Girokonto

Hallo ich will mir ein Girokonto anlegen was kostenlos ist bin am überlegen zwischen Number26 und DiBa Ing was würdest du da empfehlen?

Eingetragen mit der DealDoktor App für Android.

Luka

30.08.2015, 22:54 Antworten Zitieren #

Hallo troxas19,

ein Girokonto bei einer Direktbank kostet dich heutzutage i.d.R. nichts mehr, zumindest keine Kontoführungsgebühren. Manchmal gibt es versteckte Gebühren, da muss man auf gewisse Dinge achten. Ein Konto bei den beiden von dir vorgestellten Banken ist kostenlos.

Ich persönlich empfehle dir die ING-DiBa. Eine große Onlinebank, die seit langem in Deutschland bekannt ist und gute Geschäfte macht. Es gibt aber auch andere gute Banken. Hast du dir schon die DKB, comdirect oder Consorsbank angeschaut?

Number26 ist zwar nicht schlecht, doch als herkömmliches Girokonto würde ich es nicht empfehlen, zumindest nicht, wenn du dir vielleicht dein erstes Konto anlegst, wo Gehalt, Ausbildungsvergütung oder BaföG drauf eingehen soll.

Wenn du noch detailliertere Fragen hast, bin ich gerne hier dein Ansprechpartner. 😉

Viele Grüße,
Luka.

DealDoktor

31.08.2015, 10:30 Antworten Zitieren #

Hallo Troxas,

Luka hat schon ein paar gute Punkte genannt, hier hast du ja eine Übersicht mit kostenlosen Konten + Prämie, und deren Vor- und Nachteile bzw. die Bedingungen dafür, dass sie kostenlos sind:
https://www.dealdoktor.de/gratisartikel-kostenlos/kostenlose-girokonten-mit-praemie-im-vergleich/

Zu Number26: Das Konto ist bombig, aber hat eben "nur" eine Mastercard, und das ist auch "nur" eine Prepaid-Karte. Du hast also keinen Dispo. Ich persönlich empfehle Number26 bedingungslos, aber meiner Meinung nach aktuell noch eher als Zweitkonto, u.a. für Bequemlichkeit, Moneybeam, für den Urlaub (Mastercard ohne Fremdwährungsgebühr etc), etc

Bei den "alteingesessenen" Banken geben sich DKB, comdirect und ING DiBa nicht viel – sie sind allesamt wirklich gut und kostenlos. Da hat jeder seine eigenen Prioritäten.

Mein persönlicher Tipp, wenn du mit NUR diese beiden Banken zur Auswahl geben willst: Nimm beide 😉
ING DiBa als Hauptkonto, Number26 als Zweitkonto. Da letzteres ja auch ohne SCHUFA-Abfrage kommt, hast du da ja sowieso wirklich gar kein Risiko.

Viele Grüße,
dein Doc

Kommentar verfassen

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)