HVB berechnet 5€ für EC-Karte

Hallo Doc. Ich habe schon seit längerem ein Girokonto bei der HVB. Anfangs hieß es „HVB Willkommenskonto“, dann wurde es automatisch Umgestellt auf „Konto Klassik“. Das Konto nutze ich nur wenn ich im Ausland bin um Geld abzuheben, da es bei der HVB kostenlos ist bei manchen Banken im Ausland Geld abzuhben. Letztes Jahr sind unsere  EC Karten bei der HVB abgelaufen und uns wurden wie üblich neue Karten zugeschickt. Da ich das Konto nicht oft nutze, habe ich erst jetzt gesehen, daß uns für die neuen EC Karten je 5€ abgebucht wurden. Mir ist schon oft eine EC Karte abgelaufen, aber ich habe bis jetzt bei keiner Bank Gebühren für die neuen Karten zahlen müssen. Ich würde es ja verstehen, wenn ich meine Karte verloren hätte, aber die ist einfach abgelaufen. Das ist für mich ein Grund zur sofortigen Kündigung, aber die Tatsache, daß ich im Ausland kostenlos Geld abheben kann ist für mich sehr praktisch. Ist das Rechtens daß die mir Gebühren für die neuen Karten berechnen?

Vielen Dank im Voraus

Dr. Aki

26.02.2015, 20:46 Antworten Zitieren #

Es ist gängige Praxis, dass bei ec-Karten sogar eine Jahresgebühr erhoben wird. Und diese liegt oft über 5€/Jahr. Deshalb ist es sogar mehr als fair, wenn die HVB lediglich eine Gebühr bei Ablauf einer ec-Karte erhebt.

Thoms

26.02.2015, 22:52 Antworten Zitieren #

Und genau deswegen finde ich comdirect tausendmal besser, man muss nichts im klein gedruckten suchen und böse Überraschung erwarten-alles ist einfach.

DealDoktor

27.02.2015, 19:01 Antworten Zitieren #

Hallo TJay,

ob das rechtens ist, kann ich leider nicht sagen, da ich dafür juristisch nicht gut genug gebildet bin, und auch die Konditionen der HVB nicht vollends bis ins letzte Detail der AGB kenne. Ich rate dir einfach mal, die Kosten hinzunehmen, aber eben zu kündigen.

Du kannst dann ja ein neues Kondo bei der comdirect oder bei der DKB eröffnen:

https://www.dealdoktor.de/die-6-besten-kostenlosen-kreditkarten/

Die DKB hat z.B. ein komplett kostenloses Girokonto mit komplett kostenloser Visa-Karte, mit der du dauerhaft weltweit an jedem Bankautomaten kostenlos Geld abheben kannst.

Viele Grüße,
dein Doc

TJay

27.02.2015, 21:50 Antworten Zitieren #

@ Dr. Aki:
Ich bin schon seit 1996 bei der Sparkasse und mir wurden noch nie Gebühren für neue Karten berechnet, wenn die alte abgelaufen ist! Bei allen Banken zahlt man nur für eine neue EC Karte, wenn die kaputt, oder verloren geangen ist. Nur bei der HVB anscheinend nicht.

Anonymous

28.02.2015, 06:02 Antworten Zitieren #

bei der Sparkasse kostet eine EC-Karte 6€ im Jahr, bei der Sparda 5€, welche bei soundsovielen Umsätzen zurück erstattet werden. Also nicht nur bei dei der HVB…

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)