US-Dealdoktor?

Hallo,

gibt es eine amerikanisches Pendant zum Dealdoktor, einen US-Dealdoktor sozusagen?

Danke!

DealDoktor

28.06.2014, 22:27 Antworten Zitieren #

Hallo,

ich kenne ehrlich gesagt keinen US-Schnäppchen-Blog… Beim Thema Schnäppchen in den USA fallen mir aber natürlich die vielen Malls mit ihren Sales ein, die Outlets für Klamotten und die vielen Coupons, die man in jedem Supermarktprospekt etc. findet. Ein paar Tipps habe ich auch noch hier gefunden:

http://www.tripadvisor.com/Travel-g191-c18312/United-States:Discount.Shopping.html

Ich hoffe, dass das ein wenig weiterhilft, auch wenn ich nicht genau mit dem gesuchten dienen konnte…

Viele Grüße,
dein Doc

eva

01.07.2014, 15:15 Antworten Zitieren #

Vielen Dank für deine Antwort! Ich hoffe, es ist ok, wenn ich gleich noch eine Frage stelle:

Da ich längere Zeit in den USA verbringen werde, such ich noch ein betragsfreie Kreditkarte, die an mein deutsches Konto gekoppelt ist, mit der ich aber bei bargeldloser Zahlung im Ausland KEINE Auslandseinsatzgebühr zahlen muss. Abhebungen sind egal. Gibt es sowas (von einem seriösen Anbieter)? In einem anderen Post bin ich nur über die Barclaycard gestolpert, die aber knapp 2% Auslandseinsatz hat. Kannst du mir helfen?

Danke!

DealDoktor

01.07.2014, 15:29 Antworten Zitieren #

<strong>@ eva</strong>:
Wenn es dir hauptsächlich ums BEZAHLEN geht und nicht ums Geldabheben, kann ich dir diese Karte sehr ans Herz legen, hab sie selbst:

http://www.dealdoktor.de/schnaeppchen-sonstiges/tagesgeld-banken-finanzen/kostenlose-kreditkarte-gratis-reiseversicherung-15e-amazon-gutschein/

Die Aktion mit dem 15€ Amazon Gutschein als Prämie sollte eigentlich schon zu Ende sein, geht aber immer noch, also beeil dich!
Eine Kopplung an ein deutsches Konto besteht nur dahingehend, dass du jeden Moant die ausstehenden Beträge vom deutschen Konto per Überweisung an die Kreditkartenfirma senden musst. Das wars schon 🙂

Ist das was für dich?

Grüße, Dein Doc.

eva

01.07.2014, 15:49 Antworten Zitieren #

Die hab ich mir auch schon angeschaut, überlege aber noch, da ich kein Online-Banking mache und es daher etwas schwierig sein könnte, das Geld aus den USA in Deutschland zu überweisen. (Weißt du, was ich meine? :D) Trotzdem vielen Dank für den Tipp, vielleicht finde ich ja wen, der die Überweisungen für mich tätigen kann! 🙂 Du hast nicht zufällig noch eine in Petto, bei der man automatisch per Lastschrift bezahlen kann (wie z.B. bei der Barclaycard)?

Viiielen vielen Dank!

eva

01.07.2014, 16:12 Antworten Zitieren #

Hat sich erledigt, habe mich für die von dir empfohlene Kreditkarte entschieden. Danke noch mal!

DealDoktor

01.07.2014, 17:18 Antworten Zitieren #

Super 🙂 Glückwunsch!

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)