Preisfehler: HP Color LaserJet Multifunktionsgerät für 150 EUR statt 7000 EUR!

Diesmal wurde der Preisfehler leider sehr schnell korrigiert. Daumendrücken für alle, die zuschlagen konnten 🙂

Grade von chrisxx im Forum gemeldet bekommen (danke!): Amazon hat schon wieder was durchrutschen lassen und bietet den HP Color LaserJet CM6040f Multifunktionsgerät A3 für 151 EUR an (idealopreis: 7087 EUR).

Eine so satte Ersparnis von rund 7000 EUR hat man selten 🙂 Natürlich handelt es sich hier wieder um einen Preisfehler.

Da die wenigsten von uns ein solches Gerät wirklich zu Hause stehen haben wollen, kann sich natürlich ein Wiederverkauf lohnen – wenn denn ausgeliefert wird. Schlagt schnell zu – wer weiß, wie lange das Angebot hält!

Du willst keine Gratisartikel mehr verpassen?

Jetzt E-Mailadresse eintragen (kostenlos und jederzeit abmeldbar)

Marcel

07.04.2010, 12:39 Antworten Zitieren #

Schon wieder behoben. Normalpreis wieder da.

DealDoktor

07.04.2010, 12:41 Antworten Zitieren #

Andere Anbieter haben es noch nicht behoben – siehe Marketplace!
Link ist angepasst, dort seht ihr es gleich

Flo

07.04.2010, 12:41 Antworten Zitieren #

also ich hab noch bestellt 😀 und ne bestellbestätigung über 150€ erhalten. vielleicht gibt es ja eine entschädigung als entschuldigung 😉

bort s.

07.04.2010, 12:44 Antworten Zitieren #

ich bin diesmal auch dabei, hab bei NiCompTech bestellt für 144 € + VSK

mal gespannt, entweder ich bekomm nix, oder ’ne entschädigung, oder ich bekomm das teil wirklich und verkauf es bei ebay mit ein paar tausend euro gewinn :)) :))

Felix

07.04.2010, 12:45 Antworten Zitieren #

Wenn das ausgeliefert wird und ich das für en paar tausend verkaufen kann bekommt Dealdok 100 Euro überwiesen 😀

Lexy

07.04.2010, 12:48 Antworten Zitieren #

Bei mir geht auch dieser Link wieder nicht, scheint raus zu sein.

Dirk

07.04.2010, 12:49 Antworten Zitieren #

jetz hilft nurnoch beten :)))

Dirk

07.04.2010, 12:49 Antworten Zitieren #

@Lexy der link geht nich, aber wenn man direkt bei amazon nach sucht gehts

Gibson

07.04.2010, 12:49 Antworten Zitieren #

ich war zu langsam… grml.. Preis wurde korrigiert

Dirk

07.04.2010, 12:50 Antworten Zitieren #

jo beendet…

Glemser

07.04.2010, 12:52 Antworten Zitieren #

Welche Chansen hat der VK sich da jetzt herauszureden, wenn ich bei Ihm gekauft habe? Ist er verpflichtet zu liefern oder gibt es da irgendwelche Klauseln?

DealDoktor

07.04.2010, 12:52 Antworten Zitieren #

@Dirk
Ja, ist weg – dieses Mal wurde wirklich schnell korrigiert. Trotzdem konnten sicher immerhin ein paar von euch zuschlagen. Jetzt heißt es Daumendrücken 🙂

lele

07.04.2010, 12:52 Antworten Zitieren #

Schade…hatte schon geträumt..

DealDoktor

07.04.2010, 12:55 Antworten Zitieren #

@Glemser
Rein rechtlich machst du dem Anbieter mit dem Bestellen nur ein Kaufangebot – er muss es nicht annehmen. Angenommen hat er es erst bei einer Auslieferung.
Die Bestellbestätigung von Amazon ist nicht verbindlich und bestätigt nur, dass dein Auftrag eingegangen ist.
Aber wegen der Flut an negativen Bewertungen, die nach solchen Preisfehlern oft (nicht ganz berechtigterweise) auf die Marketplace-Anbieter zukommt, bieten viele Anbieter kleine kostenlose Gimmicks an, um den Kunden zufriedenzustellen. Eine nette Geste, finde ich 🙂

Anya

07.04.2010, 13:01 Antworten Zitieren #

Na dann haltet uns mal auf dem Laufenden…würd mich echt interessieren, was mit den verkaufen Geräten nun passiert (?!)

Glemser

07.04.2010, 13:07 Antworten Zitieren #

Ich habe jetzt folgende mail von amazon bekommen:
Guten Tag,

C.Niederland Computertechnik informiert zu Ihrer Bestellung:

Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir die von Ihnen gewählte
Zahlungsart Bankeinzug für diese Bestellung nicht akzeptieren können.
Wäre es von Ihrer Seite möglich, die Zahlungsart auf Kreditkarte
umzustellen? Wir haben Ihre Bestellung jetzt für 10 Tage in den
Wartezustand gesetzt. Nach Ablauf der 10 Tage wird Ihre Bestellung
automatisch storniert. Die Stornierung wird per E-Mail bestätigt.

Um Ihre Zahlungsweise auf Kreditkarte umzustellen, gehen Sie bitte auf
„Mein Konto“ auf unserer Portalseite (http://www.amazon.de/) :

1. Klicken Sie auf den Link „Zahlungsart ändern“.

2. Loggen Sie sich mit E-Mail-Adresse und Passwort ein.

3. Betätigen Sie bei der Bestellung, an der Sie die
Änderung vornehmen möchten, die Schaltfläche „Bestellung
ansehen oder ändern“.

4. Betätigen Sie im zweiten Kasten mit der Überschrift
„Zahlungsinformation“ neben „Zahlungsart“ die Schaltfläche
„Ändern“. Wählen Sie eine bereits hinterlegte Kreditkarte
aus oder geben Sie eine Neue ein.

5. Schließen Sie bitte die Änderung mit „Bestätigen“ ab.

Bitte schicken Sie uns aus Sicherheitsgründen keine Zahlungsdaten per
E-Mail.

Wir warten jetzt die Änderung der Zahlungsweise über Mein Konto ab.

Vielen Dank für Ihren Einkauf bei C.Niederland Computertechnik.

Amazon.de Kundenservice
http://www.amazon.de

Was soll ich machen?

DealDoktor

07.04.2010, 13:19 Antworten Zitieren #

@Glemser
Ich schätze das ist eine automatisierte E-Mail. Du kannst ja trotzdem mal bei deinem Kundenkonto unter „Meine Bestellungen“ nachsehen, was der Gesamtbestellwert der Bestellung ist.
Wenn er noch bei 150 EUR liegt, kannst du die Zahlungsweise ja mal auf Kreiditkarte umstellen und abwarten, was der nächste Schritt von Amazon bzw. dem Marketplace-Verkäufer ist 🙂

Felix

07.04.2010, 13:21 Antworten Zitieren #

Ich hab auch bei dem Verkäufer bestellt, allerdings keine Mail bekommen.

Ich meine mich aber zu erinnern, dass ich so ne Mail schonmal bekommen habe, nur andersrum. Damals hatte ich mti kreditkarte bestellt und ich sollte auf Bankeinzug umstellen. Der Fehler lag darin, dass ich ausversehen mich bei der Kontonummer/BLZ vertippt habe.

@Glemser Überprüf einfach mal ob du dich nich vertippt hast.

Glemser

07.04.2010, 13:22 Antworten Zitieren #

Könnte es auch ein Betrug sein? Wenn ich per Bankeinzug bezahle und der Marketplace Händler bucht das Geld ab und liefert den Drucker nicht, dann könnte ich schon das Geld von der Bank zurückbuchen lassen. Bei Kreditkarte ist es aber so, dass es nur in Kartenmissbrauchsfällen geht. Somit könnte ich mir das Geld nicht zurückbuchen.

Oder habe ich bei Amazon irgendein Käuferschutz, das mich davor schützt?

Justin

07.04.2010, 13:23 Antworten Zitieren #

Na wenn die Rechnung immer noch 150€ beträgt wird ich per Kreditkarte zahlen-aber aufpassen dat dir nicht die voll Summe von ca. EUR 7.342,15 abgebucht wird. 🙂
Ein Versuch ist es Wert.
Mehr als ne Stonierung und ein wenig Stress per Mail ist ja nicht drin. Im Gegensatz zum Wiederverkaufswert, wenn die die Ware wirklich ausliefern.

Viel Spaß und Erfolg

Dirk

07.04.2010, 13:27 Antworten Zitieren #

@Glemser
wie ich das verstanden hab geht das geld an amazon und bei erfolgreicher auslieferung an den entsprechenden shop

Flo

07.04.2010, 13:27 Antworten Zitieren #

also ich hab bei „Handyquelle“ bestellt per Bankeinzug. Sonst noch wer?

Felix

07.04.2010, 13:29 Antworten Zitieren #

Das ganze ist ja über Amazon schon ziemlich sicher. Wenn der Käufer die Ware storniert, bekommt er auch kein Geld. Wenn du zurückschickst bzw stornierst, dann bekommt er auch kein Geld bzw das wird wieder zurückgebucht. Außerdem wird das Geld von deinem Konto/Kreditkarte von Amazon abgezogen und Amazon gibt das geld 14 Tage später (ca.) an den Verkäufer weiter…Also da kann man eigentlich schlecht betrügen bei Amazon.
Und wie gesagt: Versuchs doch einfach nochmal mit Bankeinzug. ich glaube du hast dich nur vertippt…

DealDoktor

07.04.2010, 13:31 Antworten Zitieren #

@Glemser
Nee nee, keine Sorge – Betrug ist das nicht, einfach nur ein Preisfehler. NiCompTec hatte zumindest zu 100% gute Bewertungen bei Amazon (erinnere mich jedoch grade nicht mehr, auf wie viele Bewertungen das basierte).

@Flo
Handyquelle hatte ja nur noch 2 verfügbar als ich gepostet hatte, da warst du wohl besonders schnell 🙂
Zur Not einfach abwarten, die Verkäufer melden sich schon selbst.

Glemser

07.04.2010, 13:37 Antworten Zitieren #

Ich hbe jetzt auf KK umgestellt. Mal schauen was passiert. Der Betrag ist ja immer noch 151 eur.
Was ich nicht verstehe, wie kommt es dazu, dass so viele VK den gleichen Preisfehler haben? Hat sich nur einer vertippt und alle anderen haben automatisch den Preis angegliechen?

DealDoktor

07.04.2010, 13:55 Antworten Zitieren #

@Glemser
Ganz genau so ist es, hatte ich vorgestern hier auch schon beschrieben

Flo

07.04.2010, 14:02 Antworten Zitieren #

@DealDoktor

Deine Mail ist angekommen, 1min später hatte ich dazu Amazons Bestellbestätigung ;D
Ich informier euch auf jedenfall, wenn ich was neues höre 🙂 Vielen Dank 😉

Felix

07.04.2010, 14:20 Antworten Zitieren #

Mist. Meine Bestellung wurde storniert….Ach menno…. 😀

Glemser

07.04.2010, 14:22 Antworten Zitieren #

Guten Tag,

wir müssen Ihnen leider mitteilen, dass Ihre Bestellung # beim Verkäufer
C.Niederland Computertechnik storniert wurde.

Der Grund für die Stornierung:
Der Artikel ist zur Zeit nicht lieferbar.

Unsere Verkäufer bemühen sich stets darum, dass Stornierungen so selten
wie möglich nötig sind. Wir möchten uns für Unannehmlichkeiten, die Ihnen
dadurch entstanden sind, entschuldigen. Sollten Sie noch Fragen zur
Stornierung der Bestellung haben, wenden Sie sich bitte direkt an den
Verkäufer.

Sollten Sie weiterhin an diesem Artikel interessiert sein, empfehlen wir
eine neue Bestellung auf Amazon.de aufzugeben.

Unten finden Sie nochmals die Details zur Bestellung. Falls Sie den
Artikel bei einem anderen Verkäufer bestellen möchten, finden Sie dort
auch die Adresse (URL) des Artikels.

Wir freuen uns, dass Sie bei uns Kunde sind, und hoffen, Sie bald wieder
auf Amazon.de begrüßen zu können.

Amazon.de

========================================================
DETAILS ZUR BESTELLUNG UND URL DES STORNIERTEN ARTIKELS
========================================================

1 of HP Color LaserJet CM6040f Multifunktionsgerät A3
(http://www.amazon.de/gp/product/B00166YZ4O)

Die von Ihnen angegebene Zahlungsweise wurde für diese Bestellung nicht
belastet. Hier können Sie den Status Ihrer Bestellungen online einsehen:
http://www.amazon.de/gp/css/history/view.html

Vielen Dank für Ihren Einkauf bei Amazon.de.

Mike

07.04.2010, 14:22 Antworten Zitieren #

Hi,
12:40 Uhr: Bei Marketplace für 151 Eur. bestellt.
12:43 Uhr: Bestellbestätigung
14:15 Uhr: Stornierung. Grund: „Zur Zeit nicht lieferbar“
Fazit: Ein Versuch war’s wert …

nucky

07.04.2010, 16:04 Antworten Zitieren #

is wieder on!

Jay

07.04.2010, 16:19 Antworten Zitieren #

Was soll dieses kindische Getue bei „Preisfehlern“, zumal wenn sie so offensichtlich sind? Wie oben schon bemerkt, ist kein Verkäufer der Welt zur Lieferung verpflichtet. Irrtum und Preisfehler vorbehalten. Den Satz kennt man sogar aus Vorinternetzeiten. Jesus!

nucky

07.04.2010, 16:22 Antworten Zitieren #

wenn dich das ganze stört, überlies doch einfach unsere kommentare und kläglichen versuche. musst dich ja nicht anschließen!

eugen

07.04.2010, 16:54 Antworten Zitieren #

haub auch eine bestellbestätigung bekommen….als liefertermin wird der 14.april 2010 angegeben.

Felix

07.04.2010, 17:18 Antworten Zitieren #

@Jay
Es geht ja eig nich darum den Kopierer für 150 Euro statt 7000 Euro zu bekommen. Keiner von uns hat wirklich ernsthaft dran geglaubt, dass die den dann wirklich ausliefern. Aber wie man ja zum Beispiel bei der letzten Preisfehler Aktion sehen konnte, bekommt man manchmal trotzdem ne kleine Entschädigung.

nucky

07.04.2010, 17:22 Antworten Zitieren #

und ich muss noch ergänzen, dass ich durch so einen preisfehler eine waschmaschine für 50€ erhalten habe. also nicht alles ist schlecht.

DealDoktor

07.04.2010, 17:36 Antworten Zitieren #

Ja, in Einzelfällen wird tatsächlich ausgeliefert – Gratulation @ nucky, dass es bei dir mal geklappt hat!
Ein kleiner Funke Hoffnung, dass es klappt, ist somit bei einem Preisfehler jedem erlaubt 🙂

Felix

07.04.2010, 17:56 Antworten Zitieren #

Wow 🙂 Den Preisfehler hätte ich auch gern mitgemacht, mit der Waschmaschine… :_D

Aber ich hätte noch ne Frage…vielleicht an den Dealdok… wie erkennt man einen Preisfehler bzw. eigentlich: Wie findet man einen Preisfehler bei dem riesen Sortiment bei Amazon und der kurzen Zeitspanne, in der ein Preisfehler online is…?

DealDoktor

07.04.2010, 18:07 Antworten Zitieren #

Bei Amazon ist es ziemlich leicht, vorausgesetzt ein paar Amazon-Kunden haben den Fehler schon vor dir entdeckt. Dann musst du einfach die Liste mit den Aufsteigern des Tages (hier: Kategorie Elektronik) im Auge haben. Auf wundersame Weise ist dort aktuell der oben genannte HP Laserjet nämlich um 1.142% in den Verkaufscharts gestiegen 🙂

Wenn man die Liste öfter mal beobachtet und zum richtigen Zeitpunkt draufschaut, ist der Preisfehler noch nicht behoben. Heute wurde ich ja durch chrisxx im Forum darauf aufmerksam gemacht, aber den DJ-Plattenspieler von vorgestern hatte ich auch auf diese Weise entdeckt.

Felix

07.04.2010, 18:16 Antworten Zitieren #

Cool, danke dann werd ich das ganze auch mal etwas beobachten innächster Zeit 😉

Kann es sein, dass Amazon auch den Preis ausversehenangepasst hat? Amazon war doch heute mittag irgendwas mit 7000 Euro und nun bei 8939 euro (und zwar genau zwei cent billiger als UVP)

Flo

07.04.2010, 19:24 Antworten Zitieren #

Hab vorhin ne E-Mail von dem Verköufer „meines“ Druckers erhalten. Aufrgrund eines EAN-Code-Fehlers ist dieser Preisfehler anscheinend entstanden, eigentlich sollte eine Fixiereinheit angeboten werden.

Als nette Entschädigung kann ich auf Wunsch einen 5€ Amazon Gutschein erhalten.

Eine sehr nette E-Mail, persönlich geschrieben, nichts computergeneriertes.
Hat sich ja gelohnt 😉

Felix

07.04.2010, 19:34 Antworten Zitieren #

@Flo
Bei wem hast du bestellt?

DealDoktor

07.04.2010, 19:51 Antworten Zitieren #

@Felix
Und wenn du einen Preisfehler findest unbedingt hier im Forum bescheid geben bitte 🙂

Flo

07.04.2010, 20:51 Antworten Zitieren #

@Felix
bei Handyquelle

Felix

07.04.2010, 21:09 Antworten Zitieren #

@DealDoktor Klar werde ich im Forum bescheid sagen, wenn ich was finde 😉

@Flo
Mist. Ich hab bei nem anderen Bestellt. naja ich glaube ich schreib den einfach mal an und tu so als würds mich wundern, dass es storniert ist. vllt gibts ja dann was von Amazon 😉

detlefd

07.04.2010, 23:31 Antworten Zitieren #

das stichwort bei solchen preisfehlern lautet „Invitatio-ad-offerendum“

heißt: das angebot ist nur eine „einladung“ zum kauf

ist leider rechtlich geregelt im BGB und HGB

eugen

08.04.2010, 08:20 Antworten Zitieren #

Hallo,
hab jetzt eine Bestellbestätigung erhalten, wird das Geld sofort vom Konto belastet? Oder erst dann, wenn ein Kaufvertrag zustande kommt?
Dake für eure Antworten

spätzünder

08.04.2010, 11:06 Antworten Zitieren #

wie du schon sagtest, es ist eine „BESTELLbestätigung“. heißt also nur, dass deine bestellung zur kenntnis genommen wurde.
da eine tatsächliche auslieferung eher unwahrscheinlich ist, würde ich abwarten, bis eine entsprechende mail bei dir ankommt. sollte tatsächlich geld abgebucht werden, kannst du davon ausgehen, dass auch geliefert wird.

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)