Sparhandy Komplett-Kostenlos: 10 Megapixel-Digitalkamera Samsung ES15 mit GRATIS-Handyvertrag ohne Mindestvertragslaufzeit

Das Angebot ist beendet. Gratuliere allen, die zuschlagen konnten.

Die komplett kostenlosen Angebote von Sparhandy kennt ihr ja. Diesmal hat Sparhandy abermals ein solches Angebot auf die Beine gestellt, jedoch diesmal viel einfacher und unkomplizierter, denn die Prämie gibt es für einen O2 o-Vertrag, der keine Mindestlaufzeit hat (normalerweise sind diese Aktionen immer an Verträge mit 24 Monaten Laufzeit gebunden). Ihr könnt hier also die Digitalkamera Samsung ES15 mit 10,2 Megapixel komplett kostenlos abstauben. Das Angebot gilt laut Sparhandy nur noch bis Dienstag Nacht kurze Zeit und hat ein begrenztes Kontingent!

Samsung-digicam-ES15-silberSamsung-digicam-ES15-schwarzSamsung-digicam-ES15-pink

Die Kamera selbst ist eine kompakte Einsteigerkamera, jedoch schon ausgestattet mit digitaler Bildstabilisierung, einem 2,5″ LCD-Display, 3-fach optischem Zoom und 10,2 Megapixeln. Amazon-Kunden sind durchaus zufrieden und verteilen amazon-stars40 bei 21 Rezensionen. Der idealo-Wert der Samsung ES15 liegt bei rund 70 EUR.

Komplett kostenlos – Wie funktioniert das?

Diese Digitalkamera bekommt man tatsächlich kostenlos (Naja, zumindest fast: 30 Cent für 2 SMS, siehe unten) und ohne Folgekosten. Dies funktioniert wie immer in Verbindung mit einem Handyvertrag, bei dem alle anfallenden Fixkosten von Sparhandy erstattet werden. Ihr schließt einen o2 O Duo-Vertrag ab (Duo = 2 Sim-Karten), über den wir schon öfter berichtet haben:  Der Vertrag hat keine Mindestlaufzeit, es fallen keine Grundgebühren und kein Mindestumsatz an – man zahlt lediglich etwas, wenn man den Vertrag auch aktiv nutzt (15 Cent pro SMS/Minute + Kostenairbag bei 60 EUR). Sogar die Anschlussgebühr von 2x 25 EUR wird von Sparhandy nach 4-6 Wochen komplett auf euer Bankkonto erstattet. Dafür müsst ihr einfach innerhalb von 6 Wochen nach Aktivierung der Verträge von beiden Sim-Karten eine SMS mit dem Text “agfrei” an die 89000 senden.

So kommt ihr komplett kostenlos an diese Digicam – hier nochmal als Beispielrechnung:

  • 2 x 25 EUR Anschlussgebühr
  • 2 x 0,15 EUR für SMS zur Anschlussgebührbefreiung (“agfrei” an die 89000)
  • +50 EUR Erstattung von Sparhandy
  • —————————————————————————————–
  • = 0,30 EUR Kosten und kostenlose Digicam

Fallstricke/Kündigung

  • Der große Vorteil hier ist tatsächlich, dass es kaum etwas zu beachten gibt – nur die beiden SMS zur Anschlussgebührbefreiung müssen geschrieben werden. Zwar waren die Prämien bei der letzten Aktion wertvoller, jedoch mussten hier Tarifoptionen gekündigt werden und die Erstattung der Gebühren erfolgte nur monatlich über 2 Jahre. Bei diesem Angebot hier ist alles nach 4-6 Wochen vorbei: Die Digicam ist da und die Erstattung auf eurem Bankkonto.
  • Da die o2 o-Verträge keinerlei Kosten verursachen, müsst ihr sie theoretisch nicht kündigen. Wer jedoch keine Altlasten mit sich herumtragen will, sollte dies für beide Sim-Karten früher oder später tun (jederzeit möglich, da es keine Mindestvertragslaufzeit gibt). Dazu bietet sich dieser Kündigungsgenerator an.
  • Beachtet, dass ihr nicht ungegrenzt viele Handyverträge abschließen könnt. Selbst habe ich auch mehrere solche Duo-Verträge und hatte damit noch nie Probleme – aber jeder Handyvertrag wird auch in der Schufa vermerkt (was an sich jedoch noch kein negatives Kriterium ist). Wer Einsicht in seine Schufa-Akte will, sollte sich das hier mal anschauen.

Dealdoktor meint: Wer eine Einsteiger-Digitalkamera geschenkt haben möchte (oder sei selbst zu Weihnachten verschenken will), der sollte hier zuschlagen – einfacher und günstiger kommt man wohl nie dran.  Ich selbst habe solche Angebote schon mehrfach wahrgenommen und die Prämie entweder behalten oder auf ebay versteigert. Auch ist Sparhandy ein zuverlässiger Anbieter, er ist schon seit 10 Jahren auf dem Markt und hat bereits mehrfach erfolgreich Aktionen dieser Art durchgeführt, zuletzt beim Big Deal November, wo sich Sparhandy auch selbst zu seinen Angeboten in den Kommentaren gemeldet hat.

Du willst keine Gratisartikel mehr verpassen?

Jetzt E-Mailadresse eintragen (kostenlos und jederzeit abmeldbar)

DealDoktor

17.12.2009, 07:16 Antworten Zitieren #

Diesel :
Ich finde der Dealdoktor sollte sich vorher besser informieren.
[/quote]
Ich finde du solltest dem DealDoktor glauben was er schreibt. Und wenn der DealDoktor explizit auf Fallstricke hinweist und dies nicht erwähnt, so liegt es einfach daran, dass die Aussage Schwachsinn ist 😉

heli

17.12.2009, 12:09 Antworten Zitieren #

Sehr geehrter Herr,

da die Auslieferung der Kamera und der dazugehörenden SIM-Karten ungewöhnlich
lange dauerte sind wir dazu übergegangen die bereits berechneten Anschlußgebühren
direkt an den jeweiligen Kunden zu überweisen.

Bitte senden Sie uns deshalb die beiden O2-Rechnungsbelege in Kopie zu.
Dies kann per Post (Sparhandy GmbH, Ehrenfeldgürtel 82-86, 50823 Köln),
Fax (0221-27794222) oder eingescannt über dieses Kontaktformular geschehen.
[/quote]

DealDoktor

17.12.2009, 12:21 Antworten Zitieren #

Okay, dies ist aber nicht der Standardprozess sondern liegt lediglich daran, dass unerwartete Komplikationen auftreten. Natürlich kannst du keine SMS schicken, wenn du weder Handy noch SIM bekommen hast.
Das können wir natürlich im Vorfeld nicht erahnen (geschweigedenn irgendwo im Beitrag erwähnen) und ist nach meinem Wissen das erste Mal, dass der Ablauf sich derart hinauszögert. Aber dafür haben wir ja euch, die Community und die Kommentare

Diesel

17.12.2009, 14:36 Antworten Zitieren #

Hab heute bei Sparhandy angerufen, und auch mir hat man mitgeteilt, das die o2o Rechnung geschickt werden muss fürdie Anschlussbefreiung. Ich glaube Sparhandy sollte über die Aktion besser informiert sein als der Dealdoktor. Ich zwinge allerdings keinen die Rechnung an Sparhandy zu schicken. Sollte man keine Erstattung seitens Sparhandy erhalten, wird sich der Dealdoktor mit Sicherheit darum kümmern 😉

DealDoktor

17.12.2009, 15:27 Antworten Zitieren #

@Diesel
Ich kann mich nur nochmal wiederholen: Die Einreichung der Rechnung entspricht nicht dem Standardprozess und ist daher von uns auch nicht verhersehbar gewesen, ebensowenig von Sparhandy selbst! Dies bestätigt auch unser Ansprechpartner bei Sparhandy:

Anscheinend wurden einigen Kunden seitens O2 fälschlicherweise die Anschlussgebühren in Rechnung gestellt. Ausschließlich die davon betroffenen Kunden müssen ihre Rechnungen beim Sparhandy Kundenservice einreichen. Die Rechnungen dienen einer Geltungmachung der fälschlich in Rechnung gestellten Anschlussgebühren gegenüber O2. Eine Rücküberweisung der Anschlussgebühren erfolgt seitens O2 nach der genannten Geltungmachung.[/quote]
Für alle anderen reicht wie beschrieben die SMS für die Anschlussgebührenbefreiung.

Diesel

17.12.2009, 16:04 Antworten Zitieren #

Das ist mal ne Aussage mit der ich was anfangen kann 🙂

Wurstmensch

17.12.2009, 16:52 Antworten Zitieren #

Bei mir wurden die 50€ von O2 eingezogen, die Kamera kam später, letzte Woche erst. Ich habe die SMS bereits geschrieben, soll ich jetzt zusätzlich die Rechnungen an Sparhandy schicken oder überweisen die das Geld zurück dank den SMS?

DealDoktor

17.12.2009, 17:22 Antworten Zitieren #

Geh lieber auf Nummer sicher

Dennis

18.12.2009, 12:50 Antworten Zitieren #

Hab ich eigentlich irgendwo meine 4-stellige Kundenkennzahl schriftlich?
Kann mich nicht erinnern eine angegeben zu haben und hab auch alle Mails/Briefe durchgesehen, aber nichts gefunden.

Akeem

18.12.2009, 13:42 Antworten Zitieren #

also das mit der Kundenkennzahl…die steht normalerweise im Vertrag drin und darf man sich selber aussuchen. hab mit dern o2 Hotline telefoniert und dort teilte man mit mit, dass wohl sparhandy einfach eine angelegt hat. Blöd nur, dass die anscheinend keine Mobilfunkverträge verschicken..oder war das nur bei mir so? Naja, man kann die aber im O2 shop ändern lassen. Formular ausfüllen und ein paar Tage warten. Laut O2 ist das was sparhandy da macht nicht ganz astrein…Trotzdem danke an den DD für die Kamera 😉

Diesel

18.12.2009, 14:57 Antworten Zitieren #

Ich weiß zu 100% was ich für ne Kundenkennzahl eingetragen habe. Mein Login bei O2 schlägt trotzdem fehl. Komme daher auch nicht an meine Rechnung. Hab jetzt das Formular per Fax an O2 geschickt damit diese die Kennzahl ändern, aber bis heute ist nichts geschehen. Werde wohl auf den 50€ sitzen bleiben, und das nur, weil ich an die Scheiss Rechnung nicht dran komme.
Gibts eigentlich ne Frist, in welchem Zeitraum man die Rechnung an Sparhandy schicken muss?

Akeem

18.12.2009, 16:07 Antworten Zitieren #

@diesel
hast du die denn in deinem alten vertrag angegeben oder sind das die ersten Veträge bei O2? Wenn du noch nen alten Besitzt dann wird einfach die neue Nummer, die man dann nicht hat, genommen und die alte gelöscht und schwupps kommt man erst mal nicht an seine Daten ran…

Abdulkerim

18.12.2009, 17:45 Antworten Zitieren #

versuchst doch mal mit 1122

Diesel

18.12.2009, 23:18 Antworten Zitieren #

Abdulkerim :
versuchst doch mal mit 1122
[/quote]
Warum ausgerechnet 1122? Kann es erst morgen versuchen, weil ich 4 mal falsch eingegeben habe u der Zugang nun für 24h gesperrt ist ;-(

PAYME

19.12.2009, 11:02 Antworten Zitieren #

Hallo,

hatte auch die 2 xO2 Verträge abgeschlossen und eine Samsung ES15 zugeschickt bekommen. Die Anschlussgebühr (50€) wurde mir bereits vor 3 Wochen vom Konto abgezogen. Hatte davor natürlich wie beschrieben zwei SMS an die 89000 versendet. Was ja so wie ich (glücklicherweise) die Kommentare hier verfolge nicht umbedingt ausreichend war. Dementsprechend hatte ich vor einer Woche beide o2 Rechnungen an info@sparhandy gemailt. Bis dato hatte ich keine Nachricht von Sparhandy weder per Brief oder Email bekommen.

Aus diesem Grund habe ich heute die Initiative selbst ergriffen und bei Sparhandy angerufen. Auf meine Frage hin was Stand der Dinge ist, wurde ich erst einmal ganz schön derb bzw. auf die unfreundlichste Art gemustert und befragt ob ich die Rechung denn schon an Sparhandy verschickt habe, wenn ja an welche Adresse genau.

Dann kam die Aussage des Mitarbeiters, dass die Rechnung (man glaubt es kaum) seit gestern im System ist und von einem Mitarbeiter bearbeitet wird. Warum ich keine Emailbestättigung bekommen habe, wollte er mir auch nicht sagen.

Kurz gesagt, für das Nachfragen wird man bei Sparhandy noch zurechtgewiesen, warum man auf die Idee kommt überhaupt Fragen zu stellen.

SPARHANDY=Servicewüste=Deutschland

Service vom Berater und damit SPARHANDY = 6-

Schade hatte vergessen nach seinem Namen zu fragen, sonst hätte ich ihn hier angeben können, damit ihr gewappnet seid.

Auch wenn jetzt Argumente kommen wie, geschenkt ist geschenkt oder KOST DICH JA NIX.

Es kostet NERVEN und ZEIT.

Ich hoffe, dass ich das GELD zurückerstattet bekomme und überlege mir das nächste Mal etwas genauer, ob ich bei SPARHANDY einen Vertrag abschließe.

Viel Glück euch allen und frohe Weihnachten.

Gruß

PAYME

JESUSdied4us

19.12.2009, 11:22 Antworten Zitieren #

Bei mir hat es zwar ewig gedauert bis ich zumindest mal den Brief bekommen habe, dass sich die Auslieferung verzögert, allerdings habe ich die E17 mit den anderen Unterlagen bekommen. Jetzt probiere ich es über die SMS, die ich schon weggeschickt habe und warte ab.

Vielen Dank für die Aktion und die Info darüber

JESUSdied4us

19.12.2009, 11:28 Antworten Zitieren #

Man kann doch mit der einen O2-Nr. zur anderen O2-Nr. kostenlos telefonieren, richtig? Bin mir gerade nicht 100%ig sicher, deshalb die (Einsteiger-)Frage.

Julia

19.12.2009, 12:01 Antworten Zitieren #

So, ich habe heute sicherheitshalber auch die Rechnungen per e-mail an info@sparhandy gesendet, obwohl ich vorher die SMS geschickt habe. Nun hoffe ich das Beste…

Julia

04.01.2010, 11:11 Antworten Zitieren #

Hat jemand von euch das Geld schon erstattet bekommen? Ich nicht :o(

whatever

04.01.2010, 16:18 Antworten Zitieren #

Nein ich auch noch nicht.

bigFan

04.01.2010, 17:50 Antworten Zitieren #

auch noch nicht-habe Rechnungen per Mail eingesand und mir wurde schon vor Weihnachten versprochen, das Geld mit dem nächsten Rechnungslauf zu überweisen…ich warte allerdings immer noch =(

Nobii

04.01.2010, 19:42 Antworten Zitieren #

Bei mir das gleiche, habe auch die Zusage von Sparhandy bekommen, dass die Zahlung mit dem nächsten Rechnungslauf rausgeht.

Bis jetzt nichts erhalten.

Wobei ich sagen muss, das ich mit dem Support von Sparhandy bis jeztt sehr zufrieden bin, haben immer sehr schnell u. kompetent geantwortet, wenn ich eine Anfrage gemacht habe.

Über den Jahreswechsel, kann ich mir auch gut vorstellen, dass kein Zahllauf stattgefunden hat bis jetzt, ist in meiner Firma das gleiche.

Also abwarten, auf ein paar Tage mehr o. weniger …..

bigFan

11.01.2010, 20:29 Antworten Zitieren #

immer noch nichts =(

Steffen

11.01.2010, 21:46 Antworten Zitieren #

Ich warte nun schon seit Anfang Dezember….niemand antwortet, niemand reagiert auf meine emails und Faxe…..ich habe die Nase voll und werde so eine BundelAktion niemals wieder machen. Bei Sparhandy war man dazu am Telefon sehr unfreundlich. Und O2 kann nicht helfen…… ich habe wohl 50 euro in den Sand gesetzt…..schade eigentlich

Nobii

12.01.2010, 19:29 Antworten Zitieren #

Bei mir das gleiche, immer noch nichts, leider.

Pebya

13.01.2010, 15:53 Antworten Zitieren #

Nun habe ich auch die erste Rechnung von O2 über 25,00 Euro erhalten.
Von Sparhandy weder die Sim-Karten noch die Digitalcamera.
Was sollte man nun machen – rechtliche Schritte ?!

DealDoktor

13.01.2010, 16:01 Antworten Zitieren #

Ich habe zu eurem Anliegen nochmal eine Stellungnahme von Sparhandy angefordert. Ich melde mich mit Neuigkeiten, sobald unser Kontakt bei Sparhandy sich diesbezüglich äußert.

Pebya

13.01.2010, 21:26 Antworten Zitieren #

Nun die zweite Rechnung über 25,00 Euro, keine Camera und keine Sim-Karten erhalten.

Ganz großer Betrug, ich denke nun ist der Rechtsanwalt gefragt.

Ich werde die Beträge auf jedenfall zurückbuchen lassen.

DealDoktor

13.01.2010, 22:54 Antworten Zitieren #

Sparhandy ist seriös. Ich schlage vor, noch abzuwarten, bis ich eine Rückmeldung meines persönlichen Sparhandy Ansprechpartners bekommen habe.

Pebya

14.01.2010, 09:04 Antworten Zitieren #

Zur Seriösität zähle ich auch guten Kundenservice, wenn mal etwas schief läuft, was natürlich passieren kann.

Aber auf meine bisher 5-6 E-Mails hat sich Sparhandy noch nicht gemeldet, nicht einmal eine Eingangsbestätigung.

Ohne Sim-Karten und Prämie bekommt O2 kein Geld von mir, ich kann ja ohne Sim-Karte nicht einmal die SMS zur Gebührenbefreiung absenden.

Sparhandy

14.01.2010, 13:48 Antworten Zitieren #

Sehr geehrte Sparhandy Kunden,

wir entschuldigen uns in aller Form für den unbefriedigenden Verlauf dieses Angebotes und möchten betonen, dass es sich um eine absolute Ausnahmeerscheinung handelt.

Das O2 Aktionsangebot beinhaltete u.a. die Befreiung von der Anschlussgebühr (€ 25,- /Vertrag). Aufgrund technischer Probleme führte der verlangte SMS-Versand nicht zur Erstattung der Anschlussgebühren.

Aus diesem Grund werden die berechneten Beträge manuell erstattet. Aus buchhalterischen Gründen wurden die betroffenen Kunden bislang gesammelt, so dass ein Erstattungslauf stattfindet. Diese Erstattung wird bis Ende diesen Monats per Banküberweisung durchgeführt.

Leider ist es durch Lieferschwierigkeiten zu einer Verzögerung bei der Auslieferung der Samsung Kameras gekommen, so dass bei einigen Kunden die Lieferung der Samsung Kameras und SIM-Karten noch aussteht.
Diese werden schnellstmöglich ausgeliefert werden.

Falls Ihnen die Anschlussgebühren berechnet worden sind, senden Sie die betreffenden O2 Rechnungen bitte an den Sparhandy Kundenservice. Für die Einsendung der O2 Rechnungen besteht keine Frist.

Adresse Sparhandy Kundenservice:

Kontaktformular: https://www.sparhandy.de/service-kontakt.html
E-Mail: kontakt@sparhandy.de
Faxnummer: 01805 7777 818

Eine zeitnahe Beantwortung von E-Mails wird seitens unseres Kundenservices in der Regel innerhalb von 1-2 Werktagen gewährleistet. Sollte es hier zu Verzögerungen gekommen sein, bitte ich diese zu entschuldigen. Ich habe die betreffenden Blogeinträge an den Leiter unseres Kundenservices mit der Bitte um Klärung weitergeleitet.

Ich möchte versichern, dass Sie die Ihnen fälschlicherweise berechneten Anschlussgebühren selbstverständlich erstattet bekommen und mich nochmals für Angebotsverlauf entschuldigen.

Viele Grüße aus Köln,

Simon
Sparhandy GmbH

moses

26.01.2010, 08:40 Antworten Zitieren #

also ich habe heute die 50euro von sparhandy bekommen.
auch wenns nervenaufreibend und zeitintensiv war, hats doch noch geklappt 😉

abc

26.01.2010, 12:38 Antworten Zitieren #

Also bei mir Antworten die von Sparhandy nicht einmal, obwohl ich die Rechnungen schon geschickt habe.
Und vom Geld natürlich auch keine Spur…

Wurstmensch

26.01.2010, 14:08 Antworten Zitieren #

Bei mir ist auch heute das Geld eingetroffen. Nochmal ein großes Danke an die Dealdoktoren!

iPod

26.01.2010, 19:30 Antworten Zitieren #

Ich muss mal eine Lanze für Sparhandy brechen, war anfangs auch sehr verärgert wegen der 50 Euro.
Da mir meine o2 Kundennummer nicht bekannt war und o2 meine Bemühungen eine neue zu erlangen irgendwie nicht honoriert hat war ich schon sehr frustriert.
Nur um dann heute festzustellen das Sparhandy mir 2×25 Euro überwiesen hat. 😉
Und das ohne das ich denen die entsprechende Rechnung habe zukommen lassen.

Nobii

27.01.2010, 08:46 Antworten Zitieren #

Geld ist bei mir auch eingegangen.

( Sparhandy hätte damals einfach mal seinen „nächsten“ Zahllauf genauer definieren sollen, dann wäre die Aufregung erst garnicht so groß zu stande gekommen. Man konnte ja nicht damit rechnen, das dieser 4 Wochen dauern sollte )

Wobei ich sagen muss, das Sparhandy bei mir immer geantwortet u. dies innerhalb von 2 Tagen u. sehr kompetent.

Claudia

27.01.2010, 15:55 Antworten Zitieren #

Geld ist heute bei mir auch eingegangen..danke dealdoktor und sparhandy 😀

bigFan

29.01.2010, 22:04 Antworten Zitieren #

Nachdem nun das Geld eingegeangen ist und ich eigentl. so gut wie keine Verwendung für die Beiden Karten habe, wo kann ich kündigen? Was ist zu beachten (Kartenpfand etc.)? Würde mich über eine Antwort freuen! Vielen Dank bereits im Vorraus

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)