GRATIS: ARAL Petit Bistro SuperSnack Rucola-Schinken, Thunfisch-Käse oder Mozzarella-Salami kostenlos abstauben

Facebook ist wird immer stärker der Inbegriff sozialer Unternehmenskommunikation. Jedes Unternehmen (und auch wir!) will dort vertreten sein und seinen Bekanntheitsgrad mit Hilfe der Facebook-Fans vergrößern. Jetzt gibt es auch von ARAL und deren Petit Bistro eine eigene Facebook-Seite, wo ihr kostenlos was Nettes abgreifen könnt:

Der SuperSnack kostet regulär 2,99 Euro und ist für Zwischendurch wirklich lecker! Eile ist keine geboten, denn die Aktion ist bis 31.12.2010 gültig. Bei dieser Gelegenheit möchte ich übrigens auch nochmal darauf hinweisen, dass ihr als Fan von DealDoktor gerade Punkte sammeln könnt, die euch zu einem der Gewinne (z.B. iPhone 4 oder ein  Medion Laptop) bei unserem großen DealDoktor Gewinnspiel helfen können. Und weil wir wissen, dass ihr auf Gratisartikel steht, kommt demnächst nochmal ein kleiner Sammelartikel der diversesten Gratisartikel der letzten Tage, die sich bei uns angestaut haben. Also stay tuned!

Du willst keine Gratisartikel mehr verpassen?

Jetzt E-Mailadresse eintragen (kostenlos und jederzeit abmeldbar)

michi007

25.11.2010, 17:13 Antworten Zitieren #

kann meine Vermutung zwecks Einheitscoupon schon bestätigt werden?

Der von Nebenan

25.11.2010, 17:46 Antworten Zitieren #

die rennen da gerade die bude ein…server tot 😀

Der von Nebenan

25.11.2010, 18:03 Antworten Zitieren #

mein barcode endet mit 157 und deiner? 🙂

Der von Nebenan

25.11.2010, 18:04 Antworten Zitieren #

„Coupons mit diesem Strichcode können nur einmalig eingelöst werden.“ schon erledigt, sorry wegen den vielen posts

michi007

25.11.2010, 18:06 Antworten Zitieren #

Also, coupons sind unterschiedlich, die letzten 5 zahlen ändern sich. deshalb kackt denen auch der server ab…

Ani

25.11.2010, 18:22 Antworten Zitieren #

Bei meinem Freund und mir unterscheiden sich die letzten 4 Ziffern 😉

Hat schon jemand versucht den Gutschein einzulösen?? In einem anderen Forum wurde schon von Problemen beim Einlösen berichtet… zB dass die Tankstelle an der Aktion nicht teilnehmen würde (bei insgesamt 4 Aral Tankstellen) usw.

michi007

25.11.2010, 18:40 Antworten Zitieren #

Und an was kann man das ausmachen? Der Gutschein hat keine eingeschränkte Gültigkeit… gut ein petit bistro sollte dei Tankstelle dann eben schon haben….

Michmo

25.11.2010, 21:28 Antworten Zitieren #

Jepp – viele Tankstellen „wären“ sich gegen diese Gutscheine, weil sie kein Petite Bistro hätten – die Bezeichnung Petite ist dabei absolut wichtig… Sind meistens Autobahntankstellen – die kleineren nehmen die zumeist.

michi007

25.11.2010, 22:26 Antworten Zitieren #

du meinst wohl „wehren“ 😉

Paco

26.11.2010, 14:02 Antworten Zitieren #

Hmmm, also bei einer kleineren Aral-Tankstelle in Mainz-Innenstadt wurde der Gutschein auch nicht angenommen. Sehr merkwürdig…

mixmeier

30.11.2010, 09:44 Antworten Zitieren #

Paco :
Hmmm, also bei einer kleineren Aral-Tankstelle in Mainz-Innenstadt wurde der Gutschein auch nicht angenommen. Sehr merkwürdig…
[/quote]

schreib mal aral an und frag wieso, oder ob die mal in der Zentrale anrufen sollen… aber wegen sowas schon „Aufwand“ zu betreiben ist nicht verhältnismäßig, da sowas ein Unternehmen mit einer internen Mitteilung lösen würde, normalerweise machen das Unternehmen so.

michi007

06.12.2010, 23:53 Antworten Zitieren #

Ich hab mittlerweile 8 Tankstellen mit PetitBistro abgeklappert und kene hat den Gutschein akzeptiert, verschiedenste Aussagen bishin zu „der Chef hat die Annahme verboten“… Schweinerei!

Der von Nebenan

07.12.2010, 00:02 Antworten Zitieren #

ich hatte kein problem bis jetzt

michi007

07.12.2010, 00:16 Antworten Zitieren #

du glücklicher 🙂
interessant ist deine formulierung „bis jetzt“ ;p

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)