse. Halte aber nach wie vor nichts von Samsung. Kamera… Da nutze ich doch meine Sony systemkamera oder Sony rx

amin

25.01.2018, 23:50 Antworten Zitieren #

Das beste am S9 ist, dass das S8 um einiges günstiger wird 😂
Mal ehrlich wer schon ein S8 hat, hat echt keinen Grund sich ein S9 anzuschaffen nur weil die Kamera etwas besser ist. Würde dafür auch garantiert keine 800€ (oder mehr) ausgeben, nur weil es etwas bessere Fotos schießt und eine bessere slow motion Funktion hat, die man nie wirklich nutzt. Kein wirklicher Fortschritt mit dem neuen Modell, aber was will man auch mehr als das was man schon hat, es kann ja schon alles

    Stephi

    24.02.2018, 16:58 Antworten Zitieren #

    @amin:
    Das sehen aber viele Leute anders. Ein Handy ist heutzutage auch oder vor allem ein Statussymbol. Da muss jedes Jahr das neue Modell her. Ich persönlich gebe dir aber aus vollem Herzen Recht.

amin

25.01.2018, 23:51 Antworten Zitieren #

Wieviel mAh hat eigentlich der Akku? In den technischen Daten steht dort nur kabelloses Laden

    DealDoktor

    26.01.2018, 11:10 Antworten Zitieren #

    @amin:
    Dazu gibt es leider noch keine Angaben oder Gerüchte, weshalb ich das noch offen gelassen habe. Sobald es da Infos gibt werde ich den Artikel aktualisieren.

    Persönlich denke ich aber, dass sich die Akkugröße gegenüber den Vorgängern, wenn überhaupt, nicht großartig verändern wird.

a_manegold

26.01.2018, 06:32 Antworten Zitieren #

Neue Handys sind immer schön! 😛

rumper

26.01.2018, 07:24 Antworten Zitieren #

Oooorh…wann kommt endlich das S10 raus? 🤔😂😂😂

dman

26.01.2018, 08:49 Antworten Zitieren #

Gerüchte sagen etwas von einem UKW Radio im neuen S9. Das soll aber nur in den USA und Kanada freigeschaltet sein! Dort gibt es auch eine Initiative, nennt sich „Free Radio on my Phone“! Die Initiative kämpft dafür, dass die US-Zulassungsbehörde die Freischaltung des Radioempfangs für Smartphone-Hersteller zur Pflicht macht.

hansi00y

02.02.2018, 00:34 Antworten Zitieren #

Interessant

Hagenuk84

23.02.2018, 18:55 Antworten Zitieren #

@amin der Akku ist der gleiche wie im s8 3000mah und das Plus 3500mah

Thorsten

25.02.2018, 14:02 Antworten Zitieren #

Schon wieder ein neues ?

cappe

25.02.2018, 14:15 Antworten Zitieren #

Besitze schon das,,, SAMSUNG“‘ Toll nicht 🤣🤣🤣

Kommentarbild von cappe

Speedster

25.02.2018, 14:24 Antworten Zitieren #

999€ für ein Handy…selbst Schuld wer sich sowas zulegt. ☻

Facelift1988

25.02.2018, 14:55 Antworten Zitieren #

Bin jedes Jahr gespannt auf das „neue“ Samsung Handy. Ich besitze das S6 edge und seit dem an konnte mich bis jetzt kein anderes Modell als Nachfolger überzeugen. Naja vielleicht das S12🙈

Karva

25.02.2018, 15:06 Antworten Zitieren #

Ich hab mein S4 und kann da sogar den Akku tauschen…ohne Spezialwerkzeug, aufbrechen etc…diesen Rückschritt sollten die Hersteller wieder rückgängig machen.
Aber da mein S4 schon alt ist, könnte ein S9 für mich interessant sein. Hab gerade keinen Vertrag *händereib*

nurso

25.02.2018, 15:32 Antworten Zitieren #

@Facelift1988:
auf meinem s6 edge läuft ein port vom s8+ also bis auf wenige hardwaregeschichten das gleiche wie ein s8+

hatte das s8+ gerade erst in den händen und bin mit der größe gar nicht zufrieden.. viel zu groß. s6 edge läuft hofftlich noch einige jahre

heavy23

25.02.2018, 15:36 Antworten Zitieren #

Die Preise sind doch völlig überzogen, aber die Fanboys kaufen es ja. Wer daran interessiert ist sollte 2 Monate Geduld haben, dann ist der Preis wahrscheinlich um 35% gefallen und auf einem normalen Niveau.

rumper

25.02.2018, 15:48 Antworten Zitieren #

@nurso: S8 wäre ja auch der Pendant zu deinem 6 Edge und nicht das +… und das „bis auf wenige Hardwaregeschichten“ ist auch ziemlich durch die rosarote Brille gesehen… 😉
Allein die Antutu Punkte von 81k zu 194k sprechen für sich. 😏

jonnydd

25.02.2018, 18:49 Antworten Zitieren #

Das S7 bleibt wohl noch eine Weile in Betrieb, solange sich der Fingerprint-Sensor sich bei den Nachfolgenden Modellen auf der Rückseite befindet.

mr.bosporus

25.02.2018, 19:29 Antworten Zitieren #

999 Euro 😂😂😂 für s9 +.
Von Galaxy S2 für ca. 330 Euro das dreifache für S9 + in nur 7 jahren. Wünsche das mein Lohn auch so Steigerung hätte .

Jule192

25.02.2018, 20:04 Antworten Zitieren #

In welchen Farben soll es das s9 denn geben?
Ich persönlich sehe keinen Grund mir das s9 zu holen, keine wirkliche Steigerung zum s8. Naja mal Ende des Jahres den Preis abwarten, vielleicht kommt es dann in Frage.

nurso

25.02.2018, 20:05 Antworten Zitieren #

@rumper:
ich muss immer bissl lachen wenn ich die benchmark vergleiche lese oder höre.. jeder der ein s6 edge oder auch andere vergleichbare noch aktuelle geräte wird bestätigen, dass es in keiner anwendung zu nervigen lags kommt oder ladezeiten auffällig lang sind…
antutu & co. schön und gut..
irgendwas muss ja bei einem neuen gerät besser sein.. aber das sagt nunmal nichts über den nutzwert aus

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)