Tageszeitungen 14 Tage kostenlos testen – keine Kündigung notwendig *Update2*

Das Angebot gilt immer noch – ich habe es einfach mal wieder nach oben geholt 🙂

Der Leserservice der Deutschen Post bietet nicht nur Zeitschriften extrem günstig an, sondern auch Tageszeitungen komplett kostenlos.

tageszeitung-14-tage-kostenlos

Hier kann man für 14 Tage eine Zeitung gratis testen und muss nicht einmal kündigen, da das Abo nach der Testphase automatisch beendet wird: „Keine Kündigung bei einer Probelieferung erforderlich“.

Beachtet aber, dass hierbei nur als „Probelieferung“ gekennzeichnete Abos wirklich selbstkündigend sind! Ihr bekommt nach der PLZ-Eingabe noch einige überregionale Angebote, die nicht zwangsläufig automatisch enden – es kann sich also bezahlt machen, den kurzen Text vor dem Abschicken auch wirklich zu lesen. Beispielsweise können die Süddeutsche Zeitung oder das Handelsblatt getestet werden; darüber hinaus auch noch viele regionale Zeitungen.

Das Angebot ist nicht auf eine bestimmte Anzahl von Proben beschränkt, man kann also nach Ablauf der 14 Tage einfach die nächste Zeitung testen. Viel Spaß beim Lesen!

Jetzt gratis Abo abstauben

Weitere Informationen? Dann klicke hier!

DealDoktor

bort s.

28.05.2009, 22:07 Antworten Zitieren #

die erste lieferung kam bei mir heute an, funktioniert bestens!

Fips

30.12.2009, 12:12 Antworten Zitieren #

Link für Handelsblatt funktioniert nicht!!!

DealDoktor

30.12.2009, 12:29 Antworten Zitieren #

Stimmt, aber alle anderen Zeitungen gehen bisher. Habe die zuständige Stelle kontaktiert, werde Bescheid geben sobald ich Antwort bekomme.

lone

30.12.2009, 12:57 Antworten Zitieren #

Laut den Angaben auf der Seite ist das SZ-Probeabo NICHT selbstkündigent..

„Wenn Sie nichts mehr von mir hören, erhalte ich die SZ zum günstigen Abo-Preis von monatlich zzt. [..] 41,40 Euro (außerhalb Bayerns) inkl. MwSt. und Zustellgebühr und erhalte dann den USB Stick gratis[..]. Das anschließende Abonnement kann schriftlich mit einer Frist von 4 Wochen zum Monatsende bzw. zum Ende eines Vorauszahlungszeitraum gekündigt werden. [..]“

DealDoktor

30.12.2009, 13:02 Antworten Zitieren #

@lone
Danke, habe die Info hinzugefügt. Alle anderen von mir getesteten Zeitungen sind jedoch selbstkündigend.

LESERSERVICE

08.01.2010, 10:45 Antworten Zitieren #

@Fips
Ein Fehler im Shopsystem….der Link sollte nun problemlos funktionieren.

Grüße
das Leserservice-Team

Felix

07.03.2010, 21:20 Antworten Zitieren #

Ich hatte mal vom Leserservice der Post „Die Zeit“ drei Ausgaben lang…alles sehr gut gelaufen, auch selbstkündigend, allerdings hat man den freundlichen Kundendienst danach am Telefon, der erst fragt wie’s mir gefallen hat (wie wohl, war ja kostenlos und Die Zeit is super) und dann einem ein Abo andrehen will. Ich wollte nich mittendrin auflegen…find das iwie unhöflich und das ganze hat dann 35 Minuten gedauert 😀 In der Zeit hätte ich das Geld für die drei Ausgaben auch verdienen können 😀

Achja: Ich hab ne falsche Nummer angegeben, die sind so doof und durchsucen das Telefonbuch -.-

zeitungsabonnenet aus der nachbarschaft

18.03.2010, 10:47 Antworten Zitieren #

Kostenlose österreichische Tageszeitungen gibts auf http://www.abo-4me.at zu bestellen. Im Prinzip eh das gleiche wie beim Leserservice nur mit österreichsichen Zeitungen.

MutimBlut

16.07.2010, 00:44 Antworten Zitieren #

Laut den Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel ist der Einsendeschluss der 30.06. – also wohl schon vorbei: http://ilead.itrack.it/clients/DELeserservice_0910/c15107/leserservice_tb.html

DealDoktor

16.07.2010, 06:53 Antworten Zitieren #

@MutimBlut
Ein Fehler vom Leserservice. Das Gewinnspiel wurde bis 31.7. verlängert, vermutlich aber die Bedingungen nicht aktualisiert. Habs aber schriftlich per Mail…

LESERSERVICE

19.07.2010, 12:52 Antworten Zitieren #

Das ist korrekt.

Im Zeitraum vom 1. bis 31. Juli werden erneut unter allen Bestellern 10 mal 10€ amazon.de-Gutscheine verlost.

Vielen Dank für den Hinweis, der Text wird umgehend aktualisiert.

Viele Grüße
Florian Noll vom LESERSERVICE-Team

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)