HTC U Play Display Reparatur

Hallo Doc,

mein 5 Monate altes HTC U Play (32GB, Neupreis 159€) ist kürzliche auf das Display gefallen. Leider ist das Display trotz Panzerglasfolie dabei gesprungen. Das Handy funktioniert weiterhin tadellos, jedoch stört der Sprung bei der Bedienung.

Bei lokalen Handydoktoren beträgt der Preis für eine Reparatur zu meiner Verwunderung 120€ aufwärts. Das steht meiner Meinung nach in keinem Verhältnis zum Wert des Handys (aktueller Neupreis ca. 190€).

Nun bin ich auf der Suche nach einem Ersatz-Display und möchte das Display selbst tauschen. Ist es ratsam, immer das komplette Display inkl. Touchscreen zu tauschen? Oder kann auch nur das Display relativ einfach getauscht werden?

Wo kann ich ein günstiges Ersatzdisplay kaufen? Evtl. in Chinashops?

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe.

hilbe

30.04.2018, 00:18 Zitieren #

Wie oft hast du sowas schon repariert?

Siehste. Neu kaufen und den Kaputtnik an Bastler bei eBay oder so verticken.

mya

30.04.2018, 13:35 Zitieren #

Ich habe noch kein Display selbst getauscht. Ich denke aber auch, dass ich nicht mehr viel Geld für das defekte Handy kriegen werde. Von dem her habe ich mir gedacht, ich lass es auf einen Versuch ankommen und tausche das Display selbst.

Camper77

01.05.2018, 16:54 Zitieren #

Das kaputte U Play verkaufen und das "normale" U Ultra kaufen 🤘

mya

01.05.2018, 21:59 Zitieren #

Gibt es keine günstigen Ersatzdisplays die man relativ einfach tauschen kann?
Falls ich das defekte Handy verkaufen sollte, was meint ihr welcher Preis realistisch wäre?

mya

22.05.2018, 18:48 Zitieren #

Vielen dank für die Rückmeldungen

Kommentar verfassen