Gratis Zeitschriftenabo – Kündigen

Hey Doc!

Ich möchte ein gratis Zeitschriften-Jahresabonnement kündigen… jedoch finde ich keine genaue Auskunft, wo ich dies tun kann.

Die Bestätigung kam von [email protected], VSR Verlag Service GmbH. Hat jemand ne Ahnung, wo ich die Kündigungs E-Mail schicken kann?

Grüße

Janik

fairtools

24.01.2020, 15:44 # hilfreich

Hier die gewünschte Anschrift und auch die Mailadresse für die Kündigung:

VSR Verlag Service GmbH
Kistlerhofstr. 170
81379 München
E-Mal: [email protected]

Zusätzlich oder in Kopie würde ich auch die Mailanschrift von der Bestätigung nehmen:

[email protected]

    JanikU

    28.01.2020, 12:59 #

    Vielen Dank für die ausführlichen Antworten!

    @DealDoktor: Hallo JanikU,

    den Ausführungen meiner Vorredner (Danke 🙂 ) habe ich nichts hinzuzufügen.

    Viele Grüße
    dein Doc

    @ifeelgood: Oder über das Kontaktformular kündigen:
    https://vsr.cc/[/url]

    @fairtools: Hier hast Du auch noch ein entsprechendes Kündigungsschreiben:

    KÜNDIGUNG
    Kundennummer:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    hiermit kündige ich mein Abo fristgerecht mit deren Ablaufdatum. Bitte senden Sie mir eine schriftliche Bestätigung der Kündigung unter Angabe des Beendigungszeitpunktes zu.

    Sofern Ihnen für den betreffenden Vertrag eine Einzugsermächtigung vorliegt, widerrufe ich diese zum Ablauf des Vertrages.

    Jegliche Form der Kontaktaufnahme Ihrerseits zum Zweck der Rückwerbung ist nicht erwünscht und ich bitte freundlich darum, davon abzusehen.

    MfG

    Vorname Nachname

    @fairtools: Hier hast Du auch noch ein entsprechendes Kündigungsschreiben:

    KÜNDIGUNG
    Kundennummer:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    hiermit kündige ich mein Abo fristgerecht mit deren Ablaufdatum. Bitte senden Sie mir eine schriftliche Bestätigung der Kündigung unter Angabe des Beendigungszeitpunktes zu.

    Sofern Ihnen für den betreffenden Vertrag eine Einzugsermächtigung vorliegt, widerrufe ich diese zum Ablauf des Vertrages.

    Jegliche Form der Kontaktaufnahme Ihrerseits zum Zweck der Rückwerbung ist nicht erwünscht und ich bitte freundlich darum, davon abzusehen.

    MfG

    Vorname Nachname

    @fairtools: Hier die gewünschte Anschrift und auch die Mailadresse für die Kündigung:

    VSR Verlag Service GmbH
    Kistlerhofstr. 170
    81379 München
    E-Mal: [email protected]

    Zusätzlich oder in Kopie würde ich auch die Mailanschrift von der Bestätigung nehmen:

    [email protected]

fairtools

24.01.2020, 16:00 # hilfreich

Hier hast Du auch noch ein entsprechendes Kündigungsschreiben:

KÜNDIGUNG
Kundennummer:

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige ich mein Abo fristgerecht mit deren Ablaufdatum. Bitte senden Sie mir eine schriftliche Bestätigung der Kündigung unter Angabe des Beendigungszeitpunktes zu.

Sofern Ihnen für den betreffenden Vertrag eine Einzugsermächtigung vorliegt, widerrufe ich diese zum Ablauf des Vertrages.

Jegliche Form der Kontaktaufnahme Ihrerseits zum Zweck der Rückwerbung ist nicht erwünscht und ich bitte freundlich darum, davon abzusehen.

MfG

Vorname Nachname

ifeelgood

25.01.2020, 09:40 # hilfreich

Oder über das Kontaktformular kündigen:
https://vsr.cc/

DealDoktor (Sabine)

28.01.2020, 12:50 #

Hallo JanikU,

den Ausführungen meiner Vorredner (Danke 🙂 ) habe ich nichts hinzuzufügen.

Viele Grüße
dein Doc

Andi_123

06.06.2020, 14:40 #

Hallo,

ich habe ein ähnliches Problem, ich bekomme von VSR Verlag regelmäßig Zeitschriften, die ich nicht wirklich abonniert habe, die haben auch nicht meine Kontodaten, nur meine Adresse. Das war irgendeine Aktion im Februar 2020, wo man nebenbei zusätzlich 6 Wochen kostenlos die Zeitschrift der Wahl bekommt, und die man ankreuzen musste.
Ich habe versucht dort zu kündigen, es kam eine Antwort: "Ihrem Wunsch kommen wir natürlich gerne entgegen und bestätigen Ihnen hiermit die Kündigung. Die Belieferung endet im Monat April 2021."
2021??? Gekündigt habe ich vor vielen Wochen, und ein Abo wurde nie abgeschlossen .
Ich habe aber allerdings nicht innerhalb von diesen 6 Wochen gekündigt, weil ich hatte es so im Kopf, dass es automatisch endet, wenn die6 Wochen vorbei sind. Die haben aber weder meine Unterschrift, noch meine Kontodaten jemals bekommen, inwieweit können sie rechtlich mir so lange ein Abo aufzwingen?

Viele Andi

    DealDoktor (Benji)

    09.06.2020, 23:03 #

    @Andi_123:

    Hallo, Andi!

    Du schreibst ja "Das war irgendeine Aktion im Februar 2020, wo man nebenbei zusätzlich 6 Wochen kostenlos die Zeitschrift der Wahl bekommt, und die man ankreuzen musste" und "ich habe aber allerdings nicht innerhalb von diesen 6 Wochen gekündigt, weil ich hatte es so im Kopf, dass es automatisch endet, wenn die6 Wochen vorbei sind."

    Ich kann verstehen, dass du nicht mehr so genau weißt, was für eine Aktion und das war und wie die Bedingungen waren, aber die Angaben sind leider so ungenau, dass ich dazu jetzt auch nichts sagen kann. Ich weiß ja nicht mal, um welche Zeitschriften es geht. Du musst dich da auf jeden Fall mit dem VSR Verlag in Verbindung setzen und denen sagen, was du uns gesagt hast.

    https://vsr.cc/

    Liebe Grüße
    Der Doc

Max11249

17.07.2020, 15:36 #

Hallo,

ich habe ein ähnliches Problem. Ich habe ein kostenloses Probeabo für 6 Wochen abgeschlossen. In der Auftragsbestätigung hieß es wörtlich: Sollten Sie sich nicht gegenteilig entscheiden, erfolgt die Belieferung nach Ablauf der 6 Wochen zum regulären Bezugspreis durch den von uns beauftragten Dienstleister.

Nach 3 Wochen habe ich das Abonnement mit dem oben vorliegenden Schreiben gekündigt und auch eine Kündigungsbestätigung bekommen, jedoch mit dem Zusatz: "Die Belieferung endet Juni 2021". Ich hatte aber doch nur ein Probeabo abgeschlossen!

    DealDoktor (Benji)

    23.07.2020, 16:50 #

    Hi @Max11249:

    Da musst du dich nochmal an den Verlag wenden und ihm genau das schreiben. Ich kann da wirklich rein gar nichts tun. Um was für ein Abo / was für einen Verlag handelt es sich denn überhaupt?

    Liebe Grüße
    Der Doc

Kommentar verfassen