Tarif für Kommunikation – Tel und Internet

Moin zusammen

wir haben Kabelanschluß und TV, Tel und Internet von Vodafone. TV ist ein Vertrag, Tel und Internet ist einer (Red Internet & Phone 10 plus Fritzbox), d.h. Internet 100MB mit Vodafone Fritzbox6490, die Internet und Tel regelt (TV wird vorher „abgezweigt“) – bezahle im Moment 40€ dafür – dazu kommen Gespräche zu anderen Handynetzen (damit hat es auch schon mal 80€ gekostet)

Gibt es Alternativen (vielleicht auch günstiger) zum Paket Internet und Tel?

DealDoktor (Benji)

26.12.2020, 10:03 #

Hallo @JanD!

Mit Boni kannst du bestimmt günstiger rauskommen als mit 40€, aber um das rauszufinden, empfehle ich dir, einfach mal unseren DSL- & Festnetz-Vergleichsrechner zu benutzen:

https://www.dealdoktor.de/magazin/dsl-und-telefon-flatrate-vergleich/

Da kannst du einfach deine Vorwahl eingeben und noch ein paar andere Angaben machen (z.B. gewünschte Geschwindigkeit) und dann werden dir günstige Tarife im Vergleich angezeigt.

Vielleicht ist da ja was Passendes bei! Als Beispiel: Mir wird jetzt mit 100 Mbit/s neben dem Vodafone-Tarif, den du hast, noch der o2 my Home L angezeigt. Der kostet zwar auch 39,99€ mtl., aber mit einem Bonus von 189,99€ würde ich auf einem Effektivpreis von 29,99€ landen.

Zum Telefonieren ins Mobilfunknetz solltest du diese Festnetz-Flatrates aber wirklich nicht nutzen, wenn du nicht willst, dass es teuer wird. Da empfehle ich dir einfach einen günstigen Handytarif, muss ja gar nicht viel kosten, aber da hast du dann für ein paar Euro eine Allnet-Flat und sich das Problem erledigt.

Liebe Grüße
Benji

JanD

27.12.2020, 15:04 #

ok – mit den Vergleichsportalen kann ich umgehen – mir fehlen dazu allerdings die Grundlagen:
ich beschreibe mal unsere Bedürfnisse und würde mir wünschen, dass Du uns sagst, mit welcher Technik/Vertrag, das am Besten zu realisieren ist

Meine Frau telefoniert viel und gerne:
meist Inland aber auch Ausland (Schweiz, Österreich, jeweils eine Freundin, macht aber Stunden auf der Telefonrechnung bei Geburtstag, Weihnachten etc 😉 ) einige andere Freundinnen sind nur auf dem Handy erreichbar…. besser irgendein Festnetzangebot oder ein Handyvertrag? Download macht sie weniger (sie spricht schneller als LTE senden kann, ich zahle gerne die 5 € für die Chauvikasse)

Also wie telefoniert meine Frau am günstigsten, sie kann Festnetz und Smartphone… 😉

so, dann komme ich im Homeoffice: 100MB plus Telefon Inland mit mindesten 2 Rufnummern

JanD

28.12.2020, 08:59 #

und noch ein p.s. O2 my home L steht bei uns nicht zur Verfügung… mh, Monopolrecht für vodafone, deshalb benehmen die sich auch so…

DealDoktor (Benji)

29.12.2020, 15:11 #

Hallo @JanD!

Gut, dann können wir deine Anfrage ja ein bisschen einteilen:

1. Wie kann deine Frau am günstigsten im In- und Ausland telefonieren, d.h. auf Handys und Festnetz-Telefone anrufen?

Ihr könntet euch hier z.B. die Lebara Prepaid-SIM bestellen. Die gibt's kostenlos mit 3€ Starguthaben:

https://www.dealdoktor.de/user-deals/deals/gratisartikel-kostenlos/gratis-lebara-sim-karte-3e-startguthaben-im-telekom-netz-prepaid/

Oder ihr kauft sie für 10€ und erhaltet 30€ Startguthaben:

https://mobile.lebara.com/de/de/call-germany

Ihr könnt dann bei Bedarf einfach Prepaid-Pakete buchen, z.B. das "Plus 200 Flexi Minuten":

https://mobile.lebara.com/de/de/call-switzerland

Da zahlt ihr dann 4,99€ und habt dafür 200 Minuten in 50 Ländern inkl. Deutschland, Österreich und Schweiz. Wenn schon abzusehen ist, dass es mehr als 200 Minuten werden, dann eben ein größeres Paket.

2. Du willst Internet mit 100 Mbit/s inkl. Festnetz-Flatrate mit mindestens 2 Rufnummern.

Hier ist ja das Problem, dass Vodafone also als einziger Anbieter in Frage kommt, wenn ich dich richtig verstehe? Dann kannst du ja eigentlich nichts machen, als bei Vodafone zu bleiben. Hier würde ich dann einfach mal bei Vodafone anrufen und gucken, ob man da irgendwie noch am Preis schrauben kann. Einen anderen Anbieter kannst du ja leider eh nicht wählen?

Liebe Grüße
Benji

Kommentar verfassen