Impfpflicht ja oder nein?

Hier mal eine andere Art von Anfragen 🙂
Mich würde mal interessieren, wie die User zu dem Thema stehen?

Sollte es in DE generell Impfpflicht geben? Gibt mal paar Beispieöe mit Pro und Kontra.

Eingetragen mit der DealDoktor App für Android.

fairtools

04.06.2019, 09:36 #

Diese Umfrage könnte man doch auch im Chat stellen. Dort gibt es ja auch schon täglich Kaffee, Bier und andere lustige Sachen… 😉

__Gelöschter_Nutzer__

04.06.2019, 09:39 #

@fairtools: Joa aber im Chat sind so viele Themen, da ist es nicht so gebündelt.

__Gelöschter_Nutzer__

04.06.2019, 09:45 #

Einer fängt immer an. Morgen kommt dann:

– Schwimmunterricht in Grundschulen?
– Sterbehilfe in Deutschland?
– legaler Hanfanbau in Deutschland?

Wir sind hier doch bei @Dealdoktor.

Montana

04.06.2019, 09:55 #

@Marein73:

– was wird aus Andrea Nahles?
– zerbricht die GroKo?
– was wird aus der SPD?
– Hat Donald Trump ein Toupet?
– Wird der HSV jemals wieder
erstklassig?

Alles Dinge welche einen umtreiben. @SugarDaddy…Politik und Sport passen hier wirklich nicht…am Rande mal im Chat, als kleine Anekdote😉

__Gelöschter_Nutzer__

04.06.2019, 10:04 #

@Montana:
Nahles wird abgesägt xD
Groko zerbricht xD.
SPD wird sich nicht mehr erholen
Trumps Haare sind original.
War der HSV es jemals?

Spaß beiseite. Das hat zwar nix mit Deals zu tun aber mich hätte halt mal eure Meinung imteressiert. Ich finde nicht dass es unbedingt politisch ist, es geht nämlich um unsere Körper. Aber egal, wenn es niemanden juckt, dann macht weiter 🙂

@Marein73 jep wir sind hier. Eine Doktorseite xD

__Gelöschter_Nutzer__

04.06.2019, 10:09 #

@Montana: und es muss sich ja hier keiner Beteiligen, wen das Thema nicht interessiert. Einfach überlesen und fertig.

Montana

04.06.2019, 10:10 #

@SugarDaddy:

Ahhh…jetzt verstehe ich Deine Anfrage betreff Impflicht Ja oder Nein…steh morgens ohne Kaffee hier echt auf'm Schlauch😉

Wir sind hier in der Beratung beim Doktor…damit ist diese Anfrage auch als legitim anzusehen👍👍

radleri

04.06.2019, 10:10 #

@SugarDaddy: Zum Glück brauche ich zur Diskussion solcher Fragen kein anonymes Forum. Freunde und Bekannte, alte Schule eben, reichlich vorhanden.

unrealmirakulix

04.06.2019, 23:31 #

Thread löschen. Komplett off topic…

Guest

05.06.2019, 00:35 #

@SugarDaddy:

Ich bin für die Impfpflicht,
denn vor allem durch den bundesweiten "Familienzuwachs" sehe ich die freiwillige Vorsorge mit der Verantwortung beim Einzelnen durch verschiedene Faktoren ungenügend ausgeführt- das wird sich natürlich erst in der Zukunft auffällig zeigen, wenn sich verschiedene Erregerstämme wieder rehabilitiert haben.
Wobei- betrachtet man zum Beispiel mal die Kinderlähmung etwas genauer, die in Deutschland eigentlich so gut wie ausgerottet galt, ist eine Veränderung der Zahlen durch eine fortschreitende Impfmüdigkeit schon jetzt durchaus zu erkennen…😉

Guest

05.06.2019, 00:39 #

@SugarDaddy:

Eine interessierte Gesprächspartnerin gibt gewiss Userin @Fonsl ab, sollte sie von dieser Anfrage Kenntnis erhalten.
Was hiermit geschehen ist. 😉

Fonsl

05.06.2019, 00:55 #

@Guest: Definiere interessiert. 😉

Ich halte nicht's von der Impfpflicht. Sie ist ohnehin verfassungswidrig.

__Gelöschter_Nutzer__

05.06.2019, 01:05 #

@Fonsl: Warum nicht? Was spricht deiner Meinung dagegen?

Fonsl

05.06.2019, 01:14 #

@SugarDaddy: Na, zum Beispiel der Verstoß gegen die Grundrechte.

Guest

05.06.2019, 01:30 #

@Fonsl:

Wie das Wort schon sagt:
Am Thema interessiert.
Deine Meinung dazu ist/war mir ja schon bekannt von einer früheren Begegnung…- weißt nimmer…? 😎

Fonsl

05.06.2019, 01:39 #

@Guest: Doch, doch, das weiß ich noch! Deshalb werd ich hier auch nicht alles wiederholen – haben wir ja schon durchgekaut, irgendwann wird's langweilig. 😁

Guest

05.06.2019, 01:54 #

@Fonsl:

Nun, @SugarDaddy weiß es nicht, denn der hat das seinerzeit nicht mitbekommen gehabt, aber es interessiert ihn wie Du siehst brennend. 😉😊

Fonsl

05.06.2019, 02:02 #

@Guest: Das darf er gerne beim Kostenloses-Grundgesetz-Deal nachlesen, sollte ihn explizit meine Meinung so sehr interessieren. 🙂

Fonsl

05.06.2019, 02:05 #

@Guest: Möchte aber noch anmerken: Fand es dann doch sehr spannend, dass nicht's mehr auf meinen Mammut-Text kam. 😃

__Gelöschter_Nutzer__

05.06.2019, 08:53 #

@Fonsl: Ich werde mir mal den Deal raussuchen.
Ich bin auch dagegen, einfach weil Impfstoffe nicht solch strengen Kontrollen wie Medikamente unterliegen. Auch wird bei Studien gemogelt was das Zeug hält. Aber will hier jetzt auch keinen Roman schreiben.

__Gelöschter_Nutzer__

05.06.2019, 09:52 #

@Fonsl: So, hab mich mal da ein wenig eingelesen. Finde es krass, wie die da auf dich eingedroschen haben. Häftig. Was mich immer nur wundert ist, warum sollte man mich dazu zwingen? Es ist doch logisch, dass wenn ich mich nicht impfen lasse, dass ich mir der Gefahr bewusst bin, mich anzustecken. Was stört dies die bereits geimpften Personen? Die können sich doch angeblich nicht anstecken? Also wo ist das Problem wenn ich mich nicht impfen lasse? Mein Kind musste ich leider impfen lassen, weil es sonst nich in den Kiga hätte dürfen. Jetzt aber ist schluss damit. Ich bin nicht geimpft und werde es auch nie sein. Ich bin seit 30 Jahren ohne Krankheit unterwegs. Dabei buddel ich im Dreck rum, küsse Hunde usw.
Wenn der Staat alle Gesetzte missachtet und diese Impfpflicht einführt, werde ich auswandern müssen, denn meinen Körper lasse ich mir von der Pharmalobby nicht schädigen.
Ich hab vor kurzem einen interessanten Film gesehen. "Vaddex". Der Film wurde nicht in den deutschen Kinos zugelassen. Die haben alles getan um die Veröffentlichung zu verhindern. Alles was die Mensche umd Wissenschaftler dort sagen, ist ein Schlag ins Gesicht der Pharmakonzerne. Wenn es nicht wahr wäre, hätte man die Personen im Film auf Milliarden verklagt. Ist aber nichts passiert, weil es nun mal wahr ist. Schaut euch den Film mal an.

radleri

05.06.2019, 10:38 #

@SugarDaddy: Schulpflicht, Steuern, Meldepflichten, Pflicht zur Hilfeleistung…

Wann willst du auswandern? Du wirst lachen, da hindert dich in diesem Staat niemand.

Ok, Alabama wäre doch was für dich, die naive Mehrheit dort liebt Verschwörungstheorien.

__Gelöschter_Nutzer__

05.06.2019, 11:17 #

@radleri: Allein schon daran, dass du Schulpflicht mit Impfpflicht vergleichst, sieht man, dass dein Horizon recht beschränkt ist. Daher ist jegliche weitere Diskussion mit deiner Wenigkeit sinnlos.

Fonsl

05.06.2019, 13:09 #

@SugarDaddy: 🙏🏻🙏🏻🙏🏻🙏🏻🙏🏻🙏🏻🙏🏻🙏🏻🙏🏻🙏🏻🙏🏻🙏🏻🙏🏻🙏🏻🙏🏻🙏🏻🙏🏻🙏🏻🙏🏻🙏🏻🙏🏻🙏🏻🙏🏻🙏🏻🙏🏻🙏🏻🙏🏻🙏🏻
AMEN. Mehr kann ich nicht zu sagen. 🙂
Doch!
Staatliche Kita's dürfen das nicht von euch verlangen – es gibt keine Impfpflicht! Private könnten da ihre eigenen Regeln aufstellen und sagen, wir nehmen keine ungeimpften Kinder auf.
Im Grunde ist sogar das Anfragen des Impfstatus nicht drin, der unterliegt nämlich dem Datenschutz. Mir tut es echt leid, dass es bei euch nun so gekommen ist.
Unsere Tochter ist noch lange nicht so weit, dass sie in einen Kindergarten müsste (Kitafrei wäre mir eh lieber, vielleicht können wir das noch umsetzen.) und selbst wenn, würden wir sie dann niemals impfen lassen. Es gibt immer Mittel und Wege. Wir haben auch schon an auswandern gedacht, aber es würde mit Sicherheit auch anders gehen – da lob ich mir unsere Ärztin.
Hast du auch schon "Wir impfen nicht" gesehen? Ebenfalls sehr zu empfehlen, dort geht es um die Situation in Deutschland.

__Gelöschter_Nutzer__

05.06.2019, 14:32 #

@Fonsl: Nö, hab ich noch nicht gesehen, aber werde ich mal machen und mir meine Meinung bilden.
Ja mit dem Kiga ist das richtig blöd gelaufen. Ich warte nur drauf bis die es zur Pflicht machen und meinen Sohn dann nicht zur Schule zulassen.

Fonsl

05.06.2019, 14:49 #

@SugarDaddy: Mach das! Für uns war's nach "Vaxxed" und "Wir impfen nicht" eindeutig.
Das wird echt spannend. Ist ja jetzt schon total bescheuert, wenn die Kinder Zuhause gelassen werden sollen bei Windpocken zum Beispiel. Hatte ich auch 🤷🏻‍♀️🤷🏻‍♀️ Als ob wir Keimschleudern wären. Dabei ist es doch genau umgekehrt der Fall.

ShinChan

05.06.2019, 14:57 #

Eigentlich sollte man von ausgehen, das sich alle freiwillig Impfen lassen. Hat doch nur Vorteile.

knall

05.06.2019, 15:53 #

Verantwortungslose Eltern impfen nicht.

__Gelöschter_Nutzer__

05.06.2019, 16:19 #

@ShinChan: Wenn man Ahnungslos ist, ja.

__Gelöschter_Nutzer__

05.06.2019, 16:20 #

@knall: Das erzähl den vielen Eltern, die Kinder mit Impfschäden haben.

Fonsl

05.06.2019, 16:28 #

@knall: So ein produktiver Beitrag zur Diskussion. 🙂

poulchen

05.06.2019, 16:51 #

Die Wahrscheinlichkeit eines Impfschadens ist deutlich geringer als die Wahrscheinlichkeit einer schwerwiegenden Erkrankung bei Nichtgeimpften.

Also impfen. 100% Sicherheit gibt es nirgends im Leben, man kann aber was tun, um auf der weniger risikoreichen Seite zu sein.

__Gelöschter_Nutzer__

05.06.2019, 18:58 #

@poulchen: Woher die Statistik mit den Wahrscheinlichkeiten?

celina2108

05.06.2019, 23:45 #

Oh Gott nein, bitte nicht… Sind wir hier bei DD tatsächlich mit Aluhutträgern unterwegs? 😒
Gibt's ne Impfung gegen Verschwörungstheorien? Die setz ich dir heimlich 💩

Fonsl

06.06.2019, 02:23 #

Lieber Alu auf dem Kopf als im Kopf. ❤

poulchen

06.06.2019, 06:38 #

@SugarDaddy: Woher wohl? Google z.B. hilft auch hier als Einstieg in die Quellen. Die statistischen Basisdaten sind nicht von der "Impfindustrie", die Wahrscheinlichkeitsrechnung keine Erfindung der Bildzeitung.

__Gelöschter_Nutzer__

06.06.2019, 08:30 #

@poulchen: Diese von die genannten statistischen Daten werden nur von Pharmakonzernen bezahlt. Aber egal. Wollt ja nur eure Meinung hören 🙂

Jamal77

06.06.2019, 08:44 #

@Montana das ist aber keine Beratungsbitte, da er keinen Rat sucht, sondern den Anstoß zu einer Grundsatzdiskussion geben möchte.

poulchen

06.06.2019, 09:12 #

@SugarDaddy: Die Erhebung solcher Daten erfolgt vollkommen unabhängig von der Pharmaindustrie (ob es Konzerne sind oder nicht, *lach*). Die Geburtenstatistik wird ja auch nicht von Milupa oder Windelherstellern bezahlt.

poulchen

06.06.2019, 09:17 #

@Jamal77: Richtig, keine Beratungsbitte, sondern lediglich die Schaffung eines Bezugspunkts, um die Weltherrschaft derer anzuklagen, die uns alle nur vergiften wollen.

__Gelöschter_Nutzer__

06.06.2019, 14:29 #

@poulchen: Hier mal ein imteressantes Video, für Menschen, die selbst nicht nachrechnen bei solchen Statistiken: https://youtu.be/PC1Dw1lfLtI

pouIchen

06.06.2019, 15:15 #

@SugarDaddy: Lol. Walter und ich sind im gleichen Verein. Natürlich ist Österreich im Durchschnitt ein flaches Land.

Bisschen Denken schadet nicht. Und Statistiken oder Schwellenwerte, welche die Medizinindustrie setzt, sind ja in freien Staaten wie dem unseren keine Dogmen, sondern schlicht Teil des Interessen- und Meinungspluralismus.

Also nichts mit Allmacht irgendwelcher Konzerne.

Ryu

19.06.2019, 07:31 #

Diskussionsmäßig sehe ich das etwa so wie die Frage, ob es einen Sehtest für Taxifahrer oder ggf. alle Autofahrer geben sollte.

Aus wissenschaficher und medizinischer Sicht ist meine Antwort da sehr klar. Hier sieht man aber auch die politische Dimension.

Um zum Thema dieser Seite zurückzukommen:
Seit dem 1. Mai 2019 ist Shingrix im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung für Patienten mit Risikoprofil ab 50 und für alle anderen ab 60.
Impfen, impfen, impfen!
Ich werde es mir demnächst auch privat kaufen und reindrücken, auch wenn die Datenlage da bisher fehlt. Man kann Gürtelrose aber auch unter 50 bekommen aber ich will sie nicht und will auch keinen anstecken!

DealDoktor (Sabine)

24.06.2019, 13:42 #

Da sich die Anfrage erledigt hat schließe ich hier nun. Vielen Dank für euere Meinungen.

Viele Grüße
euer Doc

Kommentar verfassen