Unterhemd unter weißes Hemd

Hey,

Ich heirate demnächst und Stelle mir jetzt die Frage, welches Unterhemd ich am besten anziehe. Auf jeden Fall eine ohne Etikett, da mich das nerven würde.
Vorschläge?

Danke!

Eingetragen mit der DealDoktor App für Android.

ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

25.04.2022, 19:18 # hilfreich

Ich würde ein Langarmshirt empfehlen. Das eventuell vorhandene Etikett widersteht einer scharfen, kleinen Schere mit Sicherheit nicht.

Strubbel

25.04.2022, 19:31 # hilfreich

Erstmal Herzlichen Glückwunsch. 🙂
Ich verstehe aber ehrlich gesagt die Frage wegen dem Etikett nicht? Die sind doch hinten angenäht und lassen sich leicht entfernen?

lexmarkz13

25.04.2022, 19:34 # hilfreich

Herzlichen Glückwunsch 👍

Ja eines mit langen Ärmeln schaut sicher am Besten aus – wenn du aber sehr leicht schwitzt, würde ich ein normales anziehen und mir egal sein, wie es ausschaut. Beim Fotografen hast du sowieso die Jacke an und beim Tanzen wird es einem schon sehr warm – auf alle Fälle eines aus 100 % Baumwolle und in weiß

    Strubbel

    25.04.2022, 19:44 # hilfreich

    @lexmarkz13:
    Da muß ich dir jetzt widersprechen. Ich habe gerade rumgegoogelt und auf verschiedenen Seiten folgende Aussage gefunden:
    "Unterhemd: Ja oder nein? Um auf die eingangs erwähnten Pannen zurückzukommen und auch dem Fotografen einiges an Retuschier-Arbeiten zu ersparen, muss die Frage eindeutig mit „Ja“ beantwortet werden. Eine Hochzeit ist auch für den gelassensten Mann eine „heiße“ Angelegenheit, bei der man früher oder später ins Schwitzen kommt. Ein Unterhemd kann hier wahre Wunder bewirken. Die Zwischenschicht nimmt die Feuchtigkeit auf und verhindert die Flecken auf dem Oberhemd. Tipp 1: Wenn das Oberhemd eher fein und durchscheinend ist, unbedingt ein unsichtbares Unterhemd in Hautfarbe wählen. Damit auch bei geöffnetem Hemdknopf nichts durchscheint, das Unterhemd ausschließlich mit V-Ausschnitt wählen. Bei besonders starkem Schwitzen kann man auf Funktionsunterhemden mit Coolmax zurückgreifen."
    Quelle: https://gentleman-blog.de/tipps-fuer-das-outfit-als-braeutigam/

    Habe ich auf anderen Seiten aber auch gefunden. Also dass es hautfarben sein sollte.
    Langärmlig würde ich nie nehmen. Da schwitzt du dich doch dumm und dämlich.
    Aber um ehrlich zu sein: Ein hautfarbenes Unterhemd sieht doch sch*** aus? Oder? Man sieht das doch trotzdem. (Und für die Braut ist ohne doch eh am Besten. 😜😂 )

      lexmarkz13

      25.04.2022, 20:24 Antworten #

      Ja hautfarben zu bekommen ist für Männer sicher schwer und schaut wirklich 💩aus. Und das man mit langen Ärmeln schwitzt habe ich ja angemerkt, darum ein normales feines. Ich würde die Braut entscheiden lassen 😂😉

Peter_Shaw

25.04.2022, 19:57 # hilfreich

Meinst du jetzt ein Unterhemd unter dem Hemd oder direkt das Hemd unter deinem Sakko?

Also ich würde unter dem Hemd ein gleichfarbiges T-Shirt anziehen.
Den Ausschnitt des T-Shirts entsprechend so wählen, wie viele Hemdknöpfe man offen lassen möchte und es sollte eng anliegen.
Am besten eines aus Bambus, das nimmt mehr Feuchtigkeit auf, das verhindert Schweißflecken auf dem Oberhemd.

ʇɐɔ!ʇs!ɥdos

25.04.2022, 21:45 # hilfreich

Hier gibt es eine kurze Beratung und auch passende Produkte:
https://www.albert-kreuz.de/Das-unsichtbare-Business-Unterhemd/

DealDoktor (Sabine)

26.04.2022, 13:04 #

Hallo Chris,

auch von mir erst mal Herzlichen Glückwunsch 🙂

Ich habe mich eben sehr über deine Anfrage gefreut. Warum? Weil ich nie gedacht hätte, dass ein Unterhemd derartige Reaktionen bzw. Diskussionen auslöst. 😀
Hast du inzwischen eine Tendenz? Der link von ʇɐɔ!ʇs!ɥdos klingt sehr gut. Was meinst du?
Sag bitte Bescheid was genau du nun haben möchtest, ich suche gerne den besten Preis für dich.

Viele Grüße
Sabine vom DealDok-Team

DerChris1992

26.04.2022, 13:22 #

Damit habe ich jetzt auch nicht gerechnet 😀

Erstmal danke an alle.

Ich würde ein eng anliegendes, weißes Unterhemd präferieren.
Was gibt es denn da außer Albert Kreuz?

    DealDoktor (Sabine)

    26.04.2022, 15:52 #

    @DerChris1992:
    Langarm, Kurzarm, ohne Arm? V- oder U-Ausschnitt? Hast du ein Budget?
    Fragen über Fragen, da musst du jetzt aber durch. 😉

DerChris1992

26.04.2022, 16:21 #

Ohne Arm, Tiefer V- Ausschnitt, Budget: egal, aber so preiswert wie es geht

DerChris1992

27.04.2022, 07:09 #

Aber klar doch 😀

evafl21

27.04.2022, 11:59 #

Auch wenn's nun schon erledigt ist:
Von Schiesser gibt es (ärmellose – logisch für mich) Unterhemden in hautfarben, die sind perfekt für drunter. Kannte ich so auch noch nicht, war aber perfekt unterm Hemd. (nicht bei mir 😉 )

Außerdem: Frau trägt unter einem Kleid auch am ehesten etwas in "hautfarben" (also hell, creme, etc.) – "hautfarben" ist ja nicht nur hell, wenn man es genau nimmt. 😉

Kommentar verfassen