Welche Krankenkasse?

Hallo Doc,auch wenn das sicher nicht dein Fachgebiet ist, würde ich doch gerne deine Meinung hören:Ich werd im September 25. Bisher war ich über die Eltern familienversichert bei der DAK.(Bin Student, auch noch voraussichtlich mindestens die nächsten 1 oder 2 Jahre, von daher ging das)Nun muss ich mir, da ab 25 keine Familienversicherung mehr machbar ist (neben dem Wegfall des Kindergeldes :‘-( )eine Krankenkasse aussuchen, für die ich dann auch Beiträge zahlen muss und so.Kenne mich nur gar nicht aus mit den zig Krankenkassen und würde gerne dich um eine Empfehlung bitten.Habe im Prinzip keinerlei Ansprüche, wenn ich einmal im Jahr vorsorgehalber beim Doktordas Blut untersuchen lasse, ist das schon das Höchste der Gefühle.Medikamente brauche ich nahezu auch keine, lediglich ein Schlafmittelchen was ich mir alle 3 Monate vom Doktor verschreiben lasse. Kostete mich dann 5 Euro Zuzahlung in der Vergangenheit.Ansonsten keinerlei Medikamente, regelmäßige Arztbesuche und Dergleichen.Von daher denke ich dass der Hauptgesichtspunkt darauf liegen sollte dass der zu zahlende Beitrag (und evtl. Zusatzbeitrag) möglichst gering ist.gibt auch an meiner Uni eine Studentenkrankenversicherung, keine Hnung ob die sich lohnt oder nicht.Ging mir im Prinzip Hauptsächlich drum, welche Krankenversicherung da am Billigsten ist da ich da recht anspruchslos bin.Sollte aber natürlich nicht negativ bekannt sein oder so.Was könntest du mir da so empfehlen , Doc?Oder weißt du wie oder wo ich da am Effektivsten mal so die Krankenkassen gegeneinander vergleichen kann?

JennyHoney

20.08.2017, 16:20 Antworten Zitieren # hilfreich

Ich kann die Big direkt Krankenkasse super empfehlen, auch im Vergleich schneidet sie super ab. Zudem kann man jährlich 100 Euro Bonus kassieren.

    densch

    22.08.2017, 15:34 Antworten Zitieren #

    @JennyHoney:
    Was für ein Bonus ist das genau?
    Wann kriegt man den?

      JennyHoney

      23.08.2017, 10:34 Zitieren # hilfreich

      @densch:
      na du musst gewisse Vorsorgemaßnahmen wahrnehmen, z.b. Zahnarzt, Impfungen, Check up usw., auch Mitgliedschaft im Fitnessstudio wird mit 50 Euro vergütet – ich finde es eine prima Sache

smitti

23.08.2017, 06:10 Antworten Zitieren # hilfreich

Die BKK Euregio hat den niedrigsten Zusatzbeitrag und du bekommst 100 € Bonus pro Jahr für ne smartwatch oder Fitnessstudio etc.

DealDoktor

19.09.2017, 16:56 Antworten Zitieren #

Hi @densch

ich kann dir da nichts konkretes empfehlen, da das in der Tat nicht mein Fachgebiet ist, aber ich rate dir mal zu einem Vergleich für studentische Krankenversicherungen: http://bit.ly/2fxwAb9

Da kannst zu ziemlich konkrete Angaben machen, was dir wichtig ist und bekommst dann ein paar Sondertarife für Studenten aufgezeigt. Hilft dir das?

LG, Dein Doc

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)