Rücksendungen bei allyouneedfresh

Hallo,

habt ihr schon Ware bei dem o.g. Händler zurückgeschickt? Wie sind denn Eure Erfahrungen, funktioniert die Retoure problemlos?

Weiß einer wie das genau ist mit den Kosten der Rücksendung, falls mal was sein sollte. Wer muss die Kosten denn tragen? Bisher habe ich dazu keine genauen bzw. sich wiedersprechende Aussagen gefunden.

Pflanze5001

17.03.2017, 22:05 Antworten Zitieren # hilfreich

Solange es keine verderblichen Waren sind ist es wahrscheinlich ok. Kosten stehen in den AGB.

bd7583

26.03.2017, 20:26 Antworten Zitieren # hilfreich

Ich konnte keine Waren zurücksenden z.b Cola Flaschen zurückschicken. Stattdessen einen kleinen Gutschein bekommen

DealDoktor

30.03.2017, 21:05 Antworten Zitieren #

Hallo Julian123456!

Wenn du den Vertrag widerrufst, was du binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen tun kannst, zahlst du die Rücksendekosten. Das Widerrufsrecht gilt nicht für bestimmte Waren, z.B. frische Lebensmittel, die schnell verderben können.

Handelt es sich um mangelhafte Ware, die du ob ihrer Mangelhaftigkeit nicht haben möchtest, gibt es verschiedene Lösungen; z.B. wird dir neue Ware geschickt und die alte musst du dann zurücksenden. Wer in diesem Fall die Versandkosten trägt, geht meiner Ansicht nach aus den AGB nicht hervor. Ich werde mich morgen nochmal genauer erkundigen und dir dann Bescheid geben. Bis dahin kannst du ja mal durch die AGB schauen, wenn du magst:

https://www.allyouneedfresh.de/kundenservice/agbs

Ansonsten: Allyouneed Fresh ist ein seriöser Shop, und es sollte mit der Retoure eigentlich alles klappen, was zulässig ist.

Liebe Grüße & bis morgen!
Der Doc

Prospektleser

30.03.2017, 21:11 Antworten Zitieren #

@DealDoktor: Die Anfrage ist vom 15.3. Das Hack möchte ich nicht in einen Briefumschlag packen, umso weniger den Lachs und die Eier. Kopfkino, buahhhh.

DealDoktor

31.03.2017, 09:56 Antworten Zitieren #

Hallo nochmal!

Sollten die Waren mangelhaft sein, übernimmt Allyouneedfresh in der Regel die Versandkosten, wobei das so pauschal nicht zu beantworten sei. Frischeartikel müssten natürlich nicht zurückgeschickt werden – wenn was mit diesen nicht stimmte, reiche z.B. ein Fotobeweis. So muss das Hack auch nicht in den Briefumschlag @Prospektleser 🙂

Jedenfalls unterscheidet sich das Vorgehen wohl von Fall zu Fall, und wenn was ist, soll man sich einfach bei Allyouneed Fresh melden, sodass einem entgegengekommen wird – so die Mitarbeiterin, mit der ich gesprochen habe.

Liebe Grüße
Der DealDoktor

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)