7TV darf um Maxdome und den Eurosport Player erweitert werden

ProSiebenSat.1 Media und Discovery haben vom Bundeskartellamt die Erlaubnis bekommen, die gemeinsame Streaming-Plattform 7TV um Maxdome und den Eurosport Player zu erweitern. Ziel ist es, im ersten Halbjahr 2019 eine neue Streaming-Plattform zu starten, die mit Netflix und Prime Video konkurriert.

7TV Webseite

Mehrere Abo-Pakete geplant

„ProSiebenSat.1 und Discovery bauen gemeinsam führende lokale Streaming-Plattform für Deutschland“, heißt es in der Pressemitteilung. Welchen Namen die neue Plattform dann tragen wird, ist noch unklar. Sie soll aber einiges bieten:  „Ein umfassendes Entertainment-Paket mit Live-Streaming, einer umfangreichen Mediathek mit hochkarätigen deutschen Inhalten und dem Besten aus Hollywood sowie qualitativ hochwertige Sportübertragungen.“

Eurosport Player

Das so ein breites Angebot nicht kostenlos bleibt, ist wahrscheinlich jedem klar. Deshalb soll es „neben einem breiten werbefinanzierten Angebot auch ein werbefreies Paket zu attraktiven Preisen sowie Premiumpakete mit Zugang zu exklusiven Sportübertragungen und Filmen geben“. So wird z.B. das Angebot des Eurosport Players (45 Spiele der Bundesliga, darunter alle Freitagsspiele, live und exklusiv) wahrscheinlich weiterhin kostenpflichtig bleiben und in die Premiumpakete integriert. Die Filme könnten dann unter anderem aus dem Portfolio von Maxdome kommen.

Einladung an RTL, ARD und ZDF

Im März hatte man verkündet, dass die Sender Sport1, WELT und N24Doku zukünftig bei 7TV verfügbar sind. Diese sind aktuell jedoch immer noch nicht auf der Seite zu finden. Es ist möglich, dass diese auch erst 2019 integriert werden oder der Vorgang etwas länger dauert. Langfristig will man noch mehr Sender und Angebote integrieren und die führende Streaming-Plattform für Deutschland aufbauen.

SPORT1- Live Stream

Um mit den Platzhirschen Netflix (1 Monat kostenlos) und Amazon Prime Video (30 Tage kostenlos) konkurrieren zu können, wendet man sich auch an den größten Konkurrenten RTL und die öffentlich-rechtlichen Sender:

„Ich lade hiermit RTL, ARD und ZDF ein, mit uns gemeinsam einen deutschen Champion zu schaffen. Dies ist nur der Beginn unseres Weges. Jetzt gilt es, die Ärmel hochzukrempeln.“ – Max Conze, Vorstandsvorsitzender der ProSiebenSat.1 Group

Da RTL mit TVnow und Watchbox allerdings schon eine eigene Plattform und Streamingseite hat, wird die Kooperation hier sicherlich schwieriger. Was haltet ihr von den Plänen und würdet ihr das neue Angebot 2019 ausprobieren?

Jeijei

24.07.2018, 16:47 Antworten Zitieren #

Bleibt dann Maxdome bestehen oder wird es dann aufgelöst oder was ist damit dann?

crank_hank

24.07.2018, 18:16 Antworten Zitieren #

Wo ist hier der Deal?

__Gelöschter_Nutzer__

24.07.2018, 18:38 Antworten Zitieren #

@crank_hank: Das ist kein Deal, sondern ein Magazinbeitrag.
Nix kaufi, kaufi, sondern lesi, lerni.
Irgendwann kommt die Einmillionenfrage bei Jauch und dann bist du präpariert. Telefonjoker -> Der Dok. 😆

    DealDoktor

    24.07.2018, 19:22 Antworten Zitieren #

    @Sophisticat:
    Es wäre schön, wenn du neue User nicht als minderbemittelt hinstellen würdest. Der einfache Satz, dass dies ein Magazinbeitrag ist hätte genügt.

__Gelöschter_Nutzer__

24.07.2018, 19:57 Antworten Zitieren #

@DealDoktor: Entschuldige bitte, dann bin ich ja auch sehr neu. Hatte halt das Anmeldedatum gesehen und dann offensichtlich die falschen Schlüsse gezogen.
@crank_hank: Ich möchte mich hiermit bei dir entschuldigen. Ich dachte, aufgrund deiner Registrierung vorfast 2 1/2 Jahren hättest du den Unterschied zwischen Magazinbeiträgen und Deals schon erkannt.
Magazinbeiträge sind eine reine Information zu verschiedenen Themen die im Zusammenhang mit Konsum, Wertanlagen, Wirschaftsthemen relevant sind oder auch im Bezug auf Deals wichtig sein könnten.

thommymartan

24.07.2018, 22:45 Antworten Zitieren #

Ich fand's trotzdem interressant auch wenn es nicht direkt ein Deal ist

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit der Anmeldung zum Newsletter erklärt du dich damit einverstanden, dass dich der DealDoktor (TriMeXa GmbH) per E-Mail über ausgewählte Themen und Angebote informieren darf. Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen, indem du auf den in jeder solchen E-Mail enthaltenen Abmeldelink klickst.

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.