[Berlin] 20€ Berlkönig Gutschein: bis zu 100€ Guthaben für die BVG Ride-Sharing App mit KwK-Kette und Aktionscode

Einige Berliner werden es schon kennen: Die BVG hat mit dem Berlkönig einen Fahrdienst gestartet, mit dem ihr euch bequem und vor allem günstig in Mercedes-Benz Vans mit bis zu 6 Personen durch die Hauptstadt fahren lassen könnt. Das Schöne: Wer hier bei der kostenlosen Registrierung einen Berlkönig Aktionscode aus der Freunde-Werben-Aktion angibt, bekommt gleich mal 10€ Startguthaben!

Und da auch der Werber 10€ Bonus bekommt, starte ich mal wieder eine Kunden-werben-Kunden-Kette (KwK), bei der sich jeder neu angemeldete User nicht nur 10€ Startguthaben sichert, sondern sich direkt danach durchs Weitergeben seines Aktionscodes an den nächsten User noch weitere 10€ fürs Werben dazu verdient. So gibt’s in Summe satte 20€ Guthaben für jeden in der Kette.

Wie funktioniert der Berlkönig-Fahrdienst?

Das Prinzip ist super simpel: App starten, Startort und Ziel der Fahrt eingeben, und kurz danach kommt ein Berlkönig-Benz und holt euch ab. Das ganze ist dann deutlich günstiger als ein Taxi, denn dank Ridesharing teilt ihr eure Fahrt mit anderen Fahrgästen, die auf der gleichen oder ähnlichen Route unterwegs sind. Den Preis bekommt ihr schon vorab in der App angezeigt.

Damit es schneller geht, fährt euch Berlkönig zwar nicht unbedingt exakt zur gewünschten Adresse, aber immer zu großen Orten direkt in der Nähe, wie z.B. BVG-Haltestellen, größeren Kreuzungen oder Sehenswürdigkeiten.

Die Berlkönig-Autos sind leicht zu erkennen: Es sind Mercedes Benz-Vans mit Berlkönig-Aufschrift und Sitzmuster der Berliner U-Bahn (und nebenbei sind es sogar umweltfreundliche Elektrofahrzeuge).

Berlkönig Gutschein: So funktioniert’s

  1. Berlkönig App installieren: hier für Android bzw. hier für iPhone
  2. Kostenlos registrieren und 10€ Gutschein eingeben: rebecca4y5
    • …bzw immer den neuesten (=untersten) Aktionscode in den Kommentaren
  3. Schon habt ihr 10€ Guthaben! 🙂
  4. Danach: den eigenen Empfehlungscode in die Kommentare posten für weitere 10€ (Regeln s.u.)

Die 10€ fürs Werben bekommt ihr gutgeschrieben, sobald der/die Geworbene die erste Fahrt erledigt hat.

Mit eurem Werber-Aktionscode könnt ihr maximal 10 x 10€ = 100€ Guthaben fürs Freundewerben bekommen – aber auch danach ist der Code noch weiterhin gültig, um neue Freunde mit 10€ Startguthaben zu beglücken.

KwK Gutschein-Kette: Die Regeln

Damit die KwK-Kette funktioniert und jeder seine 20€ Guthaben bekommt, ist es wichtig, dass sich jeder an diese Regeln hält:

  • Immer über den Gutscheincode im jeweils letzten (untersten) Kommentar anmelden
  • Euren eigenen Code bitte in dieser Form kommentieren:
    • Angemeldet über: XXX
      Mein Gutscheincode: YYY
    • Euren eigenen Aktionscode findet ihr in der App bei Menu > Freunde einladen
  • Jeden Werber-Gutscheincode nur 1x posten

Wie immer bei den Freunde-werben-Ketten muss ich euch darauf hinweisen, dass ich Kommentare, die gegen die Regeln verstoßen, löschen werde.

Tipp Ihr könnt euren Code natürlich auch bei euren Freunden und Verwandten verteilen und somit immer wieder Guthaben bekommen! Für bis zu maximal 10 geworbene Freunde bekommt ihr je 10€ Guthaben – es sind also für jeden bis zu 100€ möglich!

Alternativen: MyTaxi und Clevershuttle

Neben dem Berlkönig gibt es noch andere Fahrdienste, die neben Berlin auch in anderen Städten nutzbar sind. Und auch hier gibt’s Gratis-Guthaben abzustauben!

15€ MyTaxi Gutschein

Die MyTaxi-App sollte sicher den meisten bekannt sein, aber falls nicht: Für MyTaxi-Neukunden gibt’s auch gerade eine Gutschein-Aktion mit 15€ Guthaben, maximal sogar bis zu 100€:

20€ Clevershuttle Gutschein

Weniger bekannt als MyTaxi, aber auch extrem empfehlenswert: CleverShuttle fährt neben Berlin auch in Hamburg, München, Leipzig, Stuttgart, Dresden und Frankfurt am Main. Auch hier gibt es eine schöne Gutschein-Aktion:

Berlköng – woher der Name?

Zum Abschluss noch eine Info aus der Kategorie „Nice to know“: Bei dem Namen „Berlkönig“ war die BVG-Marketing-Crew mal wieder kreativ, denn es handelt sich hier um ein Wortspiel mit dem Stadtnamen Berlin und Johann Wolfgang von Goethes bekannter Ballade Erlkönig („Wer reitet so spät durch Nacht und Wind?“), die so mancher sicher noch aus seiner Schulzeit kennen dürfte. Auch das offizielle Promo-Video der BVG mit Uwe Ochsenknecht (der Vater) und Wilson Gonzalez Ochsenknecht (der Sohn) ist an Goethes Gedicht angelehnt:

In diesem Sinne wünsche ich mal viel Spaß beim Fahren und Sparen! 🙂

Euer Doc

Jetzt gratis Abo abstauben

Kostenlos zum Newsletter anmelden und GRATIS-Jahresabo abstauben

Zur Anmeldung »
Zeitschriften Abo - Dealdoktor

lars-bln

10.02.2019, 20:22 Zitieren #

Angemeldet über: florian8y6
Mein Gutscheincode: lars2q8

dimi727

14.02.2019, 23:31 Zitieren #

Angemeldet über: lars2q8
Mein Gutscheincode: dimitriy8i5

Kommentar verfassen